Familienalltag, Tag in Bildern

Unser Wochenende in Bildern (30. April & 1. Mai)

3. Mai 2016

Einen wundervollen guten Abend,

 

na, wie war euer Wochenende? Ich bin ja schonmal froh, das in Berlin endlich mal die Sonne so richtig rauskam. Und natürlich haben wir ein bisschen was erlebt. Aber, dennoch war es entspannt. Momentan möchte ich an den Wochenenden einfach gerne mal runterkommen und abschalten. Wenn man permanent nur auf Achse ist, klappt das meist nur semi gut. Also zumindest bei mir.

Unser Samstag startete eher zu Zweit. Der Zwerg und ich. Der Mann war nämlich feiern und hat noch ein Nickerchen bis zum Mittag gehalten. Und da gab es Mias Wunschessen. Kartoffeln mit Spinat und Rührei.

 

 DSC00734

 

Und nach dem Essen war dann der Zwerg so müde (obwohl sie ja behauptete das sie ganz und gar NICHT müde sei 😉 ) und fiel in einen fast 3 stündigen Mittagsschlaf. Ich musste sie dann wecken, weil wir nämlich noch raus wollten.

 

 DSC00739

 

Allerdings hatte sie nach diesem Schlaf nochmal ordentlich Appetit und Hunger und so gab es nochmal Früchtemüsli, gemixt mit Elsacornflakes und frischen Blaubeeren.

 

 DSC00748

 

Und dann ging es zum frühen Abend noch raus zu unserer Donni. Erstmal haben wir sie eine halbe Stunde geschoren ähm gestriegelt. Wir haben zwischenzeitlich wirklich eher gedacht, dass wir ein Schaf vor uns zu stehen haben. *lach* 

 

image2[1]

 

Dann wurde Donni noch longiert und Mia ist geritten. Zufällig war auch Mias Erzieherin auf dem Hof und hat kurz zugeschaut wie Mia geritten ist. Sie erzählt davon ja auch immer viel im Kindergarten. 🙂 

 

DSC00756

 

Und nachdem wir fertig waren, striegelten wir unser kleines Schäfchen wieder und Mia fütterte sie noch mit einer Möhre und führte sie dann noch etwas auf dem Reitplatz spazieren, bis sie sie letztendlich zur Box zurückgebracht hat.

 

 image1[1]

 

Und nach einem leckeren Abendbrot, landete das Kindchen auch schon im Bett und wir auf der Couch und schauten unsere neue Lieblingsserie.

Der Samstag startete recht früh und mit einem leckerem Frühstück. Danach machten wir uns auf den Weg zum Karls Erdbeerhof um unsere ersten Karlsbeeren zu ergattern. *lach* Aber das war dort nur ein kurzer Zwischenstop, denn wir waren auf der Durchreise nach Potsdam.

 

DSC00890

 

Nach Potsdam sind wir gefahren um die Biosphäre zu besuchen und uns alles anzuschauen. Mia bekam am Eingang eine Karte und zeigte uns den Weg 😉

 

DSC00760

 

In der Biosphäre gab es viel zu bestaunen .. nämlich groooooße Tiger zum Beispiel.

 

DSC00770

 

Oder auch viele und schöne Schmetterlinge.

 

DSC00792

 

Natürlich konnte sie auch das Schiff dort lenken.

 

DSC00827

 

Zu unserem Besuch in der Biosphäre folgt in den folgenden Tagen noch ein extra Video und auch ein Blogbeitrag. Auch zu der Kleidung die Mia getragen hat, folgt morgen ein schöner Beitrag in Kooperation. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr morgen reinschaut.

 

DSC00874

 

Auf dem Rückweg ist Mia im Auto eingeschlafen und wir fuhren das Auto sauber machen und kurz bei der goldenen Möwe ran, um uns 2 leckere Eisschokoladen zu gönnen. Mia hat dann noch einen Erdbeerdonut bekommen.

 

DSC00896

 

Da wir zur Mittagszeit zurück waren, haben wir natürlich noch Mittag gekocht. Es gab leckere, selbstgemachte Spaghetti Carbonara. Dazu folgt in den kommenden Tagen ebenfalls ein eigener Post mit dem Rezept. 

 

DSC00922

 

Der restliche Tag verlief sehr ruhig und entspannt. Abends ging die kleine Maus noch baden und ins Bett und auch wir haben es uns dann nur noch gemütlich gemacht und mussten ja Montag wieder früh raus.

Was habt ihr so feines am Wochenende gemacht? War das Wetter bei euch auch so schön?

Habt einen schönen Abend und schaut morgen  gerne wieder hier vorbei 🙂 Und zwischendurch auch gerne bei Instagram. Dort findet ihr mich unter: mimi__erdbeer 

Bis morgen,

eure Mine

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code