Tag in Bildern

Unser Wochenende. Familienzeit.

22. Juli 2013

Hallo ihr Lieben,

 

ich möchte euch von unserem Wochenende berichten, auch wenn es nicht viel anders ist als die Anderen. Das Wichtigste ist:

 

Familienzeit. Von Morgens mit Abends.

 

Wir schreiben Samstagmorgen. 5 Uhr. Prenzlauer Berg. Die Äuglein des Minimenschleins öffnen sich und ihr kleiner Körper wird wieder mobil. Unsere schlaffen, übermüdeten ebenso. *lach*

 

Wir sind pünktlich früh am Morgen wiedermal nach Germendorf gefahren. Herrlichstes Wetter, herrlicher Sonnenschein. Morgens um 9 Uhr in Germendorf ist alles richtig schön ruhig und entspannt. Besonders die Rehe. Keine Menschenmassen die den Rehen hinterherrennen. Wir haben uns eine Brottüte mitgenommen und uns Futter aus den Automaten besorgt und diese in den Beutel getan, so konnten wir in aller Ruhe dann die Rehe füttern. Auch den Hirsch hatten wir heute nah bei uns. Ich habe dann ganz kurz mal das Geweih berührt und war erstaunt wie warm es ist 🙂 Ansonsten war der Hirsch sehr scheu muss ich sagen.

 

IMG_0958

IMG_0972

IMG_1001

Mia fand es natürlich auch wieder super, besonders, als sie heute die Rehe füttern durfte. Das findet sie klasse. Tiere füttern.

 

IMG_0992

Nachdem wir dann noch etwas durch den Park spazierten, sind Mia und ich auf dem Motorrad „rumgedüst“ 😉 Das fand sie auch richtig klasse und ich auch *kicher* Ich liebe es, dass ich nun auch wieder etwas mehr Kind sein darf. Mias Welt entdecken zu können. Mich an den Kleinen Dingen zu erfreuen.

 

 

Und dann saß Mia noch in einem Pferdchenkarussell, welches wir Eltern selbst anschubsen mussten *grins* Das fand sie aber auch super toll und wollte gar nicht mehr raus.

 

 

Natürlich war den ganzen Tag Mias geliebte Frau Fuchs dabei. Diese streckte sie allen Tieren entgegen *lach* Ein Reh schaute etwas komisch 😉

 

Nach Germendorf kam dann der Samstagsalltagstrott noch durch. Erstmal ging es zu Rossmann die „Lederpuschen Eulen“ zurückbringen. (Es gibt eine Rückrufaktion. Die Lederpuschen mit Eulendruck haben Chrom VI und müssen zurückgenommen werden – für die, die es betrifft) Das Geld der Puschen haben wir dann gleich in frische Popflege investiert 😉 und dann kam unser Großeinkauf. Mia liebt einkaufen 😀 Und ein Glück bockt sie da selten. Aber auch das kommt vor, aber nur, wenn sie den kleinen Einkaufswagen haben möchte. (wenn sie ihn entdeckt hat)

 

 Zu Hause angekommen gab es Mittag und der Papa ist danach mit Mia ein Eis essen gegangen und ich konnte etwas zur Probe nähen 🙂 (habe momentan irgendwie viele Probenäh Projekte, aber mich freuts)

 

 Als die beiden wieder da waren, sind sie noch zusammen in die Wanne gehüpft. Das Bad sah danach aus . . . vollkommen überflutet haben es meine beiden Seeräuber 😉 Mia hat von Hipp so ein Seifenblasenpustebad. Björn hat nur ganz Wenig rein gemacht, aber es war dennoch eine Schaumoase *lach* Meine kleine Schaumprinzessin. Beim Baden passierte aber noch etwas tolles. Mia stellte sich in der Badewanne hin und zeigte auf ihren Po. Der Papa fragte, ob sie aufs Töpfchen möchte und sie nickte. Also raus aus der Wanne, rauf aufs Töpfchen und sie hat reingemacht. Groß. Das 2. mal schon 🙂 Wir sind stolz. Hat sie super gemacht und von ganz allein, ohne Zwang 🙂

 

 

Danach war es fast schonwieder Abendbrot Zeit und dann fing Mia an zu bocken. Vor Müdigkeit. Wollte ihr Abendbrot nicht, fand sie dann Blöde. Ging sie fast ohne Essen ins Bett. Wer nicht will der hat schon. Im Bett schlief sie sofort ein. Todmüde.

 

Björn ist mit seinem Kumpel dann was trinken gegangen und ich habs mir auf der Couch gemütlich gemacht. War nämlich extrem müde, weil die Nacht so kurz war. Ich surfte noch ein Wenig durchs Internet und entdeckte, dass ich bei Nadine gewonnen hatte. Ein Mumin-Besteckset *freu*

 

Ich beglückte euch noch mit meinem kleinen „Befreihungspost über Trotzkinder“ und ging dann ins Bett. Vorher kam Mia aber noch zur mir dazu 😉

 

 Und da wären wir dann auch schon beim Sonntag 😀

 

Diese Nacht endete Schlussendlich um 7:15 Uhr, aber Mia war schon einmal um 5 Uhr wach . . ich konnte sie aber nochmal zum schlafen „überreden“ 😉 😀

 

Dann waren wir gegen 9:30 Uhr schon im Garten und frühstückten mit meinen Schwiegereltern zusammen. Mia konnte ihre neue Feuerwehr ausprobieren, die ihr der Opa geschenkt hat. Das Teil ist so geil 😀 Da haben nicht nur Kinder Freude dran 😉

 

 

Es kam dann auch noch Freunde von uns mit ihren Sohn in den Garten und es war sooo klasse 🙂 Wir grillten dann auch alle zusammen und hatten einfach echt nen wundervollen Sonn(en)tag 😀 Hoch Yasmine ist ja auch da 😉 

 

Wie war denn euer Wochenende? Wie war das Wetter? Was habt ihr gemacht? Erzählt mal 🙂

 

Nun verpacke ich die letzten Pippi Bestellungen und werde gleich zur Post radeln und alles abliefern 😀 Tut mir leid für die Verzögerung, aber Mia war krank und dann ständig wegen einzelnen Paketen täglich zur Post rennen wollte ich dann auch nicht. Könnt ihr sicher nachvollziehen. Aber heute geht alles raus, was bereits bezahlt wurde 😀

 

Liebste Grüße

 

eure Mine

 

weitere Beiträge

6 Kommentare

  • antworten Franzi 22. Juli 2013 um 09:29

    Guten Morgen,

    sehr schöne Bilder habt ihr wieder dabei 🙂

    wir hatten auch ein wunderschönes Wochenende. Am Freitag genossen wir in der Kulturarena unser seltenes Kindfrei bei Max Herre und der hatte Clueso als Überraschungsgast dabei. Die Stimmung war fantastich 🙂 Am Samstag waren wir beim Püschbier und bestaunten das neueste Baby in unserem Freundeskreis. Es gab ja nun mein Wolkenkissen und die Freude war sehr groß. Gestern haben wir bei 32°C den Sonntag früh gestartet um ihn im Freibad genießen zu können. Melina und Leonie sind wahnsinnige Wasserratten und langsam wird unsere kleine Leonie immer mutiger 🙂 Ich hab mir auch ein weniger nettes accessories mitgebracht, nämlich den Sonnenbrand meines Lebens 🙁 Sieht echt blöd aus und brennt auch ganz schön, aber so ist das, wenn man die ganze Familie eincremt und sich selbst vergisst 😀

    Habt eine feine Woche ihr Lieben 🙂

    • Mine
      antworten Mimi_Erdbeer 22. Juli 2013 um 09:41

      Guten Morgen Franzi,

      Oh da hattet ihr ja wirklich auch ein tolles Wochenende. Die kleinen Wasserratten sind doch herrlich, oder? Ich könnte Mia stundenlang beim planschen beobachten 😀 Ich finde es grandios 🙂
      Oh ein Sonnenbrand ist etwas unschönes, hast du Panthenol da? Das hilft 🙂

      Habt auch eine schöne Woche 🙂
      Liebe Grüße
      Mine

      • antworten Franzi 22. Juli 2013 um 09:55

        Ich hab mich gestern „eingequarkt“ 😀 Es geht langsam…
        Ich finde das auch herrlich. Wir waren sogar im großen Becken und Leonie wollte immer „wie ein Hund paddeln“ und bei Melina musste ich wirklich aufpassen das sie mir nicht aus dem Arm entwischt. Für die Mäuse gibt es wirklich nichts schöneres 🙂

  • antworten Sina 22. Juli 2013 um 10:53

    Tierpark bei Sonnenschein ist klasse, wir haben bei uns im Ort einen Minitierpark, den Kleintierzoo, dem haben wir auch einen Besuch abgestattet. Eine tolle Woche für euch.

    • Mine
      antworten Mimi_Erdbeer 22. Juli 2013 um 11:08

      Hallo Sina,
      ha Tierparkbesuche sind immer toll 🙂 Da hattet ihr ja auch einen schönen Tag 🙂
      Ich wünsche auch dir, dem babymädchen und Herrn Bohne eine tolle Woche 😀 Und deinem Mann auch 😀

  • antworten Cookyve 24. Juli 2013 um 23:59

    Euer Wochenende klingt super! Mia hatte sichtlich Spaß 🙂

    Und <3lichen Glückwunsch zum Besteckest!!!

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code