Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode, Tag in Bildern

Hallo Frühling …

16. April 2015

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links

 

Guten Abend ihr Lieben,

 

gestern war er da, in seiner vollen Pracht: der Frühling.

 

Heute dagegen ruht er sich mal wieder etwas aus, obwohl es dennoch herrlich war – so ist es ja nicht. Egal, denn es wird nun nach und nach wärmer. Die ollen Winterjacken ziehen in den Schrank zurück und die dünnen werden dafür an die Garderobe gehangen, wo auch diese bald gänzlich hängen bleiben.

 

Gestern konnte man sich wunderbar auf den Frühling einstimmen. Ich vielleicht weniger als manch andere, da ich überwiegend auf meiner Couch abgehangen habe um die Rüsselseuche, Mittelohrentzündung und auch die Viren in meinem Rachen zu bekämpfen. Noch habe ich den Kampf nicht gewonnen, aber ich bin auf dem Weg 😉

 

Da ich aber nun eh noch losmusste um meine kleine Tochter aus dem Kindergarten abzuholen, genoss ich das Wetter doch ein wenig und streckte meine blasse Nase in Richtung Sonne. Ich tankte etwas Vitamin D und schleckte auch mal kurz vom Eis, wofür wir uns 15 Minuten anstellten .. 

 

IMG_2709 IMG_2713

 

 

aber das hat sich gelohnt, denn mein kleines Töchterchen war einfach richtig glücklich. Sie freute sich generell sehr. Es war warm, sie brauchte keine Matschhose, Jacke, Loop oder gar Mütze. Nur Schuhe .. natürlich die geliebten Cowboystiefel. Und das neue *Lieblingskleid von Danefae! Dieses liebe ich im übrigen auch total, deswegen erfreuen wir uns beide, wenn sie es an hat (in den letzten Wochen sehr sehr oft). Es schwingt so wundervoll beim Drehen oder auch beim Hüpfen. Für Mädels ist das ja fast so wie Glitzer auf der Kleidung 😉 Das Kleid und die Leggins bekommt ihr im Übrigen bei *House of Kids.

 

IMG_2700

 

Es ist so schön zu sehen wie alles immer grüner draußen wird, die Laune bei den Menschen steigt und die Motivation in voller Pracht zurückkehrt. Man hat einfach nur noch Lust draußen zu sein, die Frühlingsluft zu atmen, Eis zu essen (oder erfrischende Getränke zu sich nehmen), sich zu drehen, hüpfen und zu lachen. Man macht Schattenspiele, am liebsten mit dem eigenen Schatten .. man könnte ja probieren schneller zu sein, als er 😉

 

Wir haben dann auch noch eine Stunde auf unserem Hof verbracht. Mit Dreirad fahren, buddeln, schaukeln, Meerschweine streicheln, neue Bekanntschaften knüpfen und die Nachbarn besser kennenzulernen. Und auch für mich Schnupfnase war das wirklich gut. Frische Luft und vorallem ein glückliches Kind machen mich glücklich. Und nur so kann man doch auch wirklich schnell wieder gesund werden, oder?

 

IMG_2706

 

 

Der Frühling hinterlässt schon jetzt seine Spuren. Und diese sind voller Glück, Liebe und Sonnenschein. Ich will mehr davon. Viel viel mehr. Denn es tut einfach so wahnsinnig gut nach dem gefühlten ewigen Winter (der gar kein richtiger war). 

 

Was habt ihr denn gestern so schönes gemacht? 

 

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Abend,

 

eure Mine

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code