Familienfeiern & Feiertage, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Hallo 26 … #Geburtstag

4. April 2015

Hallöchen ihr Lieben,

 

gestern (3. April) hatte ich Geburtstag und bin nun 26 Jahre alt. Natürlich ist das kein Alter und oft werde ich auch jünger geschätzt. Die letzten paar Jahre hatte ich nicht so die Lust meinen Geburtstag zu feiern, wobei ich die Jahre davor immer gern gefeiert habe und das auch sehr oft als Mottopartys. Zum Beispiel hatten wir schon das Thema DDR oder Hawaii 😉 Das war immer sehr lustig und mir haben die Planungen auch viel Spaß gemacht.

 

Als Mia geboren wurde war mir mein Geburtstag nicht mehr so wichtig und so habe ich fix mit der Familie angestoßen und gut wars. Aber nun ist meine Freude an meinem Geburtstag wieder zurück und so wurde dieses Jahr doch wieder etwas mehr gefeiert. Daher lud ich meine Freundinnen zum Geburtstagsfrühstück ein. Ich meine, gibt es etwas schöneres als den Tag mit den liebsten Menschen zu beginnen, ausgiebig zu Frühstücken und sich zu unterhalten? Und so war es auch.

 

IMG_2479

 

image2

 

Da ich dieses Jahr an Karfreitag Geburtstag hatte, bot es sich natürlich an in österlicher Atmosphäre zu feiern. Und somit besorgte ich tolle Osterdeko für den Frühstückstisch. Ich meine, für Deko und Mottos ist man doch nie zu alt, oder? Ich war ganz begeistert von unserem Frühstückstisch! Und wir hatten ja auch einen reichlich gedeckten Tisch mit selbstgemachten Maulwurfkuchen, Muffins, einer Etagerie mit frischem Obst, Brötchen, Eiern und co 🙂 

 

IMG_2463 IMG_2464 IMG_2465 IMG_2473 IMG_2477

 

Auch habe ich wundervolle Blumen und Geschenke erhalten 🙂 Lustig ist, das Nadine und ich uns nun zu unseren Geburtstagen die gleiche Willow Tree Figur geschenkt haben. Nämlich mit der Bedeutung „Freundschaft“. Und von meiner liebsten Frau S. bekam ich einen tollen Gutschein für den Laden „Frau Tulpe“. Da werde ich die Woche wohl mal vorbeischauen und mir ein schönes Stöffchen aussuchen gehen. Hach, mein Herzchen tanzt! Und am liebsten würde ich gerade noch eine Runde Konfetti schmeißen.

 

 

IMG_2506 IMG_2507 IMG_2511

 

Nadine brachte zudem Louis mit und ich kann euch sagen, Mia und er, die beiden sind ein richtiges Team geworden. Sie sind wie ein kleines, altes Ehepaar. Es ist so herrlich die beiden bei ihren Gesprächen zu belauschen und beim Spielen zuzuschauen. Und was die beiden im Doppelpack ebenso gut können ist Chaos verbreiten *kicher*

 

IMG_2494

 

Gegen 13:30 Uhr war mein Frühstück beendet, meine Gäste gingen und wir legten uns alle hin und machten einen Mittagsschlaf. Und am Nachmittag kam dann meine Familie vorbei zum Kaffee und Kuchen und auch zum Abendbrot. Meine Schwiegermama brachte natürlich für mich wieder den weltbesten Kartoffelsalat mit. Und den Abend ließen mein Schatz und ich vor dem Fernseher ausklingen mit Bier und Sekt und einigen Folgen „the walking dead“. 😀

 

Und so war mein Geburtstag auch schonwieder rum. Es war ein ganz wundervoller Tag mit lieben Menschen um mich. Schöner kann es gar nicht sein! Und nun freue ich mich auf die beiden kommenden Ostertage. 

 

Im übrigen bin ich bei Instagram zurück. Dort könnt ihr mir ebenfalls gerne folgen, wenn ihr möchtet. Ich poste da immer mal zwischendurch auch ein Foto aus unserem Alltag und auch manche Dinge, die ich hier im Blog gar nicht zeige.

 

Wie feiert ihr denn eure Geburtstage? Oder ist dieser euch nicht mehr so wichtig, seit ihr Kinder habt?

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Abend,

 

eure Mine

weitere Beiträge

4 Kommentare

  • antworten Sabrina 4. April 2015 um 22:09

    Hallo liebe Mimi :),
    ich hab bald auch Geburtstag, aber feiern tue ich ihn auch nicht so groß. Schön Grillen oder Essen bestellen und mit Verwandten feiern.
    Bekommst du eig. von anderen Bloggern Geschenke zum Geburtstag ??
    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem Blog vorbeischauen.
    LG Sabrina 🙂 *

    • Mine
      antworten MiMi Erdbeer 4. April 2015 um 22:30

      Huhu Sabrina,

      das klingt doch gut 🙂 Grillen ist immer toll!
      Nein, ich bekomme nichts von anderen Bloggern zum Geburtstag 🙂

      Liebe Grüße,
      Mine

  • antworten BerlOndon Mama 10. April 2015 um 20:46

    Das hört sich für mich nach einem perfekten Geburtstag an! Ich vermisse es, meine (alten) Freundinnen regelmäßig treffen zu können! Die sind alle überwiegend in Berlin…

    Bei mir ist es genau so: Seit ich Kinder habe, sind mir meine Geburtstage gar nicht mehr wichtig. Meinen 30. habe ich trotz kleinen Kindes zwar noch „groß gefeiert“ (naja, zu Hause mit Babyphone und ohne Musik) und letztes Jahr habe ich auch einige Freunde eingeladen, weil ich da gerade zu Hause in Berlin war und endlich mal wieder mit meinen alten Freunden feiern konnte.

    Sonst war/bin ich ja meistens im Ausland und da haben wir zwar immer schnell Anschluss gefunden, aber so richtige Freundschaften, die man zum Geburtstag einlädt, ergeben sich ja doch nicht innerhalb eines Jahres. Naja, jetzt sind wir ja länger in London und da werden wir sicher noch ein paar richtige Freundschaften schließen und dann kann ich auch mal wieder „richtig“ feiern 🙂

    Viele Grüße,
    Uta

    • Mine
      antworten MiMi Erdbeer 16. April 2015 um 18:47

      Liebe Uta,

      danke für deine Antwort. 🙂

      Irgendwie schon komisch, dass der eigene Geburtstag nach der Geburt des Kindes nicht mehr „so wichtig“ ist, oder? Ich erfreue mich aber gerade doch wieder daran mich feiern zu lassen an meinem Geburtstag. Irgendwie muss das einfach sein 😀 hihi ..
      Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit und das ihr schnell sehr nette Kontakte schließt und wer weiß, vielleicht steigt an deinem nächsten Geburtstag dann eine dicke Party MIT Musik 😉

      Liebe Grüße,
      Mine

    hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code