Familienfeiern & Feiertage, Tag in Bildern

Kindertag 2014.

2. Juni 2014

Hallöchen,

 

gestern war internationaler Kindertag und wir haben diesen mit Mia zusammen gefeiert 😉 Natürlich liebten wir Mia gestern nicht mehr als sonst, aber ich finde man kann diese kleinen Wunder auch schonmal feiern, oder? 🙂

 

In der Kleingartenanlage meiner Schwiegereltern findet jedes Jahr zum Kindertag ein organisiertes Kinderfest statt. Wir waren auch letztes Jahr schon dort, das könnt ihr euch HIER durchlesen.

 

Wir sind schon früher in den Garten gefahren, bevor das Fest begonnen hat. Und wir haben schon vorher mit Oma & Opa besprochen, was Mia zum Kindertag bekommt und die beiden haben es besorgt.

 

Da Mia im Moment total auf Pflaster steht und sich überall damit vollklebt (dafür bedarf es auch keiner Wunde), fanden wir ein Buch, was perfekt ist für sie. (Pusten, trösten, Pflaster drauf)

 

Hier kann sie die Pflaster auf die Wunden der Tiere kleben. Und dabei hatte und hat sie einen Heidenspaß 🙂 Es ist einfach perfekt für unser kleines Fräulein Pflaster.

 

IMG_7414

 

Das kleine Fräulein Pflaster bekam vom Opa aber noch ein Spielboot von Playmobil extra. Denn nun ist ja offiziell die Badesaison eingeläutet und da braucht man natürlich Pool-Spielzeug *kicher* Opas eben 😉

 

IMG_7440

 

Dann spielte Fräulein Pflaster noch ein Wenig, Mittag wurde gegessen und sie übergoss sich mit Apfelschorle. Macht nix, hatten ja ne ganze menge Wechselkleider dabei 😀

 

Dann wurde noch fix ein Mittagsschläfchen gemacht und auf gings zum Kinderfest 🙂

 

Erstmal checkten wir die Lage und schauten, was es alles so gibt. Aber wir wussten ganz genau wo Mia hinwollte: zu den Ponys.

 

Also gingen wir natürlich zuerst dorthin.

 

IMG_7450

 

Kinderschminken war auch vorhanden. Mia wollte unbedingt „Lauras Stern“ auf ihre Wange gemalt bekommen. (Sie liebt Lauras Stern und kann davon momentan nicht genug bekommen  – vielleicht verstehen nun einige auch ihre Leidenschaft zu Pflastern 😉 )

 

Sie bekam also auf die linke Wange einen Stern, auf die rechte ein Herz und auf den Arm einen Schmetterling 🙂

 

IMG_7497

 

Eine Hüpfburg gab es ebenfalls. Erst traute Mia sich nicht so recht und hüpfte lieber vorne an meinen Händen …

 

IMG_7511

 

aber dann traute sie sich auch alleine ins Getümmel. Aber beobachtete es zwischendurch auch gerne nochmal vom Rand 😉

 

IMG_7753 IMG_7711

 

Und kurz bevor die Pferde nach Hause gehen wollte, rannte Mia brüllend auf sie zu:

 

„Neeeein, noch nisch nach Hause deeeeehn … Mia muss noch reeeeeeeiten. Stoooooooooop“

 

Und so konnte sie nochmal 2 Runden auf dem Rücken des Ponys genießen. Mia liebt es zu reiten. Man sieht es ihr auch an. Sie strahlt und träumt und ist einfach mit sich im Reinen. Es ist wundervoll.

 

Daher wird es bald eine tolle Überraschung für Mia geben 😉

 

IMG_7743

IMG_7747

 

Danach haben wir uns noch mit unseren Freunden und ihrem Sohn (sie waren auch beim Kinderfest schon dabei) die Zeit im Garten genossen. Mia und der kleine Herr machten den Garten unsicher, sprangen umher und heizten mit den Laufrädern davon 🙂 Es war total schön 🙂

 

Und dann ging es nach Hause, Abendbrot essen und noch baden und dann fiel unser kleines Fräulein Pflaster fix und alle ins Bett 🙂

 

Liebste Grüße,

 

eure Mine

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code