Briefe an meine Tochter

Briefe an meine Tochter. #5

30. September 2012

Es ist wieder soweit. Es ist Sonntag. Briefe an mein Kind-Tag. Jeder der einen Blog hat darf gerne mitmachen und Worte für sein Kind finden 🙂 Ihr könnt mir auch gerne eure Seiten posten, ich lese gern was ihr über bzw. für eure Kinder schreibt 🙂

 

Mein liebes Töchterchen,

ich war diese Woche bin so voller Mutterstolz . . . ich weiß gar nicht wohin mit diesem Stolz den ich in mir trage wegen dir. Ich werde diesen Stolz aber wohl niewieder los 🙂 Du machst mich einfach jeden Tag und zu jeder Sekunde so wahnsinnig Stolz. Ich bin Stolz darauf, das Papa und ich dich geschaffen haben, das ich dich geboren hab und du nun jeden Tag bei uns bist 🙂 Seit dieser Woche läufst du nun richtig, das hast du heute bei Oma und Opa auch wieder gezeigt. Auch die beiden sind Stolz. Alle sind Stolz auf dich!

Du bist schon jetzt ein ganz eigenes Persönchen und hast deinen ganz eigenen Kopf. Das kann anstrengend sein, ja, aber dennoch ist es da wieder in mir, dieser Stolz, so einen ganz tollen Menschen bei sich zu haben. Durch dich lerne ich auch nochmal Dinge etwas lockerer und kindlicher zu sehen. Es ist schön mit dir. Und das jeden Tag 🙂

Bald wird es kein Wettkrabbeln mehr geben, bald gibt es Wettrennen 🙂 Noch läufst du langsam und etwas wackelig, aber es wird immer besser 🙂 Kleine Maus, du bist toll. So wie du bist.

Papa & Mama lieben dich!

 

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code