Familienalltag, Tag in Bildern, Youtube

Unser Wochenende in Bildern #Januar1

3. Januar 2016

Hallo ihr Lieben,

 

eine Sache die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, ist wieder regelmäßig zu bloggen und euch an unserem Alltag teilhaben zu lassen. Und bis jetzt sieht es doch gut aus, oder? Ich möchte keine „leeren Versprechungen“ mehr machen und auch einhalten, wenn ich euch sage das ich morgen zum Thema XYZ was poste und das dieser dann nicht 3-4 Tage später kommt. Ich habe einiges vor dieses Jahr und hoffe so sehr, dass es euch ebenso begeistert und der Austausch, das Feedback und die Community wächst.

Nun möchte ich euch aber über unser 1. Wochenende in diesem neuen Jahr berichten. Das erste Januarwochenende. Gestartet ist es ja sozusagen am Freitag. Allerdings waren wir da einfach nur stinkend faul und lagen auf der Couch rum. Unser Neujahrsspaziergang fand auch eher zwischen der Couch im Wohnzimmer und dem Teppich im Kinderzimmer statt 😉 Aber das ist für uns vollkommen okay so gewesen und auch Mia hat sich gefreut, einfach mal einen Tag lang in Ruhe mit ihren Spielzeugen zu spielen. Wer von euch gerne noch das Video zu unserer Silvesterfeier schauen möchte, sollte HIER einmal klicken. 🙂

Am Samstag starteten wir dann den Tag mit einem leckerem Frühstück. Ich liebe genau das am Wochenende. Alle stehen in Ruhe auf und es wird erstmal friedlich, ohne Stress zusammen gefrühstückt. So können wir einfach am besten in den Tag starten.

 

IMG_5767

 

 Danach wurde die gesamte Weihnachtsdeko aus unserer Wohnung verbannt. Wir haben also den Weihnachtsbaum abgeschmückt (allerdings unter großem Protest von Mia – letztenendes hat sie uns aber doch geholfen 😉 ) und Björn brachte ihn dann nach unten, wo er nun auf seiner Abholung der BSR wartet 🙂

 

IMG_5770

 

 Auch unser Rudolph musste nun vom Balkon weichen. Ende des Jahres kann er dort aber wieder strahlen und uns die Weihnachtszeit versüßen. Mia fütterte und streichelte Rudolph nochmal zum Abschied, bevor er mit der restlichen Deko, im Keller verschwand.

 

 

IMG_5774

 

 Ein bisschen später bauten Mia und ich eine Höhle unter ihrem Bett. Das mag sie im Moment sehr gerne und kuschelt sich dann dort hin mit ihren Tip Toi Buch oder spielt etwas. Gestern allerdings durfte sie auf dem Kindle eine Folge Peppa Wutz schauen. Unser Schweineteddy hat direkt mitgeschaut (laut Mia) 😉

 

 

IMG_5785

 

 Später spielte sie mit Melinda und war Tierärztin. Melinda war ihre Patientin. Schwer beschäftigt war Dr. Mia da. So habe ich mich ins Zimmer geschlichen (ihr hättet mal ihre Dialoge hören sollen, sooo süß!!) und habe fix ein Foto der vielarbeitenden Tochter gemacht 🙂

 

IMG_5807

 

Und auch mit der Schneekugel die sie zu Weihnachten geschenkt bekommen hat (Dazu kommt diese Woche noch ein gesonderter Post) hat, wird täglich freudig bespielt. Und das freut uns natürlich sehr, so hat sie sich so sehr gewünscht. Allerdings, Arielle die ihr oben im Bild seht, war DAS Knallergeschenk von Mia. Zu den Geschenken gibt es diese Woche auch noch ein extra Post und Video 🙂 Ihr seht, ihr bekommt einiges zu lesen und zu sehen diese Woche 😉

 

IMG_5808

 

Später schmiss Mia sich in ihr Tanzkleidchen und legte zeigte uns eine Tanzeinlage vom feinsten 🙂 Sie geht ja im Kindergarten zum tanzen und zeigt uns nun immer öfter, was sie da so lernt. Auch zu Silvester hat sie zum Song von „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ so zauberhaft und verträumt getanzt. Das war wirklich mega niedlich und wir Eltern natürlich sehr stolz auf unsere kleine, große Tochter 🙂

 

IMG_5834

 

Zum krönenden Abschluss des entspannten Tages bestellten wir uns Sushi. Lustigerweise isst Mia das richtig gerne, auch mit Lachs. Mich kann man damit ja jagen. Für mich gibt es immer nur vegetarisches Sushi oder mit Hähnchen. Aber ich habe gestern nicht schlecht geguckt, dass sie mit Stäbchen essen kann ..

 

IMG_5829

 

Danach ging die kleine Bewohnerin ins Bett und wir haben es uns gemütlich gemacht. Erst hatte ich noch was am Blog gearbeitet und danach haben wir zusammen auf der Couch gelümmelt und weiter die Staffelfolgen von Greys Anatomie geschaut. JA, mein Mann schaut freiwillig und gerne mit 😉 

Und da sind wir auch schon wieder beim Sonntag. Heute. Morgen geht dann für alle der Alltag wieder los .. Wir beide müssen arbeiten und Mia geht wieder in den Kindergarten. Aber, ich fiebere nun Anfang März entgegen .. meinem Urlaub *kicher*

So, auf jedenfall haben wir auch heute den Tag mit einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück begonnen. Mit frischen Brötchen, Spiegeleiern, Obst, Kaffee und Saft. Ich mag das wirklich gern. Die ganze Familie am Start des Tages am Tisch. Ich lege darauf sehr viel Wert, genau wie beim Abendessen.

 

IMG_5837

 

 Nach dem Frühstück konnte Mia noch ein bisschen spielen, in der Zeit haben wir uns fertig gemacht. Mia liebt ihr neues Tanzkleidchen. Das hat sie nämlich von meiner lieben Freundin Nadine geschenkt bekommen. Allerdings, denkt Mia es sei vom Weihnachtsmann 😉 Aber wie gesagt, zu ihren Geschenken gibt es die Tage gesondert einen Post, samt Video.

 

 IMG_5839

 

 Danach machten wir uns bei – 8 Grad (gefühlt – 15 Grad) auf den Weg zum Garten. Angrillen war heute angesagt. Jedes Jahr am 1. Sonntag des Jahres wird angegrillt. Das ist Tradition und wir hatten schon jegliches Wetter. Von fast Kniehohen Schnee, bis mega Regen und wie heute Arschkalt. Die meiste Zeit hielten wir uns im 7 Grad warmen Haus auf oder an der Feuerschale. 

 

IMG_5842

 

Mia sorgte auch direkt für Nachschub, indem sie die meiste Zeit neues Holz hineinwarf. Sie traf oft, aber es ging auch einiges daneben 😉 Am Feuer war es wirklich angenehm, jedoch wurden die Füße davon nicht warm und so froren mir so langsam die Zehen ab.

 

IMG_5847

 

 Mia bekam dann von einem Gartennachbar eine riesige Wunderkerze. Diese zündeten wir dann direkt an und warteten und schauten zu, wie sie abbrannte. 

 

IMG_5854

 

Aber natürlich gab es auch leckeres Essen. Neben einer warmen und leckeren Linsensuppe, gab es natürlich auch die Grillwürstchen. Sonst würde das angrillen ja keinen Sinn machen 😉

 

IMG_5860

 

Nach knapp 2 Stunden fuhren wir dann aber wieder nach Hause, da Björn und ich unsere Füße nicht mehr spürten. Mia war warm und auch hier zurück zu Hause waren es wir Großen die jammerten. Ich verkroch mich mit einem Kaffee auf die Couch und schaute mit Mia Arielle.

Viel passierte dann heute auch nicht mehr. Es gab noch Abendbrot und Mia wurde nun gebadet und die Haare gewaschen und nun liest der Papa noch ein Märchen vor. Und dann wird sie wohl auch fix einschlafen, sie ist nämlich ganz schön erledigt.

Und das war es auch schon mit unserem Wochenende. Morgen startet der Alltag wieder voll durch. Keine verkürzten Wochen oder freien Tage. Jetzt müssen erstmal wieder ein paar Wochen durchgezogen werden 😉

Wie war euer Wochenende? Und habt ihr am 1.1. einen Neujahrsspaziergang gemacht oder seid ihr auch lieber auf der Couch geblieben?

Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

eure Mine

weitere Beiträge

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code