Browsing Category

Das Herzenskind spricht

Das Herzenskind spricht, Kinderzimmer, Wohnungsangelegenheiten

Der Erste Moment . . .

12. Januar 2013

in meinem eigenen, neuen Zimmer ist gestern angebrochen. Endlich lag da keine Pappe, unaufgebaute Möbel und Kartons rum. Nein, alles war ganz ordentlich und eingeräumt . . . naja, bis ich dann durch´s Zimmer wütete 😀 Ersteinmal musste ich Hin und Her laufen um einfach diesen Platz zu genießen. Ich kann laufen und laufen und habe einfach Platz. All meine Habseligkeiten wurden liebevoll in Schränke geräumt. Überall sind bunte Bildchen, gemalt und geklebt und in Bilderrahmen fest an der Wand. Meine liebsten Kuschelfreunde sehe ich immer und sind griffbereit. Ganz toll finde ich nun auch mein Tischset. Dort kann ich mit meinen kleinen Freunden sitzen und spielen. Auch ich habe gestern die Stühle zur genüge getestet. Ich hab mich sogar raufgestellt und die Mama frech angelächelt, denn eigentlich darf ich darauf nicht stehen, die Mama hat angst, das ich abstürze. Aber zum sitzen und um Steine stapeln ist der Tisch auch wahnsinnig super. Habe ich euch eigentlich schon gesagt, das…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Die letzten Tage . . .

5. Januar 2013

. . . waren doch sehr spannend und anstrengend, auch für mich. Am Sonntag sind Mama, Papa und ich umgezogen in eine größere und schönere Wohnung. Auch ich bekomme nun mein eigenes Zimmer und ich kann euch sagen, ich mag es schon jetzt sehr gern. Ich halte mich sehr gern darin auf und fange wirklich an zu weinen, sobald ich dort raus soll. Nur weil noch keine Möbel drin stehen? Und der Uropa noch gemalt hat? Menno . . . Aber die Mama hat mir gesagt, das sie morgen mit den sauber machen und Möbel aufbauen anfangen wollen 😀 Jedenfalls, der Umzug war sehr anstrengend, zudem bin ich krank geworden mit Fieber und ich bekomme viele neue Zähnchen und das tut soooo weh 🙁 An meiner vielen Sabber verschlucke ich mich deshalb auch desöfteren und das ist einfach gar nicht schön. Zudem leide ich momentan unter starken Verlustängsten und mag nicht alleine in meinem Bettchen schlafen. Anfangs gehts ja noch,…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht, Wohnungsangelegenheiten

Tapeten ohne Kleister ;-)

27. Dezember 2012

Guten Abend liebe MiMi Gemeinde 🙂 Die Mia hier. Heute war ein Tag sage ich euch, denn heute ging die Renovierung in der neuen Wohnung so richtig los. Der Papa, Opa und Papa´s bester Kumpel haben heute im Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flur und mein halbes Zimmer schon mit Laminat ausgelegt. Morgen wird mein Kinderzimmer beendet und die Küche und dann ist das Kapitel Laminat erstmal beendet und fertig 😀 Ganz fleißig waren heute alle. Auch ICH! Vormittags war ich mit Mama einkaufen und wir haben gespielt und heute habe ich mal wieder einen ausgiebigen Mittagsschlaf getätigt, obwohl ich bis 9:30 Uhr geschlafen habe 😀 Dann sind Mama und ich später rüber und mein Uropa kam noch dazu, denn der Uropa macht mir mein Kinderzimmer ganz schick. Wir mussten heute erstmal im unteren Bereicht die Tapete abreißen, denn da kommt neue ran, eine ganz bestimmte und die Bordüre 😀 Ich habe meinem Uropa und Mama beim Tapete abreißen sogar geholfen, JAWOHL! Ich…

weiterlesen...

Das Herzenskind spricht, Party, Feiertage & co., Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

We wish you . . .

25. Dezember 2012

a merry Christmas, we wish you a merry Christmas 😀 Guten Abend ihr lieben Menschlein 🙂 Mama, Papa und ich hoffen das ihr gestern einen ganz tollen Heiligen Abend hattet und heute einen schönen 1. Weihnachtstag. Auch morgen wünschen wir euch noch frohe Weihnachten 🙂 Wir hatten bis jetzt ganz wundervolle Weihnachten. Gestern haben Papa und ich die Küche fertig gemacht (also Papa und ich saß in der Schaukel) und Mama hat unseren Baum ganz wundervoll geschmückt und in der Zeit war das Christkind einfach da  . . . ich hab das gar nicht mitbekommen . . . Jedenfalls war mir der Baum ungeschmückt nicht ganz geheuer. Ich wollte ihn nicht berühren und habe lieber einen großen Bogen drum gemacht. Aber geschmückt und mit Licht, da sah er gar nicht mehr so gruselig aus 🙂 Der Schmuck am Baum gehörte zum Teil meiner Uroma und meiner Oma, als Schmuck der schon durch 3 bzw. 4 Generationen geht (wenn man mich…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht, Tag in Bildern, Wohnungsangelegenheiten

Tiere, Meer und Autofahrt.

21. Dezember 2012

Guten Abend liebe MiMi Gemeinde, Mama, Papa und ich sind wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. Wir waren nämlich 2,5 Tage oben im Norden, die Fische besuchen . . . gesehen habe ich allerdings keine . . . dafür habe ich heute andere Tiere gesehen UND gefüttert. Erstmal fing mein Tag damit an, das ich müde war . . . hab die halbe Nacht nicht richtig schlafen können und dann sitzt man da gähnend, müde und natürlich schlecht gelaunt am Tisch und darf sich von den Großen anhören, man hätte ja auch schlafen können. Na wie denn bitte, wenn ich einfach nicht schlafen kann??? Witzbolde . . . Aber, bevor wir gefrühstückt haben und der Papa Brötchen geholt hat, habe ich ein neues Wort gesagt und zwar: „KATZE“. Mama war ganz aus dem Häuschen und selbst Svenja hat´s gehört und hat Mama darin bestätigt, richtig gehört zu haben. Stolz war sie und hat es dem Papa gleich berichtet. So, nach dem…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht, Nähereien, Tag in Bildern, Wohnungsangelegenheiten

Unsere letzten beiden Tage, sowie die Kalendertütchen

18. Dezember 2012

Guten Abend alle miteinander, Mia hier 😀 Heute ergreife ich mal wieder das Wort 🙂 Ich hoffe, das es euch allen gut geht? Und ihr einen guten Wochenstart hattet? Bei uns war es etwas stressig gewesen. Gestern morgen haben Mama und Papa verschlafen, ich war zwar schon wach, habe aber in aller Ruhe in meinem Bettchen gespielt. Dachte nämlich, das Mama und Papa sich über´s ausschlafen freuen würden. Naja, dann war alles sehr stressig am Morgen. Die Mama packte ganz viele Päckchen und dann sind wir zur (überfüllten) Post gegangen. Da standen wir dann . . . man war das langweilig sag ich euch. War echt doof . . . aber naja, Mama sagte nur das es ihr leid täte, aber das ganz wichtig ist. Na gut. Dann ging es noch zum Kinderarzt . .  man wie ich es da nicht leiden kann. Immer kommt diese Frau mit ihrem kalten Ding und hält mir das an Rücken und Brust. Wenn…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Kalendertütchen Nr. 10

10. Dezember 2012

Hallo ihr Lieben, hier ist Mia *hust*, mir geht´s leider gar nicht so gut, sodass die Mama und ich nicht wirklich zum bloggen kommen *schnaub*, aber ihr versteht das sicherlich. Leider habe ich auch Fieber und bekomme zusätzlich Zähne. Alles nicht so schön, aber die Mama pflegt mich ganz lieb, so bin ich sicher schnell wieder fit. Dennoch sollt ihr nicht auf meinen Kalender verzichten, denn der ist ja so toll. Und darauf freue ich mich jeden Tag. Kalendertütchen Nr. 10   Damit die Tiere in der Scheune nicht hungern und frieren, wird mit der Schubkarre immer frisches Heu gebracht. Das geht einfach und ganz schnell.   Ich verkrümel mich dann nun ins Bettchen und schlaf mich gesund. Gute Nacht. Eure Mia

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

ein vollgepackter 2. Advent

9. Dezember 2012

Hallo liebe MiMi Gemeinde, ich bin´s die Mia 🙂 Heute schreibe ich euch mal wieder, habe gedacht, ist schon wieder etwas her und somit berichte ich euch heute von meinem Tag. Dieser war spannend und vollgepackt 🙂 Seid ihr bereit? Angefangen hat mein Tag heute um 9:45 Uhr, bis dahin habe ich nämlich geschlafen. Hab mir gedacht, is eh kalt draußen und Mama und Papa freut´s, wenn sie mal etwas länger schlafen können und es ist ja Sonntag, 2. Advent 😉 Mama und Papa haben sich jedenfalls gefreut, auch wenn sie etwas verwundert waren. Verstehe gar nicht wieso, aber muss ich auch nicht 🙂 Nachdem ich Mama und Papa wach gemacht habe, hat Papa mir Frühstück gemacht, Müsli mit Joghurt mmhhh das esse ich gern. Viel Zeit blieb uns heute morgen nicht, da wir schonwieder fast losmussten, ABER dennoch sind die beiden mit mir auf unseren Hof gegangen und haben mit mir im Schnee gespielt.  2x bin ich im Schnee…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Tütchen Nr. 2 und Oma´s Geburtstag!

2. Dezember 2012

Hallo liebe MiMi Leser/innen, Erstmal wünschen die Mama und ich euch einen ganz tollen 1. Advent, bzw. das ihr heute einen schönen 1. hattet 🙂 Wir hatten einen ganz tollen, denn die Oma hatte heute Geburtstag und da waren wir zum Geburtstagsbrunch. Mein Mittagsschlaf fiel heute dadurch aus, ich durfte Kuchen essen und hatte viel Spaß. Morgen gehen wir mit Oma und Opa zusammen auf den Weihnachtsmarkt, da freue ich mich schon, und kann euch ganz sicher, ganz tolle Bilder mitbringen 🙂 Nun aber zu meinem heutigen Kalendertütchen Nr. 2!   Der Hirte schaut nach seinem Schaf, welches im Schnee spielt. Er sieht, das es dem Schaf gut geht und beobachtet es glückselig. Auch dem Hirten gefällt der Schnee. Er kommt in Weihnachtslaune. So holt er sich von Drinnen ein paar Plätzchen und eine Kakao, schlemmt und schaut weiterhin seinem glücklichen Schaf zu. Der Hirte ist nun auch am Fenster 🙂 Ich war nun baden, habe Abendbrot gegessen, mein Bett…

weiterlesen...

Allgemein, Das Herzenskind spricht

Von Temperatur & Kartoffeln.

26. November 2012

Hallo ihr Lieben, hier ist die Mia. Mir geht´s immernoch nicht besser. Ich habe anscheinend doch eher Nebenwirkungen der MMR +VZ Impfung. Habe nämlich gerade Temperatur (38,1). Nicht viel, aber höher als „normal“. Ich bin auch quengelig, einfach weil ich mich unwohl fühle. Ich hoffe das vergeht schnell. Mama hat heute zudem unten neue kommende Zähnchen entdeckt. Na Halleluja. Nun möchte ich euch aber noch eben von gestern und heute ein paar Kleinigkeiten berichten. Gestern waren wir bei meiner Oma und Opa. Da spiele ich immer mit den Küchenutensilien. Und ebenso mit dem Spielzeug was Mama dort hingebracht hat für mich. Mit Oma und Opa zu spielen macht ganz doll spaß und ich freue mich immer auf die beiden. Ich trage nun auch täglich eine Spange, weil die Mama sagt, es sei besser. Ich schmiere mir da immer alles rein und ehrlich gesagt, stört mich mein langer Pony wirklich ein wenig. Mama sagt, ich würde meinen Pony ansonsten ja nicht…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.