Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode

Ladeneröffnung „kleine Fabriek“

9. Mai 2015

Hallöchen ihr Lieben,

 

letzte Woche wurden wir zur Ladeneröffnung von „kleine Fabriek“ herzlich eingeladen und ich habe, ohne groß zu überlegen, gleich zugesagt. Gestern war es soweit und um 10:00 Uhr öffneten sich die Türen.

 

logo

 

Aber erstmal mussten wir ja dahin kommen, was in anbetracht des momentanen Streiks echt nervig ist, aber wir haben es geschafft. Die liebe Katharina von Sonea Sonnenschein war die letzten Tage in Berlin und schlief gleich bei mir um die Ecke und so trafen wir uns in der Ubahn und fuhren zusammen. Allerdings war unser Start sehr lustig. Wir wollten in ihre Bahn dazu steigen und machten aus, uns im letzten Waggon zu treffen. Als die Bahn kam sah ich sie aber nicht und zögerte erst einzusteigen machte es aber doch. Noch immer konnte ich sie nicht entdecken und schrieb ihr dann, wo sie denn sei – wir wären im letzten Waggon. Darauf kam nur zurück: „ich auch???“ und ich sah wie sich ein Kopf nach vorne streckte und sich umsah .. und so haben wir uns dann doch noch gefunden und fuhren gemeinsam weiter nach Schöneberg 😀 

 

IMG_0167 Kopie 

 

Schon von außen sieht der Laden wirklich einladend aus und wir wurden auch sehr herzlich begrüßt. So waren wir ja auch die 2. Gäste an diesem Tag *lach* Wir schauten uns dann erstmal in dem Laden um und dieser ist wirklich groß und sehr nett eingerichtet. Von den gesamten wundervollen Dingen die es dort zu kaufen gibt mag ich fast gar nicht anfangen. Ich brauche mindestens noch 5 Kinder um alles zu haben, rechtfertigen und gebrauchen zu können 😛

 

Ganz besonders begeistert war ich von einem kleinen Bett oder Laufstall, der ein Sessel mit dran hatte. Perfekt zum stillen oder füttern vom Baby. Wunder  wunderschön!

 

IMG_4544

 

 

Ansonsten bekommt man dort natürlich alles was das Mutterherz höher schlagen lässt. Sei es Babyschalen, Kinderwagen, Betten, Wiegen, Spielzeug, Kleidung, Geschirr, Rucksäcke, Kissen und Decken etc. Einfach alles!!! 

 

Ein paar Bilder zeige ich euch noch 😀

 

IMG_0164 IMG_0165 IMG_0170 IMG_0171 IMG_0173 IMG_0175 IMG_0177 IMG_0182 IMG_4557

 

Na, super schöne Sachen dabei, oder? Also ich habe mir viele Dinge 5x angeschaut und noch öfter. Hin und Weg war ich heute in diesem Laden und musste mein Geldbeutel gut verstecken. Die Sachen bei „kleine Fabriek“ sind auch eher höherpreisig. Und dennoch habe ich mich auch in 2-3 Sachen wirklich verliebt .. hach ..

 

Auch für Leib und Seele wurde gut gesorgt und die Kinder konnten in ruhe spielen und auch Dinge ausprobieren. Zum Beispiel durften alle Kinder ein Papphaus anmalen. Das ließ sich Mia nicht 2x sagen und ich habe mich derweil in die Wachsmaler verliebt.

 

IMG_4550

 

Schön war auch, dass ich einige andere Bloggerinnen getroffen habe und wir kurz schnacken konnten, denn wir sind nach ca. einer Stunde schon wieder los. Mia war total aufgekratzt und und müde und so machten wir uns dann wieder auf dem Weg zurück. Leider mussten wir durch den Bahnstreik recht lange warten und dann fuhr ab der Friedrichstraße auch keine Straßenbahn. So machten wir, anfangs eigentlich ungewollt, einen fantastischen Spaziergang. Und gingen dann noch lecker essen. 

 

IMG_4565

 

 

 

Durch und durch ein gelungener Tag und diesmal gibt es für euch nicht nur die paar Bilder hier im Blog, sondern wir haben auch ein Video mitgebracht. Wir haben nämlich ein bisschen gefilmt und wünschen euch nun ganz viel Spaß dabei!

 

 

Ich wünsche euch nun einen fantastischen Sonntag,

 

eure Mine

 

weitere Beiträge

3 Kommentare

  • antworten Sarah 10. Mai 2015 um 14:55

    Huhu,
    ich wusste doch, dass ich dich irgendwo her kenne, als ich dich im Laden sah. 😀
    Juchu, meine Hände sind im Internet – im Video! 😉
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Mine
      antworten MiMi Erdbeer 10. Mai 2015 um 17:53

      Hallo Sarah,

      ich habe erst im Nachhinein (als ich schon zu Hause war) gecheckt wer einige sind. Unter anderem auch du .. Oh man. Es war aber auch super viel los 🙂 Hättest du einfach mal kurz „Hallo“ gesagt. Ich bin bei sowas immer sehr schüchtern *lach* Beim nächsten Mal dann auf jedenfall.

      Ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich deine Hände hier so öffentlich zeige? 😉

      Liebe Grüße,
      Mine

  • antworten Sarah 10. Mai 2015 um 18:30

    Haha, ja beim nächsten Mal. Klar, berühmte Hände kann man immer gebrauchen… 😉

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code