Browsing Category

Das Herzenskind spricht

Das Herzenskind spricht, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

vom glücklich sein.

30. Juni 2015

Hallo ihr Lieben,   letzte Woche Freitag bin ich mit Mia zur Bank gegangen um Geld abzuheben. Wie jeden Tag, stand vor der Bank ein Mann der eine Zeitschrift verkaufte und sich über den Einen oder Anderen € freuen würde.     Ich bin also mit Mia in die Bank rein gegangen, Geld abgehoben und habe Mia dann 50 Cent in die Hand gegeben und meinte dann zu ihr, dass sie diese dem Mann draußen geben kann, wenn wir die Bank verlassen. Als wir draußen waren vergaß Mia das kurz und ich erinnerte sie daran. Sie übergab dem Mann die 50 Cent und er freute sich sehr darüber und bedankte sich.     Mia und ich gingen weiter und dann fragte sie mich, warum wir denn dem Mann Geld gegeben haben. Ich habe ihr daraufhin geantwortet, dass es nicht alle Menschen so gut haben und manche auch auf der Straße leben und leider kein eigenes Zuhause haben. Ich merkte, dass…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Geburtstagswunsch.

25. Juli 2014

als ich Mia letztens vom Kindergarten abholte, entwickelte sich ein kleiner Dialog zwischen uns. Nach den üblichen Fragen, was sie in der KiTa heute gemacht und gegessen haben, fragte ich sie was sie sich denn zum Geburtstag wünscht.   Ich: „Was wünscht du dir denn eigentlich zum Geburtstag?“   Mia: „Einen Kuchen. Den kann ich dann immer essen.“   Ich: „Einen Kuchen? Na den sollst du bekommen. Und was wünscht du dir außerdem?“   Mia: „Eine Krone. Die kann ich immer aufsetzen.“   Ich: „Eine Krone? Auch die sollst du bekommen. Aber was wünscht du dir denn noch?   (Kuchen und Krone sind für mich eine Selbstverständlichkeit zum Geburtstag)   Mia: „Nur Kuchen und Krone.“   Das nenne ich doch mal absolut bescheidene Wünsche 🙂 Die werden ihr natürlich erfüllt. Sie weiß natürlich noch nicht das ein Kuchen eine Selbstverständlichkeit für mich darstellt und eine Krone sowieso geplant war. Bis zu ihrem Geburtstag ist es ja noch ein bisschen hin und…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Frau Fuchs.

25. Februar 2014

 Meine liebe Frau Fuchs,   am 5. Januar 2013 sah ich dich beim Möbelschweden und wusste sofort, dass du meine treue Begleiterin wirst. Ich zeigte dich der Mama und machte mich bemerkbar, dass ich dich und dein Baby gerne mitnehmen möchte. Dabei entstand auch gleich das 1. Foto von uns beiden.   huiii, hab ich da noch kurze Haare 😀     ab diesem Tag hast du mich jeden Tag begleitet. Egal ob wir nur zu Hause waren oder draußen. Alle Abenteuer sollten unsere sein. Und Nachts konnten wir von da an immer zusammen kuscheln.     Ich hab dich sooo lieb, dass du natürlich auch gebusselt und gekuschelt wirst von mir. Sogar noch heute, über ein Jahr später.     Und natürlich teile ich auch mein Essen gerne mit dir. Am liebsten magst du Äpfel.     Egal wo wir hinfahren, du bist IMMER mit dabei. Auch als wir am Strand waren. Das fandest du toll. Da rumsitzen und…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht, Party, Feiertage & co.

Geburtstagssause + Geschenke

2. November 2013

Huhu liebe MiMi Erdbeer-Freunde,   nach laaaaaaaaaaaanger Zeit bin ich mal wieder da. Wer ich bin? Na Mia. Ich habe mir gedacht, über meine Feier und die Geschenke kann ich ja wohl am besten berichten, oder? Seht ihr auch so? Na denn leg ich mal los 😀   Ich warne euch aber kurz vor … das hier wird ein langer Beitrag mit vielen vielen Bildern 😉 Aber ich denke, das stört euch nur bedingt 😀   Mein Geburtstag begann am Donnerstag Morgen. Ich weckte die Mama und dann den Papa. Dann kuschelten wir zu Dritt im Bett und die Beiden fingen an mir ein Geburtstagsliedchen zu trällern. Das war so schön das ich zu ihnen sagte: „Nomal“ und sie sangen es noch einmal für mich. Da musste ich vor Freude lachen. Das war sooo schön.   Dann machten die Mama und der Papa mich fertig für den Kindergarten und dann ging es auch schon los. Die Mama hat sogar gebacken.…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht, Kita Geschichten

Kita-Tag nr. 2

3. April 2013

Hallo ihr Lieben,   die letzten Gäste von Mama sind gegangen und ich kann euch nun von unserem 2. Tag berichten 🙂   In den Tag gestartet sind wir mit einem Geburtstagsfrühstück zu dritt. Ach wie mag ich es doch, wenn man zusammen Frühstückt 🙂 Danach spielten Mama und ich ganz viel, sie bereitete noch ein bisschen was vor, wir gingen noch kurz zur Post und zu Rossmann. Nach einem leckeren Mittag hielt ich ein Schläfchen und dann ging´s ja auch schon wieder los 🙂 Natürlich war auch Frau Fuchs wieder mit von der Partie!   In der Kita angekommen hat mir Mama meine Hausschuhe angezogen und ich bin sofort zur Tür gerannt. Ich wollte gleich rüber zu dem Spielräumen 😀 Drüben angekommen wollte ich gleich wieder in den Waschraum, aber Mama sagte, ich solle erstmal in den großen Raum alle begrüßen. Wir waren heute wieder von der Nachmittagsgruppe die Ersten und so konnte ich kurz alleine umher rennen, aber…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht

Wir haben Spaß!

26. März 2013

Hallo ihr Lieben,   hier spricht, nach einer langen Zeit, mal wieder Mia 😀   Meine Mama erzählt mir jetzt jeden Tag von dieser Kita. Kennt ihr das? Sie sagt, dort kann ich dann immer mit anderen Kindern spielen, aber ohne sie und Papa. Aber das sie mich jeden Tag abholen kommt und wenn es warm ist draußen gehen wir danach Eis essen und auf den Spielplatz 🙂 Das klingt doch gut. Ich bin schon ganz gespannt. Merke nämlich, das die Mama so einiges hier am vorbereiten ist. Einige Dinge wird sie euch sicherlich noch zeigen.   Na jedenfalls genießen die Mama und ich noch unsere komplette Zweisamkeit zusammen 😀 Das macht richtig spaß, Mama ist auch richtig gut gelaunt 🙂 Gestern haben wir ein wenig Osterbastelei betrieben. Das war eine herrliche Farbsauerei kann ich euch sagen 😀 Meine Füße, Hände, Beine, Arme und mein Gesicht waren voll mit dem herrlichen bunt 😀 Ich habe in den Fingermalfarben gemanscht und…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Ein sonniger Freitag . . .

1. März 2013

ist heute zuende gegangen. Sie schien und der Himmel war sooo schön blau. So konnte ich mal wieder etwas Vitamin D. tanken und war nicht nur auf diese scheußlichen Tabletten angewiesen! Angefangen hat mein Tag heute schon sehr früh. Um kurz vor 7 Uhr weckte ich die Mama, habe nämlich den Papa gehört, wie er zur Arbeit gegangen ist. Also sollte auch Mama aufstehen. Etwas muffelig und voller Unlust stand sie aber auf, machte mich fertig und sich fertig und dann gab´s lecker Milch. Danach schnappte ich mir mein Buch, setzte mich auf die Couch, schlug die Seite mit der Katze auf, zeigte auf sie und sagte „Katze“. Mama war ganz verliebt, klatschte und jubelte voller Freude und fotografierte mich zu Hauf . . . manchmal ist meine Mama verrückt. 😀 Dann habe ich heute die Wäsche in der Waschmaschine beobachtet. Lustig wie sich das alles darin dreht . . . Mama sagte, das macht die Wäsche sauber. Na zum…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht

hier spricht Mia

27. Februar 2013

Guten Abend ihr Lieben, hier ist mal wieder Mia 🙂 Wie war denn euer Tag? Meiner war gut 😀 Mama ist heute früh mit mir aufgestanden und hat mir eine leckere Frühstücksmilch gemacht. Die Mama trinkt immer sowas hellbraunes . . . nennt man wohl Kaffee. Immer, wenn ich mal zur Mama geh und probiere zu probieren, ermahnt meine Mama mich mit einem „Nein, das darfst du nicht trinken“. Irgendwann werd ich das schaffen!!! Ich sag euch das. Jaaaawohl. Gestern Abend waren wir noch mit dem Papa einkaufen und die beiden haben meinen Milchvorrat aufgefüllt. Ich trinke nämlich nur die 1,5 % Milch . . . mit der 3,5% brauchen die mir erst gar nicht kommen. Das haben se nur einmal gemacht und haben die Flasche prompt wiederbekommen!!   Zum Mittag gabs heute leckere Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Kräutersoße, allerdings war ich sehr müde am Mittagstisch und habe halt nur gemeckert. So hat die Mama mich nach 3 hapsen ins…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Ein Tag aus der Sicht von Mia.

13. Februar 2013

Hallo liebe MiMi Gemeinde, heute mag ich euch mal von meinem Tag berichten, aus meiner Sicht 😀 Angefangen hat mein Tag heute morgen um 8 Uhr, als ich die Mama weckte. Diese schaute mich erstmal mit zerknautschtem Gesicht und geschwollenen, müden Augen an. Ich hab sie einfach fett und breit abgegrinst und da musste sie auch lachen. Ich glaub, ein bisschen böse war sie auf mich, denn ich wollte gestern einfach nicht schlafen 😀 Ich war wach und fand toben viel besser 🙂 Um 1:30 Uhr habe ich dann doch Gnade walten lassen (Okay, ich war müde – aber das muss die Mama ja nicht wissen . .  und der Papa auch nicht). Nachdem Mama dann wach war macht sie mir ne frische Windel und ne leckere Milch. Ich liebe meine Morgen-Milch. Mama hatte heute Kopf- und Ohrenschmerzen und fühlte sich etwas schlapp. Also kuschelten wir ein wenig auf der Couch . . . danach tobte ich auf Mama rum…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht

Ich bin auch mal wieder da!

5. Februar 2013

Hallo liebe MiMi Gemeinde, ich bin auch mal wieder am schreiben . . . ihr kennt mich doch noch, oder? Bin die kleine Mia 😀 ich sag´s euch . . . krank sein fetzt mal ganz und gar nicht. Erst lag ich hier mit Fieber rum und nebenbei quälen mich 5 blöde Zähne die sich schmerzhaft durch Kiefer und Zahnfleisch bohren und dann grummelt´s mir so im Bauch und ich hab eine Windel nach der anderen Vollgeknallt. Hunger und Durst hatte ich daher keinen. Ich muss auch gestehen, die Mama ging mir ganz schön auf die Nerven. Die ganze Zeit fuchtelt sie da mit allen Flaschen und jeglichen Behältern mit jeglichen Getränken vor meiner Nase rum . . . hab doch jedesmal den Kopf geschüttelt . . . nee nee, mir war einfach nicht danach. Gestern allerdings kam dann doch der Hunger durch. Ich hab gestern Milch getrunken, Brei gegessen (schön flüssig und ohne Stücken – Stücke mag ich noch…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.