Ausflüge, Berlin, Tag in Bildern

Ausflugstip: Naturkundemuseum Berlin

24. Juni 2015

Hallo ihr Lieben,

oft bekomme ich Emails von euch mit der Frage, was man in Berlin so schönes unternehmen kann. Meistens komme ich zum antworten, manchmal leider auch nicht (dafür möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen). Ich habe euch schon einiges über den Tierpark Germendorf (hier) oder aber auch dem Vogelpark Teltow (hier) geschrieben und kann das nur empfehlen.

Heute möchte ich euch einen weiteren Ausflugstip in Berlin geben, nämlich das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße in Mitte. Ich bin erst gestern dort mit Mia gewesen. Da ich noch Urlaub hatte und Mia wieder fit war, habe ich mir gedacht das ich mit ihr einfach mal einen Mutter-Tochter-Tag mache und mit ihr was schönes mache. Und da kam mir die Idee mit ihr ins Museum zu gehen. 

image1 image2

Wer jetzt denkt, dass Museen total langweilig und gar nicht für kleine Kinder sind, den muss ich enttäuschen. Das Naturkundemuseum ist wirklich klasse und war gestern voll mit Kindergartengruppen und Schülern (wir waren am Vormittag dort). Ganz am Anfang findet man die Hauptattraktion (wie ich finde), nämlich die Dinosaurier. Mia war total geplättet und richtig erstaunt wie riesig diese doch mal waren. Und vorallem das die Dinos gar keine grüne Haut mehr haben, sondern nur noch ihre Knochen dort zu besichtigen sind.

Aber nicht nur die Dinos sind dort anzuschauen, sondern noch einige andere wundervolle Sachen. Ich finde es ebenfalls sehr interessant dort und mein Besuch vorher war schon einige Jahre her. Umso schöner war es, mir das alles mit Mia anzuschauen, sie beim staunen zu beobachten und ihr einzelne Dinge zu erklären nach denen sie gefragt und sich interessiert hat.

image3 image4

Also liebe Berliner/innen und liebe Stadtbesucher, ein Besuch im Naturkundemuseum können wir euch empfehlen und ans Herz legen. Kultur ist immer was schönes und meist macht man solche Besuche ja viel zu selten.

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Abend,

eure Mine

weitere Beiträge

1 Kommentar

  • antworten Nicky 25. Juni 2015 um 20:10

    Oh da kann ich dir nur zustimmen, das Naturkundemuseum ist es wirklich wert es zu besuchen, egal ob man klein oder groß ist.
    LG Nicky

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code