Familienalltag, Familienfeiern & Feiertage, Interior, Tag in Bildern

Nun ist Mia schon 5.

16. November 2016

 – Kooperation mit Tausendkind.de –

 

Hallo ihr Lieben,

 

kaum zu glauben, aber wir haben nun auch schon den 5. Geburtstag gefeiert. Diejenigen unter euch, die von Anfang an hier dabei sind, haben also 5 Partys „miterlebt“. Ich kann es kaum fassen, wie schnell die Zeit vergangen ist und wie groß sie schon ist. In 2 Jahren kommt sie dann auch in die Schule und ich finde, dass an dem Spruch „an Kindern merkt man wie die Zeit vergeht“, soviel wahres dran ist. Auch wenn ich anfangs von dieser Aussage sehr genervt war … Nun kann ich sie verstehen und bestätigen. 😉

Mia ist ja an Halloween geboren, somit ist das Partythema eigentlich immer einfach gestrickt 😉 Natürlich nicht mit Mia, sie hat da ihre ganz eigenen Vorstellungen und umso älter sie wird um so klarer und definierter erklärt sie es uns .. vielleicht wird sie ja mal eine Partyplanerin. Jedenfalls hat sie sich direkt zu ihrem Geburtstag, also am 31.10., eine Halloween Deko und Feier gewünscht. Diesen Wunsch wollten wir ihr natürlich erfüllen. Aber, ich muss zugeben, dass es ziemlich schwer war eine schöne Halloweendekoration zu finden, weg von diesem Comic-Grusel-Stil. Ich habe somit in einigen Shops eingekauft, aber insgesamt war es ziemlich stimmig und schön. Und vorallem: Mias Augen leuchteten.

Ich bereitete am Abend des 30. Oktobers alles vor. Ich backte die Muffins, den Kuchen, dekorierte das Wohnzimmer, habe die Geschenke eingepackt und Mias Geburtstagsoutfit bereit gelegt. Dieses wurde uns von Tausendkind zur Verfügung gestellt und Mia hat sich riesig über das Outfit und die Haarspange gefreut.

 

In der Nacht vom 30. zum 31. Oktober schlief Mia wirklich wunderbar. Ich hatte schon gedacht, dass sie eigentlich vor Aufregung kein Auge zubekommt. 🙂 Aber es ist geglückt und am nächsten Morgen stand sie sehr früh auf und hat sich riesig gefreut, als sie das Wohnzimmer und die Dekoration entdeckte. Sie war sehr begeistert und hatte ja selbst noch ein bisschen dafür gebastelt. Und auch der Kuchen stand dekoriert und bereit zum Verzehr auf dem Tisch. Natürlich hat sie sich auch direkt in ihr Geburtstagsoutfit geworfen und war sehr glücklich mit meiner Auswahl. Und sie bestand darauf, dass ich ihr eine schicke Frisur mache, worin auch ihre Spange hält. Gesagt, getan.

dsc03250

dsc03248

Da Björn schon auf der Arbeit war, machten Mia und ich es uns alleine so richtig gemütlich. Und da der Kuchen ja schon bereit zum Anschnitt war, haben wir natürlich ein Stück zum Frühstück gegessen. An Geburtstagen darf man das nämlich. Ohne schlechtes Gewissen und ohne Wenn und Aber. 🙂 Mia hat sich darüber natürlich sehr gefreut.

 

Nach dem Frühstück putzten wir noch die Zähne und ich packte alle Muffins in die Kuchentransportbox und dann ging es auch schon los in den Kindergarten. Dort warteten alle schon auf das Geburtstagskind und Mia wurde von allen Seiten beglückwünscht und gedrückt. Das war richtig schön anzusehen. Und ich glaube, ein kleines Tränchen der Freude und Rührung rollte meine Wange hinab. 🙂 Mein großes Mädchen. Ich übergab dann noch die Muffins und machte mich auf dem Weg nach Hause und hatte noch ein bisschen was zu erledigen.

Später am Nachmittag holte ich dann ein sehr glückliches Geburtstagskind aus dem Kindergarten ab. Mia hat auch ein kleines Geschenk erhalten, nämlich eine gebastelte Einhorntüte (ihr könnt euch nicht vorstellen WIE SEHR sie sich darüber gefreut hat – total toll. 🙂 ) und dazu gab es ein Hörspiel von Hexe Lilli und etwas kleines zu naschen. Ich finde das wirklich schön, dass die Gruppe das für jedes Kind macht.

Und dann trudelten auch schon nach und nach die Gäste (Familie) bei uns zu Hause ein. Und dann durfte Mia ihre restlichen Geschenke auspacken. Dazu mache ich euch noch gesondert ein Video auf Youtube. (Hüpft doch HIER schon mal rüber und lasst ruhig ein Abo da, dann verpasst ihr auch keine neuen Videos mehr) 

dsc03283

dsc03272

Eins der besten Geschenke (Neben einer Packung Kopierpapier zum bemalen *lach*) war ihre neue Kamera. Sie hat sich so sehr eine Kamera gewünscht, explizit mit Speicherkarte, und die sollte sie auch bekommen. Natürlich in ihrer Lieblingsfarbe pink. Und sie hat es sofort verstanden und knipste wie wild drauf los. Einfach alles und jeder wurde fotografiert *lach* 😀

dsc03275

 

Nachdem alle gegangen waren, fiel Mia sofort ins Bett und schlief binnen einer Minute ein. Sie war richtig glücklich und genau SO soll es ja auch sein. 🙂 Am Samstag darauf feierten wir ihre Kinderparty. Darüber berichte ich euch aber morgen. Also, schaut morgen gerne wieder vorbei – zur Einhorn Party.

Habt einen schönen Abend,

eure Mine

weitere Beiträge

1 Kommentar

  • antworten Kindergeburtstag – Einhornparty! – MiMi Erdbeer 17. November 2016 um 18:02

    […] wir Mias 5. Geburtstag gefeiert und verbracht haben. Wer es gerne noch lesen möchte, muss einfach HIER klicken. Heute möchte ich euch ein bisschen was über Mias Kindergeburtstag zeigen und erzählen. […]

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code