Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Reisen & Urlaub, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 4.1 (Tag am Meer)

25. Juli 2014

Guten Abend alle Zusammen,

 

heute berichte ich euch von unserem Tag am frz. Atlantik .. es war wundervoll. Das Wetter war so herrlich, die Stimmung, das Meer, einfach alles. Wir haben am Morgen erstmal ordentlich gefrühstückt, nachdem wir natürlich schön ausgeschlafen haben.

 

Danach ging es dann zum Meer und zwar zum Strand Lège-Cap-Ferret und dieser ist wirklich ganz wundervoll. Natürlich kamen wir wieder zur Ebbe. Was aber total genial war, denn so mindestens 7 m war das Wasser perfekt zum planschen für Kinder und dahinter kamen dann die großen Wellen, die aber nach vorne nur leicht schwappten. Mia hatte den Spaß ihres Lebens.

 

Sie sammelte Steine und Muscheln, rannte durchs Wasser, lachte, jagte uns und war einfach super glücklich und losgelöst. Badesachen hatten wir keine bei, weil Mia sonst immer (an der Ostsee) gebrüllt hat wie am Spieß. Naja, es ging aber auch super mit dem Kleid 😀

 

IMG_8535 IMG_8540 IMG_8579 IMG_8586

 

Vorne beim Wasser war der Sand so weich, das man immer richtig drin versank und so verschwanden kurzerhand auch Björns Füße und er ist um ein paar cm geschrumpft *kicher* das fand Mia urkomisch und machte das gleich nach 🙂

 

IMG_8594

 

Tja, was soll ich mehr zum Meer sagen? Ich denke, die Bilder sagen alles. Wir hatten einen tollen Tag dort. Mia war so glücklich gewesen und es hat richtig spaß gemacht. Geärgert haben wir uns nur über die fehlenden Badesachen, obwohl wir dennoch alle nass wie sonstwas waren 😀 Von daher, Spaß hatten wir auch ohne 😉

 

Am Nachmittag hüpften wir dann wieder bei uns in den Pool und holten uns eine schöne Abkühlung und genossen die intensive Zeit zu dritt sehr. Zudem auch, dass Mia es endlich mag im Pool und co mit uns zu planschen.

 

Am Abend sind wir nochmals an den Strand gefahren um uns den Sonnenuntergang anzusehen und das Mia nochmal in die Wellen hüpfen kann … aber dazu schreibe ich euch morgen mehr 😉 Sonst wird es ja langweilig …

 

Bis Morgen,

 

eure Mine

weitere Beiträge

3 Kommentare

  • antworten Nicole S. 25. Juli 2014 um 20:43

    Halli Hallo. Einen schönen Urlaub hattet ihr bisher schon! Toll dass Mia jetzt gerne im Wasser ist. Unsere Kinder sind totale Wasserratten, und man bekommt sie immer nur zum Essen kurz raus.
    Bin schon gespannt wie eure restlichen Tage waren.
    Liebe Grüße, Nicole

  • antworten Nadja 27. Juli 2014 um 06:52

    Oh, das sieht echt alles toll aus…schön, dass deine Kleine sich ins Wasser traut…mein Sohn ist leider was das Meer angeht immer noch ziemlich skeptisch..er denkt immer, er versinkt mit den Beinen im Sand und kommt nicht mehr raus…vielleicht probieren wir es mal mit einem Kieselstrand? Hm…

    • antworten MiMi Erdbeer 27. Juli 2014 um 07:19

      Huhu Nadja,
      ich denke, ein bisschen Skepsis ist gar nicht mal so verkehrt beim Meer 🙂 Ansonsten hab ich leider keinen Tip. Meine kleine hat sonst wirklich gebrüllt wie am Spieß, wenn wir zum Teil nur zum Strand gegangen sind, weil sie Angst vor dem lauten Meer hatte. Warum sie im Urlaub auf einmal so „locker“ wurde kann ich nicht beantworten 🙂
      Liebe Grüße

    hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code