Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Ostsee Teil 2

28. August 2013

Guten Abend ihr Lieben,

 

gestern berichtete ich euch ja von unserem 1. Ostsee Tag in Rostock, mit Karls Erdbeerhof, sowie das Treffen mit Fräulein Schnattchen.

 

Heute möchte ich euch von unserem 2. Tag erzählen. Die Nacht mit unserem Hustinetten Kind war okay. Sie lag zwischen uns im Bett und schlief sogar bis 8:30 Uhr (!!!!) Sonst ist sie meist gegen 5 Uhr wach! Wir machten uns soweit erstmal frisch und fertig und gingen runter zum Frühstück. Dort hat sich Mia super benommen, hatte schon etwas angst, aber völlig unbegründet. Nach dem Frühstück wurde dann erstmal nochmal geduscht, die Sachen gepackt und ausgecheckt.

 

Wir hätten natürlich den Strandtag nochmal in Warnemünde verbringen können, entschieden uns aber nach Ückeritz/Usedom zu fahren. Also ab ins Auto und 2 Stunden fahren.

 

Wir lieben den Strand in Ückeritz. Jedesmal fahren wir dort zur Ostsee hin 🙂 Als wir dort ankamen schnappten wir uns wieder all unsere Badesachen, zogen uns dort schnell um und suchten uns ein schönes Plätzchen. Sonnenschirm aufgespannt, Decke ausgebreitet, Buddelzeugs hingestellt und auf ging das erneute Strandabenteuer 😀

 

 

Mia war auch an diesem Tag sehr begeistert von dem Riesensandkasten und buddelte fleißig. Natürlich mussten wir auch heute das Wasser holen. ABER diesmal traute sie sich nach und nach näher ans Wasser und sogar ins Wasser. Erst nur mit den Zehen und Füßen, dann bis zum Knöchel und einmal bis zum Knie … das war das höchste der Gefühle 😉 Irgendwann krabbelte sie vorne am Wasser umher, aber da haben wir natürlich ordentlich aufgepasst.

 

IMG_2233

 

Ansonsten baute sie mit ihrem Papa Matschburgen, sammelte Steinchen, jagte Möwen, beobachtete das Wasser und man merkte auch ihr an, dass sie es schon genossen hat. Nächstes Jahr traut sie sich vielleicht schon mehr. Der Papa jedenfalls nahm sie mit ins Wasser, als er reinging, aber das fand Mia ganz und gar nicht lustig und brüllte wie am Spieß. Sie hatte eben angst vor dem vielen Wasser … das ist aber vollkommen okay 🙂

 

 

 

IMG_2196

 

 

Nach unserem Strandtag waren wir dann fix und alle. Auf dem Rückweg schlief Mia sofort ein und verpasste sogar unseren halt beim goldenen M … Aber wir brauchten ziemlich lang nach Hause .. sonst fahren wir 2 – 2,5 Stunden, diesmal sind wir aber fast 4 Stunden gefahren … Viele Unfälle und Staus beobachteten wir zusätzlich auf der gegenüberliegenden Fahrbahn. Nicht schön.

 

Ja, das waren unsere 2 Ostseetage. Kurz, aber wunderschön. Nächstes Jahr wollen wir länger am Meer Urlaub machen. Ob Ostsee oder Nordsee wissen wir noch nicht. Sicher ist aber, das wir diese Kurztrips zur Ostsee lieben und einfach genießen!

 

Wenn ihr zur Ostsee fahrt, wo seid ihr dann gern? Oder seid ihr lieber an der Nordsee?

 

Liebe Grüße

 

eure Mine

weitere Beiträge

5 Kommentare

  • antworten Sandra 28. August 2013 um 22:22

    Schööööne Fotos von der kleinen Motte 🙂

    Also ich finde die Ostsee schöner, obwohl wir ja quasi „um die Ecke“ der Nordsee wohnen. Okay, hier gibt’s auch schöne Fleckchen, aber wahrscheinlich liegt es daran, dass wir die Nordsee theoretisch täglich sehen könnten und die Ostsee eben nicht…

    Aber falls ihr der Nordsee mal einen Besuch abstatten werdet, schaut mal bei uns vorbei 😀

    Habt noch einen schönen und ruhigen Abend!

    • Mine
      antworten Mimi_Erdbeer 29. August 2013 um 20:07

      Hallo Sandra,
      danke 😀 Ja ich liebe es sie zu fotografieren *lach*

      Wo wohnt ihr denn an der Nordsee? 🙂

  • antworten Lila Zauberhaft 29. August 2013 um 09:04

    Da habt ihr wirklich tolle Tage gehabt!

    Wir wollen nächstes Jahr auch gern eine Woche am Meer urlauben.
    Allerdings in den Niederlanden, weil es halt nicht so weit ist wie Nord- oder Ostsee.

    Ich war als Kind/Teenie viel an der Ostsee und hab es immer geliebt! Es ist so schön dort und die Luft tut einfach unheimlich gut!

    • Mine
      antworten Mimi_Erdbeer 29. August 2013 um 20:07

      Hallo Lila,
      Ja es waren wirklich 2 wunderschöne Tage. Gerade diese vergehen immer viel zu schnell. In den Niederlanden ist es sicher genauso schön <3

  • antworten Julia Boldt 29. August 2013 um 22:30

    Unsere Kinder lieben auch den Ostseestrand und können nicht genug bekommen. Da werden den ganzen Tag Sandburgen gebaut und Muscheln gesucht. In Ückeritz waren wir noch nie, klingt aber gut, also werden wir diesen Strand das nächste Mal testen.

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code