Briefe an meine Tochter

Briefe an meine Tochter. #13

2. Dezember 2012

Jeden Sonntag schreibe ich einen Brief an meine Tochter. Jede/r der/die auch einen Blog hat kann sehr gerne mitmachen. Gefühle in Worte zu verpacken ist meist leichter und für die Ewigkeit.

 

Mein liebes Kind,

ich merke deine Entwicklungsschübe nun immer mehr. Vor einer Woche hast du die Puzzleteile vom Steckpuzzle nur durch die Gegend geschmissen, heute hast du probiert sie wieder richtig einzustecken. Man merkt, das du nun deinen Dickkopf durchsetzen möchtest und wenn es nicht so passiert, wie du es gern magst oder man dir etwas wegnimmt/verbietet, oh mein lieber Scholli, dann kannst du bocken.  Das hast du eindeutig von deinem Vater mir! Ich geb´s ja zu.

Auch wenn deine Launen und Bocktage und Phasen zeitweilig anstrengend und nervenraubend sind, so bin ich doch froh, das sich dein Charakter bildet. Das du mir signalisieren kannst, was dir gefällt und was nicht. Und es gibt so wahnsinnig viele und schöne Momente mit dir. Gestern warst du so fasziniert vom Schnee, das war so wundervoll deine glänzenden, interessierten, leuchtenden Augen zu sehen. Oder heute, warst du irgendwann so müde, das du einfach in meinem Arm eingeschlafen bist, natürlich mit deiner goldenen Baumkugel. Diese Zeiten genieße ich dann so sehr, da ich dann immer mein „kleines“ Baby bei mir habe.

Heute haben wir auch deinen Kinderwagen verkauft, ab morgen geht´s mit dem Buggy nach draußen. Wieder muss ich lernen, ein Stück loszulassen. Ich merke, das wir schon wieder einen Schritt gemacht haben, wo du größer wirst. Aber das meistern wir, zusammen.

Mein liebes Herzchen, du stellst mein Leben unglaublich auf den Kopf. Aber auf eine so positive und abwechslungsreiche Art. Ich bin so froh, das es dich gibt. Du gesund bist und ich dieses Wunder mit dir genießen kann.

Ich liebe dich!

Deine Mama

 

weitere Beiträge

1 Kommentar

  • antworten Mari 2. Dezember 2012 um 20:59

    Ich liebe es, wie du die Briefe an deine Maus verfasst. Ganz, ganz toll ! =) LG Mari

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code