Allgemein

Die letzten Tage . . .

25. Juli 2012

waren schön, stressig, anstrengend und voller Wunder.

Mein Mann hatte Urlaub und das genossen wir als Familie natürlich zusammen. Wir waren an der Ostsee, im Garten, haben gegrillt und einfach die Zeit genossen. Daher bin ich absolut nicht zum nähen gekommen 🙁 Mein Maschinchen ist schon ganz traurig.

Nun hat das Minimenschlein leider einen Darminfekt . . ganz unschöne Sache. Mein armes kleines Schätzchen. Gestern habe ich ihr einfach mal Schonkost gegeben, nachdem das Zeug´s was wir vom Doktor im Krankenhaus bekommen haben nicht half. Ich kann´s nur empfehlen, aber ich denke, die meisten Mama´s unter euch werden das kennen. Ist nicht´s Neues und nicht´s Weltverändertes 😉

Als 1. gab ich ihr: Zwieback, aufgeweicht in Fencheltee mit geriebenem Apfel und Abends dann Zwieback, eingeweicht in Premilch mit Hirse. Sie hat´s gegessen, erhielt viel Flüssigkeit und wurde satt. Heute sagte die Ärztin wir dürfen ihr normales Essen geben, also gab´s etwas stopfendes 😉 Schön Kartoffel-Karotte-Rind. Ich hoffe, dass es meinem Minimenschlein ganz schnell wieder besser geht. Sie ist aber gut drauf und das zählt.

Heute Abend, das hab ich mir ganz fest vorgenommen, werd ich an mein Maschinchen gehen und nähen. Was ich dann nähe werdet ihr dann sehen. 🙂

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.