Gewinnspiel

Weihnachtsverlosung – Juwelkerze #Geschenk4

21. November 2013

– BEENDET –

Ho Ho Ho meine Lieben,

heute wird es besonders weihnachtlich hier werden … riecht ihr diesen tollen Duft schon? Es riecht nach warmen Bratapfel und frischen Vanille Kipferl … und seht ihr das? Da blinkt und glitzert doch etwas? Das wird doch nicht etwa? Oh doch!

Wovon ich hier rede? Natürlich von der Juwelkerze. Ihr kennt die Juwelkerze noch nicht? Na dann werde ich es euch fix noch einmal erklären. 

Und zwar sind Juwelkerzen tolle Duftkerzen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Düften, jetzt zur Weihnachtszeit natürlich auch passend mit Weihnachtsgerüchen. Im Sommer bekommt ihr dann wieder passende Sommergerüche 🙂

Aber das ist nicht das Einzige was so Besonders an den Juwelkerzen ist, denn in jeder Kerze steckt ein Juwel. Ihr könnt Kerzen mit Ringen oder Ohrringen kaufen. Und wenn ihr eure Kerze abbrennt, dann kommt nach ein paar Stunden eurer Juwel zum Vorschein. Diesen könnt ihr dann vorsichtig mit einer Pinzette rausholen und dann könnt ihr euch überraschen lassen. Die Schmuckstücke haben einen Wert zwischen 10 € und 250 €. 

Alle Kerzen sind Handgemacht und riechen wirklich schön. Selbst wenn sie brennen, dann riechen sie so mild, das man keine Kopfschmerzen davon bekommt. Ich bekomme sonst von jeglichen Duftkerzen wirklich Kopfweh, aber hier konnte die Kerze Stundenlang brennen und mir ging es gut und ich erfreute mich an dem Duft 🙂

Ich habe vor kurzem meine beiden Kerzen vorgestellt, wenn ihr diese und mein Schmuckstück sehen wollt, dann schaut doch mal HIER. Ebenso habe ich ein Video auf Youtube dazu hochgeladen, das könnt ihr HIER anschauen.

Im Moment gibt es dort auch Adventskerzen 😉 Ich habe sie mir gekauft und freue mich nun auf jeden Advent und mein dazugehöriges Schmuckstück 😀

Und nun freue ich mich umso mehr, dass ich 2 Juwelkerzen an euch verlosen darf. 

Der 1. Platz erhält eine Juwelkerze mit Ring und dem Duft „warmer Bratapfel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und der 2. Platz erhält eine Juwelkerze mit Ohrringen und dem Geruch „Vanille Kipferl„.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Quelle der Bilder: www.Juwelkerze.de 

Was müsst ihr dafür tun?

–  verratet mir euren liebsten Weihnachtsbrauch und hinterlasst dies als Kommentar hier im Blog unter diesem Artikel

– Denkt bei euren Kommentar bitte an euren Namen, sowie die Emailadresse, sodass ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann.

– nur 1 Kommentar pro Person. Schummeln gilt nicht!

– Seid Fan von MiMi Erdbeer auf Facebook  (ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch nach dem Gewinnspiel da bleibt)

– Das Teilen auf Facebook ist kein Muss, wenn ihr es aber tut, dann erhaltet ihr ein Zusatzlos.

– Teilnehmen kann jeder der 18 Jahre alt ist.

– der Gewinn ist nicht auszahlbar

Das Weihnachtsgewinnspiel läuft vom 21. November 2013 bis zum 8. Dezember 2013 um 23:59 Uhr.

Danach lose ich die Gewinner aus und benachrichtige euch per Email (die ihr hinterlegt habt) und werde zum Schluss alle Gewinner auch nochmal im Blog benennen.

Ich drücke euch ganz feste die Daumen!

Liebste Grüße

eure Santa Mine

weitere Beiträge

102 Kommentare

  • antworten Jenny 21. November 2013 um 20:17

    Mein Lieblings Weihnachtsbrauch ist das aufhübschen des Weihnatsbaumes… jedes Jahr seit ich denken kanm wir Heiligabend der Baum geschmückt. Ich liebe das während die Bratäpfel im Ofen sind und die Kekse auf dem Tisch liegen ♡♡♡

  • antworten Martina 21. November 2013 um 20:17

    Unser Lieblingsbrauch sind weihnachtlieder singen.
    LG Martina

  • antworten Julia hilgenberg 21. November 2013 um 20:17

    Ein tolles Gewinnspiel! In der Weihnachtszeit machen wir immer Plätzchen und Bratäpfel. Außerdem verbringen wir wenn möglich die Adventssonntage mit Gesellschaftsspielen. Lg Julia

  • antworten Conny 21. November 2013 um 20:18

    Das gemeinsame schmücken des Baumes!

  • antworten Sabine 21. November 2013 um 20:20

    Ich liebe die Tage vor Weihnachten, da backen wir mit den Kindern Kekse, Schmücken den Baum und singen Weihnachts Kinderlieder. Eine tolle Zeit, die wir sehr geniessen. Für Kinder ist Weihnachten einfach toll. Ich selber bin in einer Sekte aufgewachsen, in der KEIN Weihnachten gefeiert wurde und daher feier ich diese Zeit jetzt ganz besonders intensiv..

    Die Kerzen kenne ich und würd sie sooo gern mal testen.. Und der Schmuck darin ist ja auch nicht ohne. Habs auf FB geteilt:
    https://www.facebook.com/sabine.beinert/posts/601150833254174

    Gruß
    Sabine

  • antworten xsie 21. November 2013 um 20:20

    Hallo Mine, ich find wirklich absilut wunderbar was du hier für uns zauberst, unser liebster Weihnachtsbrauch ist es vor der Bescherung einen gemeinsamen Spaziergang durch die tolle Winterlandschaft zu machen, besonders wenn Schnee liegt zieht es uns in den Stadtwald wo wir dann auch schon mal Rehe und Eichhörchen an den Futterstellen beobachten und sehen können. wieder zu Hause angekommen gibts Kakau mit Marshmallows oder Sahne und wie machen Bescherung, zum Abendessen gibts Kartoffesalat und würstchen…. lg xsie

  • antworten Manuela Mursch 21. November 2013 um 20:21

    Bei uns wird jedes Jahr zu Weihnachten immer das selbe Gericht gegessen, Sauerkraut, Salzkartoffeln und Bratwürste, das ist mein Lieblingsbrauch. Natürlich auch das Baumschmücken und Dekorieren.

  • antworten Ellen 21. November 2013 um 20:23

    Unser liebster Weihnachtsbrauch ist, das Aufstellen und aufbauen unserer Krippe. Jedes Jahr kommt wieder etwas neues dazu. Und am 24.12. darf unsere große Maus (mit strahlenden Augen) das jesuskind in die Krippe legen 🙂 einfach wunderschön, da die komplette Familie daran rumwerkelt und es unser gemeinsames Projekt ist

  • antworten Tina 21. November 2013 um 20:24

    Oh wow mit den Juwelkerzen liebäugle ich schon seit deinem Bericht. Finde diese Idee so toll. Habe es auch schon bei meinem Mann angesprochen aber so wirklich verstanden hat er es bestimmt nicht und es wird mir nix anderes übrig bleiben, sie mir doch selber zu kaufen ☺️

    Dieses Weihnachten wird besonders schön, wir feiern zum ersten mal zu dritt. Mein Sohn Liam kam im Juli zur Welt

  • antworten silke hausmann 21. November 2013 um 20:24

    Unser lieblingsbrauch ist es heilig abend den baum zusammen zu schmücken und dann gehen alle außer einer der bei meinen 2 kleinen Mäusen bleibt in die christmette und dann essen wir bei meinen Eltern filet Pommes und Salat:) ich liebe Weihnachten. Da sind alle nochmsl zusammen da mein bruder leider etwas weiter weg wohnt:( tolles gewinnspiel♥♥ lg silke

  • antworten Ulrike O. 21. November 2013 um 20:25

    Also einen richtigen ‚Lieblingsweihnachtsbrauch‘ hab ich eigentlich nicht…
    ich liebe einfach alles was mit Weihnachten zu tun hat <3
    Angefangen beim dekorieren, Kekse backen, basteln und über die Weihnachtsmärkte schlendern!
    Besonders schön ist auch das Tannenbaumschlagen am 3.Advent, wir fahren jedes Jahr zu einem Bauernhof wo es wirklich schön ist…es gibt eine Kutsche mit der die Kinder (und auch die Eltern) durch den Wald fahren können! In der Scheune gibt es Waffeln Bratwurst und Punsch und der Weihnachtsmann ist auch dort 🙂 Am schönsten ist es natürlich wenn es schneit!

    Liebe Grüße Ulrike

  • antworten silke hausmann 21. November 2013 um 20:25

    Gerne geteilt liebe mine;)

  • antworten Marta 21. November 2013 um 20:27

    Unser Lieblingsbrauch, ist die ganze Vorbereitung und das beisamen sein mit der ganzen Familie und dieses Jahr das erste mal mit unseren kleinen Sohnemann.
    LG Marta

    Geteilt habe ich es auch
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=553933448008339&set=a.339518266116526.69530.332517150149971&type=1&theater

  • antworten lissi 21. November 2013 um 20:28

    Mein schönster weihnachtsbrauch ist seit ich denken kann den Süßigkeiten teller fertig machen. Früher hats meine mutter mit mir gemacht.nun mache ichs mit meiner zuckerpuppe.

    Lg weiter so

    • antworten lissi 21. November 2013 um 20:41

      Bei fb geteilt

  • antworten Sophia Kaiser 21. November 2013 um 20:28

    Hallo Mine 😉 mein schönster Weihnachtsbrauch ist bei „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den ganzen Tag liebevoll Heschenke einzupacken 🙂 dazu gibt es leckere selbstgebackene Plätzchen und Tee oder Zimtkaffee 🙂 ich freue mich schon darauf 🙂 ich wünsche euch einen schönen Abend. Meine Mia schläft schon 🙂 lieben Gruß SoMi Rosalilly p.s. Ich teile jetzt auf fb

  • antworten Jasmin 21. November 2013 um 20:30

    Hallo,
    für mich gehört es dazu das das Haus gemütlich ist und schön weihnachtlich geschmückt.An den Adventsonntagen zünde ich mit meiner Tochter immer eine Kerze an.Plätzchen werden gemeinsam gbacken und Weihnachtlieder gesungen und ich lese Weihnachtsgeschichten vor.
    An Weihnachten schmücken wir zusammen den TannenbaumWeihnachtsbaum.
    Die Weihnachtskrippe liebt meine Tochter.Das gehört für uns zur Weihnachts-Adventszeit.Einen festen Brauch haben wir nicht nur lassen wir es langesamer angehen und vermeiden Stress und Hektik.

    https://www.facebook.com/jasmin.marschollek/posts/430243060408851

    lg Jasmin

  • antworten Jessica 21. November 2013 um 20:34

    HALLO LIEBE MINE,
    erstmal top ideen die du immer hast mit zuckersüßem design.
    unser liebstet ritual is am ersten advendswochenende mit der familie zum weihnachtsmann nach himmerpfort zu fahren und natürlich super viel gemütlichkeit mit der familie
    liebe grüße jessica

  • antworten Monika V 21. November 2013 um 20:34

    Plätzchen backen ist mein liebster Weihnachtsbrauch. Weihnachten ohne geht einfach nicht.

    du findest mich via bloglovin + Facebook als Issy Faupunkt,
    und geteilt hab ich auch
    https://www.facebook.com/mo.faupunkt/posts/1417819055116856

  • antworten Christin 21. November 2013 um 20:36

    Liebe mimi vielen dank für die vielen schönen Sachen 🙂
    Bei uns in der famielie ist der schönste Brauch die Kinder warten mit Oma,Opa und Papa im Kinderzimmer und Mutti ( Weihnachtsmann 🙂 ) schmückt im Wohnzimmer alles ,macht Kerzen und räuchermännchen an und stellt alle Geschenke unter den Baum (3,50 m)und macht im Kamin Feuer . wenn alles fertig ist läutet ein Glöckchen und wir können alles bestaunen und Geschenke auspacken:) für mich der schönste Brauch 🙂

  • antworten Christin 21. November 2013 um 20:37

    Geteilt bei fb .

  • antworten Jasmin Ha. 21. November 2013 um 20:38

    Mein liebster Weihnachtsbrauch? Die Wohnung und den Baum dekorieren. Das macht alles viel gemütlicher und wärmer und alle freuen sich richtig aufs nach Hause kommen.
    Eine toller Gewinn übrigens! Hab ich noch nie was von gehört. Werde ich mir aber auf jeden Fall mal genauer anschauen!
    min91die12@yahoo.de ist meine Email Adresse und das Zusatzlos benutze ich hier doch gerne.

    Liebe Grüße
    Jasmin

  • antworten Claudia Jung 21. November 2013 um 20:39

    Hallo du Liebe,
    mein liebster Brauch ist es am 1. Dezember bzw. Advent, je nachdem was zuerst kommt, die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Dazu gehört mein pinker, kleiner Weihnachtsbaum, den ich noch von meinen Partyzeiten aus Leipzig habe und den alle total schrecklich finden, ausser ich. 😀
    Frisch einziehen darf ein kleiner Fuchs aus Holz mit flauschigem Winterschal. 🙂

    Liebe Grüße die Claudi Aus der KrAchmacherstraße 🙂

  • antworten Franziska Buckatz 21. November 2013 um 20:43

    Aaaah was für ein toller Gewinn <3 ich muss/will diesen haben 🙂

    Ich Liebe das schmücken im Winter allgemein…die ganze tolle weihnachtsdeko und überall bunte Fenster…einfach herrlich

    Liebe grüße

  • antworten Birgit 21. November 2013 um 20:43

    Das ist ja eine tolle Kerze!

    Unser liebster Weihnachtsbrauch ist es den Weihnachtsbaum gemeinsam zu schmücken.
    Da unsere Tochter am 23. noch Geburtstag hat, stellen wir den Baum erst am 24. auf und dann darf jeder mitmachen 🙂
    Ich mag aber generell die ganze Vorweihnchtszeit mit Plätzchen backen, Weihnachtsdeko aufhängen/aufstellen und die ganzen guten Gerüche 🙂

    Und geteilt bei FB: https://www.facebook.com/profile.php?id=100002068536207

  • antworten lena siemens 21. November 2013 um 20:46

    das gemeinsame baum schmücken 🙂
    geteilt wird natürlich auch wieder bei fb 😉
    lg

  • antworten Andrea 21. November 2013 um 20:47

    Brauch ist bei mir eigentlich vieles,das basteln voher,die Kekse,die Bratäpfel und vor allem das dekorieren der Wohnung und dann sind heilig abend alle zusammen-in 3 Generationen.Deine Gewinne sind echt obertoll mit Bratapfel und Vanillekipferl Duft mmmh toll
    LG Andrea

  • antworten Püppilotta Kunterbunt 21. November 2013 um 20:48

    Ooh diese Kerzen himmel ich schon sooo lang an. ♥

    Weihnachtsbrauch ? hmm… wir feiern erst am 25. morgends Bescherung.
    Ich liebe es morgends mit den Kindern aufzustehen und dann zu gucken was der Weihnachtsmann in der Nacht gebracht hat.

    Wie es dazu kam ? Meine Jungs sind 4 und 2 und vertragen zuviel Aufregung einfach nicht. Also wird am 24. nur mit den Omas+Opa bescherrt und zu uns kommt der Weihnachtsmann eben nachts. 😉 Sie finden es toll ihm Milch und Kekse hinzustellen. :o)

    Bei Facebook hab ich auch geteil: http://www.facebook.com/VerenaVgebP/posts/668126389875186

    Lg Püppilotta

  • antworten Nancy 21. November 2013 um 20:50

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Erzählen meiner ausgedachten Geschichten. Ich denke mir jedes Jahr eine neue aus und erzähle sie dann am Heiligabend meinem Sohn. Er liebt die Geschichten und ich erzähle sie immer wieder gern.

    Lg Nancy

    geteilt habe ich es auch gleich bei Facebook https://www.facebook.com/nancy.mitl

  • antworten Melanie Baute 21. November 2013 um 20:52

    Als 1. alle zusammen Plätzchen backen,dieses Jahr auch mit der Oma <3! Und am Heiligen Abend den Baum vormittags zusammen schmücken. Die ganze Adventszeit hören und lesen wir Weihnachtslieder und Geschichten. Dabei wird gemalt oder gebastelt! Ich LIEBE es!! <3
    Habe bei Facebook geteilt! Lg

  • antworten Andrea 21. November 2013 um 20:59

    Hallo!!
    Ich liiiiiebe Weihnachten und die Zeit davor, besonders seit ich Kinder habe!! Mit meiner Großen (4) backe ich Kekse, bastle den Adventskranz, dekorier innen und aussen, wir schreiben einen Brief ans Christkind und und und. Es ist das Schönste, wenn Kinderaugen mit der Weihnachtsbeleuchtung um die Wette leuchten!!!!
    Liebe Grüße aus Österreich, Andrea

  • antworten Sarah Dee 21. November 2013 um 21:00

    Liebe Mine, das ist wieder ein ganz tolles Geschenk ❤
    Auf deinen Post hin habe ich damals eine juwelkerze gekauft als wichtelgeschenk und war ganz traurig, das ich sparen muss und für keine drin war. Vielleicht hab ich ja Glück.

    Einer meiner lieblingsbräuche ist der Spaziergang vor der Bescherung mit familiengottesdienst (in dem u.a.die ganzen kiga Familien sitzen). Dieses Jahr das erste mal mit beiden Kindern. Vorher stellen wir immer Kekse und Milch für den Weihnachtsmann auf und legen eine Möhre (für Rudolf) daneben und öffnen die Balkontüre (da ja sonst der Weihnachtsmann nicht reinkommt, weil wir keinen Karmin haben 😉
    Ganz liebe Grüße aus Köln

  • antworten Nicole Lang 21. November 2013 um 21:05

    Was für ein toller außergewönlicher Preis!
    Bei uns gehört das Baumschmücken zum festen Ritual und mein Mann fängt mit der Lichterkette an ;-))! Oh, ich freue mich schon soooo drauf! Unser Schatz ist dieses Jahr dann 22 Monate und bekommt auch schon was mit ;-)))

  • antworten Claudia Klären 21. November 2013 um 21:08

    Oh, so ein toller Gewinn. Da würde ich mich sehr freuen, wenn ich Glück hätte.
    LG Claudia

  • antworten Marion 21. November 2013 um 21:14

    Ich hab eigentlich mehrere Lieblingsbräuche….dazu gehört auf jeden fall Plätzchen backen, Weihnachtlich dekorieren undvan Heiligabend bei Weihnachtsmusik den Weihnachtsbaum schmuecken.Ach ja und Weihnachtsmarktbesuch….ganz wichtig 😀
    LG Marion

  • antworten Steffi 21. November 2013 um 21:15

    Omg omg ich muss unbedingt mitmachen 🙂

    Also als erstes ich liebe deinen Blog, deine Bilder auf instagram und deine Facebook Seite. Ich hab dich damals durch Zufall auf instagram entdeckt und seit Mia nicht mehr die Windel wollte auch deinen Blog 🙂 ich hatte damals zur selben zeit die Situation mit meiner Nele 🙂 seit dem gucke ich Tag taglich bei dir vorbei

  • antworten Bianca Rutz 21. November 2013 um 21:16

    Ich liebe diese Kerzen und verschenke sie selbst gern.
    Mein Lieblingsbrauch, hm ist es ein brauch? In unserer Familie beschenkt jeder nur einen anderen, Auswahl per los im November. Man kann sich lange gedanken machen was dieser Person am liebsten gefällt und hat nicht diesen Geschenke Marathon!

  • antworten Kit Ty 21. November 2013 um 21:18

    Der gemeinsame Besuch der Kirche am Weihnachtsabend mit dem Chor und den vielen Lichtern

  • antworten ina kruse 21. November 2013 um 21:25

    Wir gehen an Heiligabend vor dem Essen immer spazieren. Es ist immer so zauberhaft, wie verhext.alles ist still und man schaut in leere Gärten und wenn man Glück hat kann man mal durch ein Fenster schauen in dem ein leuchtender Weihnachtsbaum leuchtet. Ich liebe diesen Moment wenn wir wieder heim kommen in die warme Wohnung, es so herrlich duftet und einfach liebe in der Luft hängt <3

    Geteilt auf Facebook

  • antworten Bianca Wulff 21. November 2013 um 21:33

    Oh toll Mine. Ich fand deinen letzten Post dazu schon echt toll! Hab mir auch das Video angeschaut, ach was bist du mir sympathisch! :*

    Unser bisheriger Weihnachtsbrauch bis zu Louisas Geburt: Heilig Abend sind wir gegen Mittag immer zu meiner Familie und meinen Geschwistern gefahren, waren zusammen in der Kirche, weil jedes Jahr eine oder auch zwei meiner Schwestern beim Krippenspiel mitspielen. Danach ging es an die Bescherung. Und im Anschluss dann noch zum Abendessen zu Felix Familie. Und Bescherung Nummer 2. Das war immer sehr stressig aber auch schön. Und seit dem die Motte da ist, verbringen wir Heilig Abend allein als kleine Familie zu Hause! ♥

    Ich teile dann auch noch später! ;D

    LG Bianca

  • antworten Catherine 21. November 2013 um 21:42

    Mein Liebster Weihnachtsbrauch ist einfach die ganze Vorweihnachtszeit… dazu gehört das Geschenke einkaufen und sich überlegen mit was man jemandem eine Freude machen könnte..
    Der Duft von frisch gebackenen Keksen in der Wohnung ( das könnte ich im übrigen jeden Tag machen nur um den Duft in die Wohnung zu bekommen ) …
    Und ganz besonders das Anzünden der vierten Kerze am Advendskranz.. ich weis nicht dabei hat man immer ein wunderschönes Gefühl …

    liebe Grüße
    Catherine

    caspinall@web.de

    ps: ich hab schon seit deinem Post mit den Kerzen geliebäugelt.. jetzt wo ich gesehen habe wie groß sie sind werde ich mir auf jeden fall eine kaufen egal ob ich gewinne oder nicht.. und sicher die ein oder andere zu weihnachten verschenken..

    pps: der post wird sogleich auch facebook geteilt..;-)

  • antworten Katrin 21. November 2013 um 21:52

    Brauch?

    Heilig Abend geht es in die Kirche…so stimmen wir weihnachten ein 🙂

  • antworten Caroline Forat 21. November 2013 um 21:53

    Ich liebe es an Heiligabend mit meinen Mäusen den Weihnachtsbaum zu schmücken. Mit meinen Mäusen zu backen und wett futtern zu veranstalten. Und unsere schönste Tradition ist auf dem sofa zu kuscheln unter einer warmen decke zu dritt und den Weihnachtsbaum anzusehen den wir vorher zusammen geschmückt haben.

  • antworten Sabine Schönhoff 21. November 2013 um 21:55

    Die ganze Vorweihnachtliche Advendszeit … Wird dieses Jahr besonders aufregend da unser
    Jüngster nun alles mitbekommt….wir freuen uns;))))

  • antworten Lana(Christiane) 21. November 2013 um 21:57

    Unser liebster Weihnachtsbrauch ist den Tannenbaum zu schmücken ❤️ Wir haben auch keine Kugeln sondern unserer ist schön bunt mit den verschiedensten Weihnachtsanhängern 🙂

  • antworten Jennifer 21. November 2013 um 22:00

    Ich möchte dir auch unsere tolle Weihnachtsbräuche erzählen…. erstmal lieben wir es nach dem Totensonntag die Wohnung zu schmucken… dann werden Plätzchen gebacken…. die Adventssonntage werden versucht mit der Familie zu verbringen (durch Schichtdienst nicht immer einfach) Gänsenessen… *yammi*
    Ich bin sehr neugierig auf diese Kerzen.
    Drück allen die Daumen. Danke für deine tollen Ideen und Erläuterungen/Empfehlungen.

  • antworten Katja G. 21. November 2013 um 22:01

    oh und wieder so ein toller Gewinn 🙂 mein Lieblingsbrauch zu Weihnachten ist das Plätzchen backen mit meiner Mama. Wir treffen uns jedes Jahr in der letzten Novemberwoche und backen dann all unsere Lieblingsplätzchen.

    Ich habe das Gewinnspiel bei fb geteilt und kommentiert 🙂 LG Katja

  • antworten Juliane 21. November 2013 um 22:01

    Wir schmücken am Heilihabend gemiensam den Weihnachtsbaum.Am späten Nachmittag besuchen wir den Gottesdienst und im Anschluss ist dann die Bescherung, zu schön die leuchtenden Kinderaugen zu sehen.Dann ist einfach nur Familienzeit genießen angesagt!

  • antworten Julia83 21. November 2013 um 22:05

    Unser liebster Weihnachtsbrauch ist es,mit den Kindern gemeinsam den Weihnachtsbaum zu schmücken und dabei Weihnachtslieder zu hören und zu singen.
    Geteilt ist es auch 😉

  • antworten Wiebke 21. November 2013 um 22:28

    Am 23. den Baum schmücken und zum gefühlten 100 sten mal “ in der Weihnachtsbäckerei“ hören 🙂 am Heiligabend ist mein Schwiegervater da und wir machen Bescherung. Er kommt nur 2mal im Jahr und somit ist es für meinen Mann und unseren Sohn besonders schön <3

  • antworten Mamamulle 21. November 2013 um 22:36

    Die Juwelkerzen machen mich schon länger verrückt – ich möchte sie unbedingt ausprobieren! =)

    Mein Lieblingsweihnachtsbrauch ist das Backen von Mürbeteigplätzchen, auch wenn es so viel Dreck macht.

  • antworten Frauvonkoch 21. November 2013 um 22:42

    Mein liebster Brauch ist das Geschenkeauspacken. Das passiert bei uns aber nicht so larifari, nein, wir sitzen bei meinen Eltern mit 6 oder 8 Personen nach dem essen am Tisch und würfeln. Es wird eine Zahl festgelegt und wer die würfelt darf ein Geschenk nehmen, wo dann ein Name drauf steht. Der darf dann erstmal in Ruhe auspacken. Wenn man Glück hat bekommt man ein Geschenk nach dem anderen, wenn nicht muss man lange warten, wie’s der Zufall so will. Bei meiner Familie besonders lustig, wir haben immer viel Spaß!

  • antworten Tanja / Mademyself 21. November 2013 um 22:45

    …und wieder so ein tolles Gewinnspiel! Ich lueeeebe diese Kerzen ♥

    Seit ich auf der Welt bin, was immerhin jetzt schon 26 jahre sind, gibt es bei uns jährlich den gleichen weihnachtsbrauch. Kurz vor Weihnachten trifft sich die ganze Familie zum Kekse backen. 5 Generationen an einem Tisch die erst zusammen frühstücken und dann backen. Für viele mag das jetzt klingen als wäre es nichts besonderes. Aber wir wohnen alle
    einige Kilometer von einander entfernt und alle sind berufstätig. Da einen tag zu finden ist nicht immer leicht. Umso mehr genießen wir – und vor allem die kinder – es. Ohne diesen Tag wäre Weihnachten nicht Weihnachten ♥

    Ich wünsch dir eine schöne vorweihnachtszeit ♥ das foto geteilt habe ich auf meiner Facebook Seite http://www.facebook.de/mademyself

    Liebe grüße
    Tanja

  • antworten Elke Schöfer / Piccoletta Pottschnecke 21. November 2013 um 23:12

    Ich liebe die Lichter, die Weihnachtsmärkte, Plätzchen und am meisten das Binden des Adventskranzes und das Schmücken des Weihnachtsbaumes.

  • antworten Britta 21. November 2013 um 23:14

    Also bei uns gibt es natürlich viele Bräuche rund um die Weihnachtszeit. Einer der mir besonders gut gefällt, ist das mein Mann am 24. den Baum schmückt. Und seit letztem Jahr wird er dabei von unserer Tochter unterstützt…. einfach zu süß

    Hab den Beitrag bei FB geteilt
    https://www.facebook.com/britta.heise.33

  • antworten Elke Schöfer / Piccoletta Pottschnecke 21. November 2013 um 23:18

    Geteilt bei facebook habe ich auch…

  • antworten Bianca 21. November 2013 um 23:20

    Mein Lieblingsbrauch ist es gemeinsam mit meinen Liebsten den Baum zu schmücken während wir Weihnachtslieder singen.

  • antworten Bianca 21. November 2013 um 23:21

    Geteilt habe ich es bei Fb auch.

  • antworten Stefanie Koch 21. November 2013 um 23:43

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das ich jedes Jahr eine Weihnachtsspieluhr aufstelle. Wenn wir uns diese dann anhören kommt so richtig Weihnachtsstimmung auf. Das Vorlesen einer Adventsgeschichte vor dem Kamin an den Adventssonntagen wo dann eine neue Kerze auf dem Adventskranz angezündet wird.
    Auf Facebook habe ich für das Extralos unter Stefanie Koch geteilt.

    L.g. Stefanie !

  • antworten Hirsch Nadja 21. November 2013 um 23:57

    unser liebster Weihnachtsbrauch wir besuchen immer alle gemeinsam die Christmette am Heiligen Abend

  • antworten Anna Blume 22. November 2013 um 00:04

    Oh ich gucke jedes Jahr unbedingt „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Außerdem liebe ich das Weihnachtsbaumschücken auch wenn ich seit JAhren keinen Eigenen hatte. Ganz wichtig ist auch das jährliche Plätzchen backen mit meinen beiden Schwestern, die ich so selten sehe.

    Überhaupt kann die Vorweihnachtszeit so schön sein.Wenn man sie sich schön kuschlig macht, mit Orangen, Lebkuchen und KERZEN!!! 🙂

    Habe auch Werbung gemacht: https://www.facebook.com/anna.blume3/posts/10200988196814596

    LG

  • antworten Franzi 22. November 2013 um 00:14

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist der Flug nach Deutschland zu meinen Eltern und der ganzen Familie. Auch wenn ich zum Rest des Jahres fast immer von ihnen getrennt bin… Weihnachten ohne Familie das geht nicht. Dieses Jahr ist das erste an dem ich selbst mit kleiner Familie anreise. Und auf Evies Augen wenn sie die Lichter am Baum und ihren Opa als Weihnachtsmann sieht freue ich mich schon so doll. 🙂

  • antworten Sarah Celia Lerch 22. November 2013 um 00:17

    Einen direkten Lieblingsweihnachtsbrauch hab ich gar nicht. Ich liebe die ganze Zeit. Am Buß-und Bettag fang ich an mit Plätzchen backen und der ersten Weihnachts-Cd und dann werden Fensterbilder und Sterne gebastelt bis zum 1. Advent um alles festlich zu schmücken. Dann hängt unsere Transparent Krippe im Fenster, in jeder Scheibe ein Herrnhuter Stern und überall duftet es nach Zimt, z.Bsp. vom heißen Apfelsaft mit Zimt (den lieben meine Kinder).Ab dem 1. Advent stellen wir nach und nach unsere Krippe auf und an jedem Adventssonntag gibts was schönes in der Socke… 😉
    Die Kinder sind in der Zeit auch immer viel ausgeglichener und spielen so schön miteinander… Seit letztem Jahr gibt’s im Adventskalender Playmobil, dieses Jahr die Krippe davon und ich liebe es ihnen beim Spielen zuzusehen, mit meinem Großen fürs Krippenspiel zu üben und nebenbei die Weihnachtskleidung zu nähen und Kalender zu gestalten… Am 23.gehen wir dann zusammen in den Wald und schlagen den Baum, am liebsten mit Schnee und Schlitten. Und dann werden Salate und Kuchen vorbereitet. Den Baum schmücken wir ein Jahr klassisch und ein Jahr verrückt. Wird aber immer toll und mit viel Selbstgemachtem. Die Kinder sehen ihn erst wenns nach der Kirche dann das Glöckchen zu hören gibt und das ist alles Warten wert. Die strahlenden Augen, wenn sie das erste Mal den Baum sehen ist unbeschreiblich. Geschenke gibts nur von den Großeltern, unsere dann verteilt am nächsten Tag! Ich bin schon ganz voller Vorfreude… 🙂
    Vielen Dank für Deinen tollen Blog, ich finde es toll immer so schöne Sachen von Dir zu lesen. LG Sarah

  • antworten Sarah Celia Lerch 22. November 2013 um 00:18

    Bei FB geteilt!

  • antworten Birgit D 22. November 2013 um 01:01

    Eine weitere schöne Aktion – Geteilt <3
    Mein liebster Brauch ist das Keksebacken… weil dann die ganze Wohnung einen Tag lang so herrlich keksig riecht.
    Heuer freue ich mich besonders darauf weil mein Zwerg mit seinen 13 Mon das erste Mal ein bisschen mithelfen kann.

  • antworten Inge 22. November 2013 um 01:49

    Zusammen mit meinem Mann Plätzchen backen, am liebsten Spritzgebäck und natürlich einen Stollen.

  • antworten Stephanie 22. November 2013 um 08:05

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Schmücken der Räume mit Deko und Lichtern. Dieses Jahr zeigen wir das erste Mal unserem Sohn, was Weihnachten ist 🙂
    Geteilt wird natürlich auch.

    Liebe Grüße

  • antworten Steffi 22. November 2013 um 08:12

    Duftkerzen sind eine Leidenschaft von mir. Als weihnachtlicher Brauch wird immer eine gute Kerze angemacht, vor den Ofen gekuschelt, Punsch getrunken und es sich einfach gut gehen lassen, den Stress so gut wie möglich von sich abfallen zu lassen.

    – Gewinnspiel geteilt auf Facebook.

  • antworten Kerstin H 22. November 2013 um 10:05

    Hallo,

    bei so einem tollen Gewinnspiel muss ich einfach mein Glück noch einmal herausfordern.
    ich folge über Blog connect als glimmerchen
    Ich habe bei Facebook hier geteilt:
    https://www.facebook.com/kerstin.he1980/posts/616583818389823
    M

    Ich finde ja Bratapfel klingt sehr verlockend. ein liebster Weihnachtsbrauch ist das Aufstellen und das Schmücken des Baumes einen Tag vor Weihnachten. Weil es dann immer so gut duftet:)Ich kenne das so aus meiner Kindheit und deswegen finde ich es toll, wenn man das einfach beibehält.

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • antworten Ania Marek S 22. November 2013 um 11:26

    Plätzchen backen, Kerzen überall anzünden, etwas Schmücken, andere beschenken… ich liebe alles an dieser Zeit 😀
    (bei FB geteilt)

  • antworten Sandra Hilger 22. November 2013 um 12:40

    Ich liebe die Weihnachtszeit! Kerzen sind immer an in meinem Lieblingduft dem Bratapfel :-)! Wohnung schmücken, und dieses Jahr auch endlich mal die Terrasse mit Lichtern und kleinen Figuren!!

    Lg

    Sandra Hilger
    sandrakuchar@ymail.com

  • antworten Anne E. 22. November 2013 um 14:14

    Ho ho ho, Weihnachten ist toll. Besonders jetzt mit unserer Krümelie. Mein Mann und ich geben uns immer ganz viel Mühe mit dem Adventskalender. An Heiligabend gibts dann auch nur die 24. So werden wir das mit unserer Tochter auch machen, unser eigener Brauch so zu sagen. Plätzchen backen, dekorieren, Kerzen mit Juwelen anmachen und sich über Bratapfelduft und echte Äpfelchen freuen, alle zusammen, gibt was besseres …
    lg Anne
    annextin@yahoo.de
    kein Fb

  • antworten Nora 22. November 2013 um 15:01

    Da bin ich doch gern wieder dabei! 🙂

    Mein liebster Weihnachtsbrauch… hmh, gute Frage. Das ist der Brauch, den ich mit Herrn Baby erst nach der „magischen Zeit“ machen kann, wenn er etwas größer ist. Denn noch möchte ich ihn damit überraschen.
    Mein liebster Brauch war es, so als 10 jährige und dann danach immer, zusammen mit meinem Papa den Weihnachtsbaum zu schmücken, am Morgen des 24. Dezember. Wir haben dann zusammen die Kisten mit der Deko durchwühlt, uns für eine Farbe entschieden und dann zusammen alles aufgehängt.
    Das ist mir so als schönste Sache in Erinnerung geblieben und das möchte ich mit Herrn Baby dann auch später machen. 🙂

    LG
    Nora

  • antworten Ramona 22. November 2013 um 17:23

    wir lieben es zusammen zu dekorieren und auch den Weihnachtsbaum gemeinsam zu schmücken. Märchen ansehen ist auch ein Lieblingspflichtprogramm bei uns 🙂

  • antworten Chrissi 23. November 2013 um 00:01

    Unsere Weihnachtsbräuche kommen erst so nach und nach 🙂 Nikolaus laufen zb. Ein kleiner Sack und von Geschäft zu Geschäft mit Gedichten. Da gibt’s dann süßes und Mandarinen. Plätzchen backen. Der obligatorische Kartoffelsalat an Weihnachten. Die ACDC Musik meines Vaters am 1. Weihnachtstag. Jedes Jahr wird es mehr, weil Carrie größer wird und man umso mehr machen kann. Ich freu mich 🙂

  • antworten Kim 23. November 2013 um 20:30

    Ein Brauch ist bei uns z.b das sich an einem Feiertag sich alle Familien Mitglieder bei meiner Oma von meiner Maus Uroma 🙂 zum Kuchen essen und Kaffee trinken treffen 🙂
    Aber natürlich auch Plätzchen backen die Wohnung doktorieren vor allem mit Kerzen und den Baum aufstellen usw <3
    Geteilt wurde auch

  • antworten Julia K. 23. November 2013 um 21:55

    Nabend, ich finde alle Bräuche toll. Mit den Kindern backen, basteln, dekorieren, den Baum schmücken, singen und evt ein kleines Gedicht lernen. Die Weihnachtsstimmung mit den tollen gerüchen und dem schönen warmen Kerzen licht. Für mich jedesmal was schönes und meist kommt dann die ganze Familie zusammen.
    Lg

  • antworten Angela H. 23. November 2013 um 22:56

    Ich sitze hier mit Offenen Mund und brauche erst einmal eine Schoki um mich zu beruhigen.
    Eine Kerze mit Duft und auch noch ein Schmuckstück?????? wie geil ist das denn Bitte?
    Und dein Ring ist echt super schön und ich könnte nicht so lange warten bis ich die Kerze abbrenne ich wäre zu neugierig also meine Hochachtung das Du auf deine Ohrringe so lange wartest.
    LG Angie

  • antworten Bitzfee 24. November 2013 um 00:11

    Unser Lieblingsbrauch ist jedes Jahr zu Weihnachten die Verwandten auf der ganzen Welt anzurufen. Das ist pures Glücksgefühl!

  • antworten Caro 24. November 2013 um 17:31

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das jährliche drei-Haselnüsse-für-Aschenbrödel-gucken 🙂
    Auf FB geteilt (Lotta aus der Krachmacherstraße)

  • antworten Sabrina 25. November 2013 um 12:41

    Mein liebster Weihnachtsbrauch – nur für mich ist das Wildschweinkochen 😉

  • antworten Ramona Schwaiger 25. November 2013 um 14:01

    Hallo!
    Wow, toller Bericht von dir!
    Ich habe dich ganz neu entdeckt und sofort auf Facebook geliket.
    Also mein liebster Weihnachtsbrauch ist der, dass ich am Heiligen Abend mit meiner Family zusammensitze und schön esse, danach die Bescherung. Außerdem mag ich den Adventskranz soooooo gerne. Genau für die Bescherung würde ich sehr gerne den 2. Platz belegen. Das wäre das ideale Geschenk für meine beste Freundin. Sie zieht bald nach Amerika und ich sehe sie dann nur noch so selte. Deswegen würde ich ihr gerne die Vanillekipferl-Kerze schenken. Kann man sich auch für den 2. Platz bewerben? *hoff so*.
    Das ist eine soooooo tolle Kerze, ich würde alles dafür tun 🙂
    Geboren bin ich am 18.08.1987 und teilen werde ich deine Seite auf Facebook auch sofort. Bekomme ich dann ein 2. Los?Ganz liebe Grüße
    Ramona

  • antworten Isabel Hackmann 25. November 2013 um 15:22

    Mein Lieblingsbrauch zu Weihnachten ist das Plätzchenbacken mit meiner Oma *-*,was jedes Jahr das Highlight der Weihnachtszeit ist 🙂
    LG, Isabel

  • antworten j. wittmann 25. November 2013 um 21:48

    Ich liebe duftkerzen bei uns brennt jeden Tag eine besonders im Winter ich lieb das einfach wenn es gut riecht 🙂
    Mein liebsten brauch ist Plätzchen backen, Weihnachtsbaum aufstellen (dieses Jahr endlich in unserem Wohnzimmer da wir das erste weihnachten in der neuen Wohnung feiern und vorher zu wenig Platz da war) achja und ich liebe einfach diese gemütliche kuschelige stimmung 🙂
    Das Gewinnspiel hab ich bei fbi geteilt

    Liebe grüße Juliane

  • antworten Franzi N. 25. November 2013 um 22:31

    Ach Weihnachtsbräuche….;)

    AM schönsten finde ich es die tradition der vorlese-adventsalender weiter zu führen…und beim geschichten vorlesen so eine tages-adventskrze anzuzünden…
    Schwippbogen aufstellen, Herrnhuterstern aufhängen,weihnachtsmusik hören

    Franzi

  • antworten Gabi Hofmann 26. November 2013 um 00:38

    Mein Lieblingsbrauch ist, jedes Jahr zu Weihnachten mit meiner Tochter den Baum zu schmücken, dass machen wir schon zusammen seitdem sie laufen kann und heute ist sie schon 9 und freut sich immer noch darauf 🙂 und wenn wir alles hübsch dekoriert haben, dann darf der papa die lichterkette dran machen 🙂
    lg gabi
    meine E-Mail Adresse: blackdevill8@hotmail.com

    P.S.: wurde gerne auf Fb geteilt 🙂

  • antworten Jessica A. 26. November 2013 um 21:04

    Das schönste ist zusammen mit der Familie den Baum zu schmücken und beinander zu sein und duies zu genießen =)

  • antworten Kirsten 27. November 2013 um 21:30

    Einen bestimmten Brauch haben wir auch (noch) nicht, aber wir genießen die Weihnachtszeit auch so mit allem drum und dran.

  • antworten Andrea 27. November 2013 um 21:30

    Mmhhh ich kann diese leckeren Kerzen förmlich schon riechen….

  • antworten Tanja 28. November 2013 um 00:44

    Der Moment, wenn man nach einem tollen Essen im Esszimmer mit allen Generationen ins festlich geschmueckte Wohnzimmer „einzieht“ und die selbstgebaute Krippe mt den mühsam selbstgeschnitzten Figuren sieht…

  • antworten Sandy Testet 30. November 2013 um 23:45

    Unser alljährlicher Weihnachtsbrauch ist das Baumschlagen. Wir suchen uns jedes Jahr auf der Schonung einen Weihnachtsbaum aus. Das machen wir mittlerweile schon seit 3 Jahren. Vorher hatten wir nur einen künstlichen Baum stehen, aber das wurde auf Dauer doch zu langweilig.

    LG Sandy
    Facebook: Sandy Testet

  • antworten Ornella 2. Dezember 2013 um 17:14

    mein liebster brauch ist die weihnachtsgurke!
    das ist eine glasfigur, die man an den baum hängt. da sie grün ist, ist sie im baum schwer zu sehen. wer sie zu erst findet, bekommt ein kleines extra-geschenk! 😉 wir machen das jedes jahr! ist toll!!! 😉

  • antworten Ally 5. Dezember 2013 um 20:10

    Unser schönster Weihnachtsbrauch ist das essen mit der gesamten Familie, die aus allen Teilen der Welt anreist, damit wir gemeinsam speisen und beisammen sein können.

  • antworten Jennifer 7. Dezember 2013 um 23:38

    Mein Lieblingsbrauch zur Weihnacht hat eigentlich gar nix mit Weihnachten zu tun. Er hat sich in unserer Familie einfach so eingebürgert 🙂
    Jedes Jahr zu Weihnachten spielen wir Pocino, ein Spiel aus Holland (mein Opa ist Holländer). Ich habe das damals mit meiner Uroma noch in Holland supergern gespielt und nun spielen wir es hier (leider nun ohne sie) einmal im Jahr. Ich liebe das einfach.

  • antworten Marlen 8. Dezember 2013 um 16:23

    Bei uns wird immer fein fleißig Plätzchen gebacken, die Wohnung geschmückt und auch gemeinsam der Baum aufgestellt und angeputzt. Am 2. Weihnachtsfeiertag gibt es eine Gans und am 24. selbst gibt es traditionell Kartoffelsalat und Wiener zu essen. Also alles schön ruhig und nicht von der Hektik angesteckt immer so viel wie möglich in diese Zeit reinzustopfen. Lieben Gruß, Marlen.

  • antworten Sabrina 8. Dezember 2013 um 17:47

    Der schönste Brauch ist inzwischen das Familienwichteln. Vorher blöd, inzwischen heiß geliebt. Aber als neuen Brauch würde ich auch gerne einführen, nun jedes Jahr meine wunderbare Juwelkerze anzuzünden. Nachdem du sie seinerzeit vorstelltest, habe ich direkt drei gekauft. Aber natürlich nicht für mich, also wäre meine eigene Kerze nur zuuuu schön. Liebe Grüße
    Sabrina

  • antworten Angela Wilson 8. Dezember 2013 um 22:27

    „Elf on the shelf“
    In kleiner süßer Elf der am 1.Advent bei uns eingezogen ist,
    Sinn der ganzen Sache ist einfach das der Elf jeden Tag woanders sitzt um zu gucken wie lieb die kleinen sind und dem Christkind alles erzählen kann.Egal ob meine Kinder lieb waren oder böse 😉
    Der kleine Elf ist sogar schon einmal auf einmal im Kindergarten aufgetaucht.
    Es war sehr süß zu sehen was für Engel alle sein können.

  • antworten sonja howells 8. Dezember 2013 um 23:51

    Am liebsten das Kekse backen mit Mama und Papa , die Kinder bestehen jedes Jahr darauf das wir allen ein Lebkuchenhaus machen zusammen ein muss bei uns … lg sonja

  • antworten Puppe von Hasi 9. Dezember 2013 um 00:42

    Wir schmücken bei schöner Weihnachtsmusik alle gemeinsamden wWeihnachtsbaum. Lg und auf fb geteilt

  • hinterlasse einen Kommentar

    CAPTCHA
    Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code