Familienfeiern & Feiertage, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Reisen & Urlaub, Tag in Bildern

Pfingsten & „Hitzefrei“.

10. Juni 2014

Hallo ihr Lieben,

 

4 Tage Gartenzeit sind nun vorbei. Und es waren 4 sehr warme Tage. Ich muss ja gestehen, meins sind diese Temperaturen absolut nicht. Wenn ich der Wettergott wäre, dann gäbe es maximal 25 Grad. Tagsüber Sonne mit bisschen brisigen Wind und Nachts darf es regnen, da freuen sich nämlich auch die Pflanzen 😉 Ach ja und 1x die Woche am Nachmittag … man muss ja mit den Gummistiefeln auch durch Pfützen springen können 😉

 

So, nun genug vom Wetter 😀 An sich war es ja auch herrlich. Man konnte planschen und wurde braun 😀 Oder man verbrennt sich die Haxen … kommt davon wenn man die Käsestangen bei praller Sonne ins Licht streckt. Nun denn, so ist es nun halt. Bepanthenol ist mein Freund 😀

 

Samstag waren wir jedenfalls bei Frau S. im Garten. Beim Haus am See .. es war so herrlich. Das Mia Kind und Klein S. bekamen die Schwimmwesten an und konnten im See planschen. Klein E. schwomm mit ihrem Papa im großen See und Mia vergnügte sich lieber an der flachen, eingezäunten Stelle. Zudem hüpften die Mädels im Trampolin um die Wette und machten sogar dann noch weiter, wenn sie mit den Köpfen zusammenknallten. (Natürlich mussten dann erstmal Tränchen getrocknet werden) Und um die Schaukel stritten sie sich auch, wie wahre Freundinnen 😉 Hach .. es war wirklich ein herrlicher Nachmittag dort und wir hoffen sehr, dass sich dies noch einige Male diesen Sommer wiederholt.

 

IMG_7845

 

Am Sonntag fuhren wir gleich zum Frühstück in den Garten von Oma und Opa. Aber denkt mal nicht das man auf nem Sonntag gegen 9:30 Uhr irgendwo noch Brötchen bekommt. 2 Tankstellen & 1 Bäcker später hatten wir dann die Anzahl an Brötchen die wir benötigten. Inklusive genervtem Mann, dem immer ein Kunde vorher die Brötchen weggekaufte *lach* Ein bisschen musste ich schon grinsen .. Feiertag halt.

 

Ansonsten genossen wir den Sonntag und auch den Montag (da kamen wir auch zum Frühstück, diesmal gab es aber Brötchen an einer Tankstelle) in vollen Zügen. Wir planschten im Planschbecken, spielten mit dem Boot, haben sehr lecker Mittag gegessen und genossen einfach die Familienzeit. Mittagsschlaf klappte bei Mia auch super gut. (War ich ja echt erstaunt – aber bei Oma ist ja eh immer alles anders)

 

IMG_7878

 

Am Sonntag suchte ich mal im Garten nach einer Schnecke. Mia liebt nämlich das Fingerspiel „kleine Schnecke“ und ich dachte mir sie findet es vielleicht mal interessant eine echte zu sehen. Schnell wurde ich fündig und Berta war sehr kooperativ. Nachdem Mia sie erst mit Grashalmen beeindrucken wollte, wusste Oma besser was der kleinen Berta schmeckt. Und so gab es ein Gourmetschmaus mit einer Himbeere.

 

IMG_7992 IMG_8004IMG_8008

 

Natürlich haben wir Berta wieder in die Freiheit entlassen. Und ihr die Himbeere auch als Snack dabei gelassen. Heute Morgen war die Himbeere weg .. und Berta natürlich auch. Wobei ich denke, das die Amsel oder der Spatz sich die Himbeere gemopst haben 😉

 

IMG_8027

 

Und heute gab ich Mia einfach mal so „Hitzefrei“. Das heißt, sie musste heute nicht bei 36 Grad in die KiTa gehen, sondern wir besuchten auch heute Oma und Opa im Garten. Der Papa musste heute leider wieder arbeiten, aber er hat uns alle überrascht und war auch schon um 15 Uhr bei uns 🙂

 

Im Garten hat Mia mittlerweile wirklich alles was ein Kind sich wünscht. Und an sich hat sie alle Ziele schon erfüllt: Ein Haus, ein Garten mit Pool und ein Auto 😉 *lach* 

 

IMG_8034

 

Da wir heute nicht mit dem Papa gekommen sind, mussten Mia und ich ja mit der Straßenbahn fahren. Da nahm ich mir den BOB mit und nutzte im Garten die Gelegenheit ihn mal wieder von jeglichen Krümeln zu befreien und Mia half mir dabei 🙂

 

IMG_8076

 

Da die Wege sich durch die Sonne so aufheizten mussten wir sie immer mal wieder mit Wasser benetzen und das war natürlich eine kleine Freude für Mia 😉 So konnte sie schön durch die Pfützen springen und das diesmal ganz ohne Gummistiefel. (und der Opa machte mit)

 

IMG_8055

 

Natürlich wurde auch heute wieder im Pool geplanscht und gespielt und Eis gegessen. (Auch Sandeis 😉 ) Bei den Temperaturen ist das ja nicht anders auszuhalten.

 

IMG_8083IMG_8090

 

Und mit Frau Fuchs wurden natürlich einige Runden im Garten mit dem Auto gedreht. Mit nem Cabrio macht das ja auch mehr Spaß 😉

 

IMG_8105

 

Tja, und morgen hat uns alle der Alltag wieder. Nach 4 Tagen mit viel frischer Luft, Planscherei und co. ist morgen wieder Arbeiten, KiTa und Haushalt angesagt. Ist natürlich einiges liegengeblieben die 4 Tage .. man macht ja dann doch eher nur das Nötigste, denn am Abend waren auch wir einfach nur Fix und Alle. Also habe ich nun einiges aufzuholen.

 

Und nun freuen wir uns, das es nur 3 Tage sind und wir dann schonwieder Wochenende haben 😉

 

Also ihr Lieben,

 

habt einen schönen Abend,

 

eure Mine

weitere Beiträge

1 Kommentar

  • antworten Mamamulle 11. Juni 2014 um 13:50

    Oh was für schöne Bilder. Bei uns sah es ganz ähnlich aus. Waren natürlich auch fast nur im Garten im Planschbecken, schwimmen und die Familie besuchen. =)

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code