Ausflüge, Berlin, Familienalltag, Youtube

Familienausflug: Biosphäre Potsdam

3. Oktober 2016

Hallo ihr Lieben,

 

ich habe schon öfter Emails von euch bekommen, in denen ihr mich nach Ausflugszielen in Berlin und Umland gefragt habt. Ich zeige euch ja meistens wo wir so waren, finde es aber natürlich ebenfalls schön und spannend euch einfach etwas mehr über die Ausflugsziele zu berichten und zu zeigen, OHNE euch die Vorfreude zu nehmen. Ich hoffe natürlich eher, dass ich euch damit Inspirieren kann. Und natürlich nicht nur Berlin Besucher, sondern auch die Berliner allgemein. 🙂

Und da wir letztens in der Biosphäre Potsdam waren, möchte ich euch heute genau dieses Ausflugsziel auch vorstellen und habe euch einen kleinen Einblick mitgebracht.

 

dsc00760

 

Die Biosphäre ist super mit dem Auto zu erreichen, aber auch mit dem öffentlichem Nahverkehr. Wir sind diesmal aber mit dem Auto angereist. Wir waren gleich Morgens da, aber auch da gab es schon eine lange Schlange und so mussten wir erstmal warten. Die Ticketpreise (findet ihr HIER) finde ich okay. Dafür, dass alles einfach sehr gepflegt war und natürlich viel Pflege benötigt sind die Preise gerechtfertigt. Wenn man die Kasse passiert hat, kommt man in den Garderobenbereich. Dort kann man seine Sachen in einem Spind einschließen (wenn man mag) und nochmal eine Runde die Blase entleeren. Und dann geht es schon in einen Fahrstuhl, der einen direkt in die Tropen bringt. Mia war richtig begeistert und war unsere kleine Tropenführerin, waschecht mit Lageplan. *kicher*

 

dsc00762

 

Kaum dort angekommen, merkte man sofort das feucht-warme Klima und man fühlte sich tatsächlich wie in einem kleinen Kurzurlaub. Als wir dort waren gab es zusätzlich eine tolle Orchideen Ausstellung bzw. konnte man überall die unterschiedlichsten Arten anschauen. Alles dort ist schön grün und man fühlt sich wie in einem kleinen Dschungel. Mia hat sich ganz besonders wohl gefühlt und hat total gestaunt. Es gibt neben den Pflanzen dort natürlich auch Tiere, eine Aquasphäre wie auch einen kleinen Regenwald. Aber dazu kommen wir noch. 🙂 Unten war Mia erstmal von 2 Löwen total begeistert und auch die Treppe fand sie total spannend. Nochmehr, als sie erfuhr, dass es dort oben zu den Schmetterlingen ging.

 

dsc00770

dsc00780

 

Unser Töchterchen liebt Schmetterlinge, seitdem wir letztes Jahr zum 1. Mal die Diestelfalter gezüchtet hatten. Das war der Zeitpunkt, ab dem sie dann vollends fasziniert war und von daher war das auch DIE Attraktion in der Biosphäre für sie. Auch Björn und ich waren ziemlich begeistert, denn nie zuvor haben wir so viele und vorallem große Kokons gesehen wie dort. Auch hatten die Schmetterlinge dort kaum angst und so konnte man sie perfekt beobachten. Aber auch aufpassen mussten wir, damit nicht auf einen Schmetterling treten, denn die saßen auch auf dem Fußboden.

 

dsc00792

dsc00862

dsc00866

 

Danach schauten wir uns dort weiter und konnten uns weiterhin einiges ansehen. Viele Tiere, wie zB Schlangen, Chamäleons, verschiedene Vögel etc. Und natürlich noch viele Pflanzen, unterschiedliche Orchideen und mehr. Mia fühlte sich auch weiterhin pudelwohl und fand es sehr abenteuerlich. Ich mag dieses kindliche Entdeckergen. Und umso mehr man sich auch darauf einlässt, umso mehr fetzt es. Und wir fanden es allgemein auch schon wirklich schön dort.

 

dsc00808

 

Nach einer Weile kamen wir in der Aquasphäre an. Mia hatte zuerst etwas angst, denn es ist wie ein Uboot und natürlich sieht man schon am Eingang, dass es innen dunkler wird. Nachdem ich Mia auf den Arm genommen und ein Stück reingetragen hatte wurde sie aber wieder sehr neugierig und war gespannt was sie drinnen alles entdecken konnte. Was ich persönlich in der Biosphäre toll finde, dass es viele Lerntafeln für Kinder gab, eben auch in deren Höhe. 🙂

 

dsc00811

 

Im Inneren des Uboots konnte man viele Fische sehen und es gab ein Lenkrad. Das war natürlich ein Highlight. Mia unser kleiner Kapitän. Und Fische gehen bei Kindern generell immer, oder? Wir fanden es dort richtig schön, denn durch die Dunkelheit wirkten die Aquarien und Fische viel intensiver. Während Mia als kurbelte konnten wir uns in Ruhe alles ansehen.

 

dsc00822

dsc00828

 

Und was darf bei einem Uboot-Besuch nicht fehlen? Klar, ein Taucher. Ich habe mich dann mal in die „Rüstung“ geschmissen und bin auf Tauchgang gegangen 😉 Mia fand das etwas gruselig, aber ich fand das sehr komisch 🙂 Ich mag ja sowas *lach*

 

dsc00820

 

Danach ging es weiter zum Regenwald. Leider haben wir die Regenphase, die kurz vorher war, verpasst. Einmal stündlich kann man das sehen. Aber auch so, war es dort oben sehr schön. Wir schauten uns die letzten dicken Tropfen an und die schönen Fische. Die konnte man von dort prima beobachten. Und wieder kann ich es nur sagen, dass solche Ausflüge mit Kindern viel mehr Spaß machen 🙂 

 

dsc00884

dsc00840

dsc00846

 

Es war ein wirklich schöner Ausflug in der Biosphäre Potsdam. Man ist gut 2-3 Stunden dort beschäftigt und kann sich alles in Ruhe anschauen. Also kleiner Ausflug, nachdem man noch immer für andere Dinge Zeit hat. Man kann dort tatsächlich schön abschalten und mit Kind macht es nochmal mehr Spaß, einfach, weil man Dinge anders sieht. Bzw. Kinder einem ihre Sicht gut mitteilen können 🙂 Wir hatten wirklich Spaß dort und können die Biosphäre Potsdam als Ausflugsziel definitiv empfehlen. 

 

dsc00874

 

Seid ihr schonmal in der Biosphäre Potsdam gewesen oder in einer anderen? Gibt es noch Sehenswürdigkeiten in Berlin / Potsdam die ihr uns empfehlen könnt?

 

Und zum guten Schluss möchte ich euch noch ein Video von unserem Besuch ans Herz legen 🙂 Wir haben bei unserem Besuch auch etwas gefilmt, denn ich finde, gerade in bewegten Bildern kann man noch einmal mehr zeigen und wir hoffen, wir können euch so ein paar schöne Momente von dort zeigen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim anschauen. Im übrigen lohnt es sich demnächst öfter auf unserem Youtube Kanal vorbeizuschauen, denn es werden einige Vlogs zu unserem Dänemark Urlaub online kommen 🙂

 

 

Wir wünschen euch noch einen tollen Tag,

herzlichste Grüße,

eure Mine

 

 

 

 

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code