Briefe an meine Tochter

Briefe an meine Tochter. #24

3. März 2013

Mein liebes Minimenschlein,

du entwickelst doch so prächtig und ich finde es erstaunlich, dass ich selbst jetzt noch immer so sehr staune, wenn du Neues machst. Ich schaue dir so gerne dabei zu, wenn du jetzt das Sprechen übst. Du setzt dich mit deinen Büchern neben mich und benennst manches oder probierst es nachzusprechen, wenn man dir sagt wie es heißt. Die Banane war deswegen gestern bei dir „Bnnnnenne“ 😀 Den „Teddy“ erkennst du und kannst du aussprechen, die „Katze“, „Nase“, „Diete = Füße“ mittlerweile auch. Wenn man dich nach deiner Nase fragt, zeigst du auf diese, du zeigst auch auf andere Nasen – unsere, die deiner Puppe, in Büchern 🙂 Wenn wir dir etwas sagen machst du es meist auch, aber momentan magst du nicht so hören, hast halt deinen eigenen Kopf 🙂

Ich bin gespannt, wenn du jetzt in die Kita kommst, wie schnell du dort Worte lernst 🙂 Welches Wort dein 1. „Kitawort“ sein wird. Welche Eigenheiten du dir dort angewöhnen wirst. Ich bin mittlerweile sehr nervös, war ich Freitagvormittag noch sehr entspannt . . . Nun haben wir noch 4 Wochen komplett zusammen. Nur du und ich . . . und Abends und am Wochenende noch der Papi dazu. Das wird sich nicht ändern, nur unsere innige Zeit. Aber, ich verspreche dir, die Zeit die wir dann haben, wenn ich dich aus der Kita hole wird Qualitativ Wahnsinn werden 🙂 Man kann viel Zeit zusammen haben und sie nicht nutzen, oder man hat Wenig und kostet diese voll aus, nicht wahr?! Wir werden die Schönsten Nachmittage zusammen verbringen, im Sommer Eis essen, auf dem Spielplatz gehen, in den Streichelzoo etc. 🙂 Nicht umsonst hat Mama ein JobAngebot wegen blöder Arbeitszeiten sausen lassen 🙂 

Ich möchte die Zeit einfach noch mit dir genießen, dir aber auch deine Freiheiten geben die du brauchst. Du sollst nun Freunde kennenlernen, deine Zeit verbringen, Spielen, toben, lernen 🙂 Zu Hause mit dem Papa Quatsch machen, Bücher lesen, zusammen Essen 🙂

Ach ihr beiden – du und Papa – ihr seid mir die Liebsten. Ohne euch ist alles doof und ich bin froh euch beide zu haben!

ich liebe dich!

Deine Mama

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code