Produkttest

Die neuen Pampers Active Fit

30. Januar 2015

– Werbung –

 

Hallo ihr Lieben,

 

heute möchte ich euch von den neuen Pampers Active Fit berichten. Ich wurde gefragt, ob ich nicht Lust dazu hätte die neue Ausführung zu testen und meine Meinung mit euch zu teilen. Da wir selbst von Anfang an Pampers benutzen und ich euch schon öfter mal über Pampers berichtet habe, nahm ich das Angebot auch diesesmal an.

 

Uns wurde eine riesige Tüte mit vielen Proben der neuen Active Fit zugeschickt und ich freute mich sehr darüber. Denn wie alle wissen, haben Pampers Windeln ihren Preis (und wie ich finde, ist dieser auch gerechtfertigt.)

 

Das Design der Windeln ist wirklich niedlich gemacht, sehr kindgerecht und fröhlich. Mit niedlichen, verschiedenen Motiven und hellen pastelligen Farben. Zudem sind sie unheimlich dünn. Normalerweise nutzen wir die Pampers Baby Dry in der Größe 5 (nur noch in der Nacht), zugeschickt bekamen wir die Windeln nun in Größe 4. Dennoch passen sie meiner Kleinen perfekt und sie hat absolut keine Druckstellen. Die Windeln passen sich perfekt dem Po und den Beinen an. Zudem ist sie sehr weich (außen wie innen) und fühlt sich angenehm an, ähnlich wie Baumwolle.

 

Obwohl die neuen Active Fit aus der Premium Protection Reihe so unglaublich dünn sind, halten sie was sie versprechen. Pampers sagt nämlich, dass die Windeln bis zu 12 Stunden trocken halten. Gerade in der Nacht empfinde ich es als sehr wichtig. Denn wir wickeln Nachts nur im äußersten Notfall. Ansonsten lassen machen wir diese zum Schlafen rum und nach dem Aufstehen gleich wieder ab. Auch verträgt unsere Kleine diese Windel sehr gut. Ich muss dazu sagen, dass sie sehr empfindlich am Po ist und viele Windeln nicht vertragen hat und einen wunden Po bekam. Bei den Baby Dry und auch den neuen Active Fit ist dies nicht der Fall und die verträgt sie bestens.

 

Pampers Kleine Entdecker-Initiative 2015

 

Pampers ist es wichtig, Windeln herzustellen in denen sich die Kleinen so gut drin bewegen und spielen können ohne zu merken das sie etwas am Po „hängen“ haben. Sie sollen die Welt völlig entspannt entdecken, rumtollen, rennen, krabbeln, spielen ohne auszulaufen. Ein regelmäßiges Wechseln der Windeln soll damit aber nicht verhindert werden. 

 

Unsere Maus schläft sehr lebendig. Dreht sich viel, wendet und wandert und liegt selten eine ganze Nacht sehr ruhig. Und bei ihr ist nichts ausgelaufen. Die Windel saß am Morgen noch genauso gut, wie am Abend als wir sie rummachten. Ihr Po war nicht feucht und auch die Windel saugt die Feuchtigkeit sehr gut auf. 

 

1_Pampers_Kleine-Entdecker-Initiative 2015_Pampers Active Fit

 

 

Die Windeln sind seit Mitte Januar nun im Handel erhältlich und ich kann sie euch empfehlen. Meine Meinung wurde dazu auch nicht gekauft, sondern sie ist ehrlich. Wie gesagt, wir nutzen von Anfang an Pampers, aber auch da nicht alle Ausführungen. Aber die Baby Dry, sowie nun auch die neue Active Fit kann ich euch ans Herz legen. Und nun zeige ich euch anhand einer Grafik auch noch, wie die neue Windel genau aufgebaut ist.

 

Pampers_Kleine Entdecker-Initiative_Windelgrafik

 

 

welche Windeln benutzt ihr denn für euer Kind /eure Kinder? Nehmt ihr auch Einmalwindeln oder habt ihr ein ganz anderes Wickelsystem? Und wie findet ihr die Windeln von Pampers? 

 

Ich wünsche euch noch ein wundervollen Nachmittag und schon ein schönes Wochenende.

 

Liebste Grüße,

 

eure Mine

 

– sponsored Post – 

Urheberrecht und Copyright der Fotos: Pampers – ich durfte diese mit freundlicher Genehmigung nutzen.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Bine 30. Januar 2015 at 16:21

    Liebe Mine,

    schön, dass ihr mit euren Windeln so zufrieden seit!
    Ich könnte mir absolut nicht mehr vorstellen Wegwerfwindeln zu nutzen. Unsere Maus steckt von Geburt an in Stoffwindeln.
    Zuerst einfache Mullwindeln und Überhose. Jetzt ein 2-Höschen-System.
    Tagsüber und nachts. Ausgelaufen ist so gut wie noch nie etwas. Wenn, lag es an uns und unserer Müdigkeit 😉
    Zu Pampers und Einwegwindeln allgemein kann ich also absolut nichts sagen, außer der Tatsache, dass ich keine kaufen würde. Superabsorber, volle Restmülltonnen und Co. sagen mir nicht so zu 😉

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    • Reply MiMi Erdbeer 5. Februar 2015 at 17:45

      Liebe Bine,

      vielen Dank für deine Antwort. Ich finde es immer wirklich sehr spannend wie andere das machen und ziehe den Hut vor dir das du das mit den Stoffwindeln so durchhälst. Ich finde das an sich auch sehr schön, bin allerdings zu „faul“ dafür .. 🙂 Ich freue mich zudem, dass du mir deine Meinung so freundlich und sachlich mitgeteilt hast und meine Art zu wickeln dennoch respektierst. Das schaffen nicht alle! Danke 🙂

    Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.