Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Familiensamstag.

31. Mai 2014

Guten Abend meine Lieben,

 

heute waren wir mal wieder in Germendorf. Ein paar Wochen ist unser letzter Besuch schon her, aber man kann nie oft genug dort hin fahren. Wir lieben es dort einfach und ich kann es wirklich jedem aus Berlin und Umgebung empfehlen dort vorbeizuschauen. Auch, wenn ihr hier vielleicht mal Urlaub macht ist ein Ausflug dorthin wirklich Sehenswert und lohnt sich.

 

Gerade für Familien ist es dort einfach toll. Auch als KiTa- oder Schulausflug. Die Mischung aus Natur, Tieren, Spielplätzen, Streichelzoo, Dinosaurier- und Freizeitpark ist einfach perfekt. Und das für Groß- und Klein.

 

Wir freuen uns jedesmal riesig auf den Ausflug dorthin. Und nun lasse ich einfach mal wieder die Bilder sprechen.

 

Wenn wir dort Morgens ankommen, gehen wir zu erst zu den Rehen. Da ist es meist noch sehr ruhig und die Rehe sind auch noch total entspannt 🙂 Heute trafen wir, im Gegensatz zu sonst, auf das ganze Rudel 😉 Da war der Papa beschäftigt.

 

Und ein Eichhörnchen lief immer in unsere Richtung mit, aber mit einer menge Abstand und Futterpausen 😉

 

IMG_7192 IMG_7208 IMG_7225 IMG_7232 IMG_7234

 

Nachdem wir in der Sonne saßen und uns gestärkt haben mit unserem Proviant machten wir uns auf den Weg zu den Füchsen. Mia lief dann schon voran und wir staunten nicht schlecht, dass die Füchse wach waren. Sonst schliefen sie immer. Und scheinbar hatten sie Nachwuchs bekommen 🙂

 

IMG_7248 IMG_7250 IMG_7253

 

Danach ging es weiter auf den Spielplatz, wo Mia rutschen wollte, aber da Frau Fuchs am Bauch beim hochklettern störte, nahm sie sie ab und ich nahm sie in Obhut 😉 

 

Foto

 

Dann wollte Mia schaukeln und ich finde, das ist nicht nur was für Kinder und wir hatten eine Menge Spaß 😀 Ich bin eh der Meinung das wir Erwachsenen viel öfter mal noch Kind sein sollten 🙂 

 

IMG_7291

 

Nach dem Schaukeln ging es dann aufs Trampolin. Da musste Mia erstmal ein bisschen warm werden, aber dann fand sie es ganz toll. Ein anderes Mädchen (ca. in Mias Alter) kam dann auch dazu. Die beiden hatten zusammen ne Menge Spaß 😀

 

IMG_7314 IMG_7334 IMG_7339

 

Und bevor es mit dem Papa ein Eis gab, fuhr die kleine Maus noch 3 Runden mit der Märchenbahn 🙂 Ich glaube, Mia könnte da den ganzen Tag drin sitzen und würde den Spaß daran nicht verlieren.

 

IMG_7353 IMG_7360

 

Danach sind wir noch von Mia Passbilder machen gegangen und waren einkaufen. Wir kochten fix Mittag zu Hause, aßen und fuhren dann in den Garten. Dieses grandiose Wetter musste heute einfach in vollen Zügen genossen werden.

 

Man kann Frau Fuchs natürlich auch perfekt auf dem Rücken tragen. Macht sich beim Laufrad fahren natürlich perfekt.

 

IMG_7385

Im Garten wurde dann genascht, gebuddelt, gerutscht und getobt.

 

Mia wollte dann ihr Zelt alleine aufbauen …

IMG_7389 IMG_7390

 

und Mama vollendete das Projekt.

 

IMG_7394

 

Und als Mia müde wurde, zeigte sie was sie von Mama Papa geerbt hat 😛 😉

 

IMG_7406

 

Nun liegt sie schon im Bett und schläft. Fix und alle war die Kleine Maus.

 

Ach, was mich besonders Stolz gemacht hat heute war, dass sie im Garten keine Windel trug. (Trägt sie nun im Garten eigentlich gar nicht mehr). Aber sie pullerte jedesmal ins Töpfchen UND fuhr ohne Windel nach Hause … das merkten wir allerdings erst hier als wir ihr die „Windel wechseln“ wollten für die Nacht. Es ging aber nichts daneben 😀

 

Sie protestierte dann sogar gegen die Windel für die Nacht.

 

Hach … groß wird sie… mein kleines Mädchen.

 

Was habt ihr heute feines gemacht? 

 

Liebste Grüße,

 

eure Mine

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Monika 1. Juni 2014 at 19:22

    Toller Artikel!
    Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei 🙂

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.