Allgemein, Das Herzenskind spricht

die Kramzeit ist vorbei!

8. Oktober 2012

Hallo liebe MiMi Gemeinde,

ich melde mich wieder zu Wort 🙂 Wie ihr vielleicht von Mama schon gehört hab, hab ich eine ganz schlimme Schnupfnase, ich sag euch: mir gefällt das nicht. Das Schlafen ist sooo anstrengend. Dann kommt Mama ständig mit so nem Ding an und saugt das olle Zeugs aus meiner Nase und dann träufelt sie immer etwas hinein. . . es schüttelt mich, ich finds doof. Mama sagt dann immer nur, es ist zu meinem Besten. Tagsüber kommt sie dann immer mit so nem Tuch und wischt um meine Nase rum. Mir war das heute zwischendurch zu bunt, da hab ich das selbst gemacht 😀 Da hat die Mama sich gefreut.

So, dann klingelte mich heute der Postmann aus´m Mittagsschlaf. Mama freute sich über das was er brachte . .  ich nicht. Denn meine Kramzeit hat nun ein Ende 🙁 Keine Schubladen und Schränke kann ich nun mehr öffnen. Mama hat wahr gemacht, was sie vor ein paar Tagen mit Papa besprochen hat (ich hab ja gedacht sie sagt das nur so) . . . aber tatsächlich kamen heute die Spielverderber an. Ich bekomme mein Lieblingsschubfach nichtmehr auf 🙁 Ach das ist sooooo doof.

Ansonsten durfte ich Mama heute noch mit einer Minisache bei meinen Einladungskarten helfen, das fand ich toll. Aber sie sagt, das ich sie euch noch nicht zeigen darf. Ich kann euch aber sagen, ich find sie ganz toll und liebe meine Mama dafür, das sie immer solch tolle Sachen für mich macht.

Nun geh ich ins Bett. Ich bin sattgefuttert und brauche meinen Krankheitserholungsschlaf.

Die Mama sollte sich den auch nehmen, ich hab sie nämlich angesteckt.

Habt einen schönen Abend und gute Nacht. 
Eure M. 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Nadine 8. Oktober 2012 at 18:18

    Hi Mia,

    frag doch mal die Mama woher Sie die blöden Dinger hat, ich muss auch stänkern….denn dein Zukünftiger Louis räumt uns hier auch immer alles leer.

    Knutschi meine Süße von uns
    Nadine & Louis

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.