Kinderzimmer

von Lavendel & Fieber

4. Juli 2013

Guten Abend ihr Lieben,

 

gestern erhielt ich ein großes Paket aus Frankreich. Der Opa von Björn schickte uns eins. Darin enthalten war 1 kg getrocknete Lavendelblüten, Lavendelöl und selbst geerntete Lindenblüten. Ich habe mich riesig über das Paket gefreut, so redete ich vor einigen Wochen mit Björns Opa über einen Zeitungsartikel den ich gelesen habe. So gibt es in Frankreich eine Lavendelfarm, die kleine Stoffbären, gefüllt mit Lavendel verkaufen. So einen hätte ich gerne gehabt. Leider wusste sein Opa nicht wo es sowas gibt, daher gab es das Paket 😀

 

Heute habe ich mich dann hingesetzt und fix aus Stoffresten ein kleines Herzchen genäht, mit Lavendelblüten gefüllt, und an Mias Bett gehangen. Nun duftet es leicht nach Lavendel in ihrem Zimmer 🙂 Super angenehm.

 

IMG_3255

Nachdem ich dann das Herzchen am Bett befestigt hatte, klingelte mein Apfelfon. Die KiTa. 14 Uhr . . .

 

Mia hat Fieber, ihr geht es ganz schlecht, ich solle sie bitte abholen.sofort.

 

Natürlich sprintete ich zur KiTa und holte meinen kleinen Fieberling ab. Sie hing wie ein Schluck Wasser in ihrem Buggy. Arme Maus. Zu Hause angekommen habe ich gleich mal Fieber gemessen, da jammerte und weinte sie bei. Sie war fix und alle.

 

IMG_3257

Ich gab ihr dann noch ein Zäpfchen und legte sie in ihr Bett. Sie schlief dann 2 Stunden. 

 

So. Und da die Maus anscheinend etwas dickes ausbrütet bin ich erstmal offline.

 

Wundert euch also bitte nicht, wenn ich eure Bilder wohl erst ab morgen Abend wieder poste.

 

Mia hat nun höchste Priorität und bleibt morgen zu Hause.

 

Also, wir verkrümeln uns nun zusammen ins große Bett und kuscheln. 

 

Das tut gut und macht gesund.

 

Liebe Grüße

 

Mine

weitere Beiträge

5 Kommentare

  • antworten MamaMia 4. Juli 2013 um 19:44

    Was für schöne Geschenke das sind, toll!
    Das Herzchen ist wunderhübsch und bestimmt wunderbar beruhigend zum Einschlafen, superschön geworden!
    Ich wünscht eich könnte auch nähen.
    Ach herrje, die arme Maus…
    Gute gute und rasche Besserung wünsch eich ihr!
    Alles liebe, MamaMia

  • antworten Tina 4. Juli 2013 um 21:22

    Gute Besserung der kleinen Maus <3

  • antworten VORSTADTEULEN 4. Juli 2013 um 21:34

    Oh die arme Mia, Gute Besserung !!!!!!

  • antworten Cookyve 4. Juli 2013 um 21:38

    Gute Besserung liebe Mia. Ich hoffe es geht dir schnell besser!

  • antworten Sonja 5. Juli 2013 um 15:09

    Gute Besserung an Mia, und das Herz ist toll!
    Wir lieben auch Lavendelduft im Schlafzimmer 🙂

    viele Grüße
    Sonja

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code