Allgemein

Doofe Nächte . . wann endet ihr?

16. Oktober 2012

Das frag ich mich immerwieder . . . Die letzten Nächte waren okay, auch wenn mein Minimensch bei mir im Bett mit geschlafen hat. Aber heute Nacht half nichts . . . sie war immerwieder wach, haute die Windel Nachts um 1:30 uhr nochmal schön voll und selbst das kuscheln bei Mama half nichts. Sie winselte und jammerte und ich weiß absolut nicht wieso 🙁 Ich habe diese Nacht kaum geschlafen und kann euch sagen, ich hasse solche Nächte 🙁 1. weil ich gern wüsste was mein Liebling hat um ihr zu helfen und ihren Schmerz/Kummer zu erleichtern und 2. zerrt das natürlich auch an meinen Kräften.

Das habe ich heute echt gemerkt. Am Morgen ging´s ja noch halbwegs, da waren wir dann mit Frau S. und Klein E. Frühstücken, aber zum Mittag hin verschwanden all meine Kräfte und jegliches 🙁 Habe auch meinen Kinobesuch abgesagt, auf den ich mich freute. Aber heute bin ich echt im Arsch Eimer. . . 🙁 

Ich hoffe meine Kleine Maus schläft diese Nacht besser oder wir finden vielleicht raus was sie bedrückt (Ich tippe ja auf einen Zahn, oder Schub? Oder ist das wieder einfach irgendeine Phase?). Ich hoffe, das diese mega ollen Nächte bald enden . . . Klar, ich hab´s mir ja so ausgesucht, ist richtig, steh ich auf voll dahinter. Aber solche Kräfteraubende Nächte über Wochen (mit ein paar Tagen als Ausnahmen) sind schon echt ätzend 😉

Das Minimenschlein liegt nun im Bett, todmüde und fix und fertig (das hat aber nichts zu heißen) und wir werden noch Kochen und ich werde dann noch aufräumen. Die nächsten Abende möchte ich meinen Shop in Hülle und Fülle mit Weihnachtskram füllen 🙂

Habt einen guten Abend und vorallem: Ruhige Nächte.

Machts gut, eure Mine

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Desiree 26. Oktober 2012 at 12:43

    ICh frage mich dass auch immer wieder! Dann werd ich mal mit 1 -2 guten Nächten belohnt und dann kommen wieder schlechte! Es kann so viel sein, Zähne, Wachstum, Verarbeitung der neuen Fähigkeiten, des Erlebten, Alptraum, Entwicklungsschübe…usw! Da müssen wir wohl einfach durch!

    Das Leben ist kein Ponyhof! 😉

    Mein Schlumpf schläft auch noch mit im Schlafzimmer, das Bett steht an meinem Bett und ist zu meiner Seite offen (macht es einfacher) und wenn es hart auf hart kommt schläft er neben oder auf mir! 😉

    • Reply Mimi_Erdbeer 26. Oktober 2012 at 18:43

      Ja, diese Phasen, Schübe, Zähne etc . sind nen Ding für sich, aber ich finde, man wird dennoch belohnt, oder? Ein Lächeln, ein toller Tag macht soviel gut 🙂

  • Reply Desiree 27. Oktober 2012 at 07:14

    Definitiv!

    Trotzdem schlaucht es teilweise!!!

  • Reply Anja 27. Oktober 2012 at 22:07

    Ja stimmt Nächte können schlauchen ,vor allem wenn man dann noch 4:50 Uhr raus muss zum Frühdienst und vorher 4 mal im Kizi war …
    Übrigens bei Zahnungssachen haben wir auch ein Gutes Naturmittelchen … Wala Fieber und Zahnungszäpfchen da schläft Phil immer mit durch .
    ,
    Lg und viel Kraft Ani

    • Reply Mimi_Erdbeer 27. Oktober 2012 at 22:28

      Hallo Liebes,
      die Zäpfchen von Wala haben wir hier, aber bis jetzt hatte ich die nur einmal im Gebrauch und kann nicht sagen ob es wirklich besser war 🙁 Aber super das sie bei Phil so supergut helfen 🙂

      Ich glaube dir, dass das noch vielmehr schlaucht, wenn man so früh hoch muss zur Arbeit und oft aufstehen muss 🙁 Drück dich Liebes.

    Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.