Gewinnspiel

Gewinnt Grobi oder Oskar

22. März 2013

Hallo ihr Lieben,

nachdem der Schock des heutigen Unfalls etwas verdaut ist und Mia-Maus schläft, starte ich mal meine neue Verlosung. Kennt ihr schon zufällig Tiermützen.de??? Nicht? Dann solltet ihr dort mal einen Blick reinwerfen. Dort gibt es gestrickte Mützen in allen Varianten und Variationen 😀 Für jeden Geschmack ist etwas zum warmhalten dabei 🙂

Gerade bei dem ollen Matsch-Schnee-Kalt-Winter-Wetter ist ne Mütze noch immer von Vorteil, das tolle ist, zu den meisten Mützen gibt´s auch noch die passenden Handschuhe 😀 Ich glaube, nächstes Jahr wird Mia ein Krümelmonster-Set von dort bekommen 😀 Das fetzt doch mal total. Oder hier, eine mit Hasen . . . passend für Ostern im Schnee 😉

Da der Winter ja aber nun einfach nicht gehen will, verlose ich 2 tolle Mützen von Tiermützen.de an euch 😀 Eure Kleinen sollen doch einen warmen Kopf behalten bei diesem frischen Wetter 😉

Zu Gewinnen gibt´s diesmal 2 Beanies, eine mit Grobi und eine mit Oskar aus der Sesamstraße. Grobi wird Platz 1 und Oskar wird Platz 2 🙂 

Aber wie könnt ihr gewinnen? Das wollt ihr wissen, ne? 😉 Erfahrt ihr meine Lieben:

Bitte schreibt unter diesem Blogeintrag (hier oder auf Facebook) einen lustigen Dialog den ihr mal geführt habt. Egal ob mit eurem Kind, eurem Mann/Freund, Eltern oder oder oder 🙂 Ich bin gespannt und freu mich auf´s schmunzeln 😀

Über´s teilen auf Facebook würde ich mich freuen, ebenso über ein „Gefällt mir“ bei MiMi Erdbeer, aber natürlich wie immer kein Muss 🙂 Auch Tiermützen.de würde sich bei Facebook über ein „Gefällt mir“ freuen, aber auch da, kein Muss 🙂

Das Gewinnspiel geht bis Mittwoch den 27.03.2013 – 18 Uhr, mit ganz viel Glück habt ihr die Mütze noch zu Ostern (Samstag) bei euch 🙂 Vergesst bitte nicht eure Namen drunter zu schreiben 🙂 Gern könnt ihr auch drunter schreiben, welche der beiden Mützen ihr lieber gewinnen wollt oder ob´s egal ist welche 🙂

Und nun zeige ich euch noch die Schmuckstücke und dann haut in die Tasten meine Lieben 🙂

Die Mützen sind außen aus 100% norwegischer Wolle und innen aus 100 % synthetischen Fleece. Die Mützen sind für Kleinkinder, würde sagen 1-3 Jahre 🙂

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Sandra 22. März 2013 at 21:47

    So da fallen mir doch direkt 2 nette Sprüchelchen von meinem Cousen ein:
    ** Beim Schwitzen wird die Haut undicht und das Wasser sickert raus
    ** wenn ich mal groß bin heirate ich mama, eine andere Frau will ich nicht :-))))))

    • Reply Janin 22. März 2013 at 22:50

      Frage an mein Sohn“ hat Mama auch ein ZuckerPo?…..Antwort von ihm: ja Mama, ein groooßen! GANZ NETT 

  • Reply Vanessa 22. März 2013 at 22:05

    Oh ich „muss“ so eine Mütze haben 🙂 am liebsten Oskar,aber im Endeffekt ist es mir egal,sie sind beide der Hammer *-*
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

  • Reply silke hausmann 22. März 2013 at 22:10

    Meine schwester sagte eimmal die milch kommt aus den weißen Kühen und der kakao aus den braunen looool lache ich heute noch drüber. Die Mützen sind beide genial umd einfach nur süß. Gerne dabei u gern geteilt.. lg silke

  • Reply Nancy 22. März 2013 at 22:52

    Da fällt mir doch glatt was ein.
    Mein Sohn war gerade dabei seinen Mittagsschlaf zu machen, dachte ich zu mindestens 😉
    Als er mich rief dachte ich mir nichts weiter dabei.
    Er stand in seinem Bettchen und hielt einen Stift in der Hand.
    Stolz präsentierte er mir sein Kunstwerk mit folgenden Worten:
    „Mama das ist für dich, das schenk ich dir. „

  • Reply Apfelsine 22. März 2013 at 23:00

    Wir erwarten unser erstes Kind und da sagt neulich mein Mann auf einem Basar zu mir: „Meinst du nicht, dass wir dem Kleinen auch mal lange Hosen kaufen sollten?“ „Ähhhmmm, das sind doch alles lange Hosen“ 😀 😀

  • Reply Maren 22. März 2013 at 23:11

    Meine Tochter zum Papa: „wo gehst du den hin?“
    Papa: “ in die Schule“ ( mein Mann macht gerade eine Weiterbildung)
    Meint sie: “ aber Papa alte Männer gehen doch nicht in die Schule“
    Haha, danke auch sehr charmant
    🙂

    Sehr coole Mützen die wurden meinem kleinen gefallen.

    Lg Maren

  • Reply Miss Grubär 22. März 2013 at 23:24

    Huka,

    unser Sohn spielt seit seinem 12. Lebensmonat sehr gerne verstecken. Wobei er uns immer verrät, wo er steckt (es freut ihn immer gefunden zu werden) 😉

    Einmal (er lag unter seiner Bettdecke) sagte ich in dramatischen Ton): „Ohje, wo ist denn mein Räuber? Und was wenn ich ihn nicht wiederfinde?“

    Darauf hin kam aus dem Deckenberg ein nüchternes: „Dann musst du einen neuen kaufen!“

    Das war wieder so ein Moment, an den man so richtig herzlich lachen konnte 😀

    Seither ist es fester Bestandteil unseres Versteckspieles, genau den Dialog zu wiederholen 😉

    LiGrü und ein schönes Wochenende.

    Die Grubären

  • Reply Bianca Wulff 23. März 2013 at 09:33

    Meine kleinste Schwester (8) fragte mich neulich wie alt meine Tochter sei! Ich sagte 4 Monate. Und sie so: „Also 4!“ Ich sagte: „Nein, 4 Monate, das ist kein Jahr!“ „Also ist sie 0???!!“ „Ja genau“, meinte ich. Darauf meine Schwester: „Aber das geht doch nicht, du hast doch grad gesagt sie ist 4!“

    Zu süß! Haha, wie erklärt man das einem Kind aber auch! 🙂

  • Reply Anja 23. März 2013 at 15:07

    Ich zu meinem Sohn Elias du sollst jetzt schlafen .. Er nein er ist nicht müde …. Bitte mein Kind mach jetzt die Augen zu sagte ich dann energisch Und was sagt er . Aber dann kann ich ja die ganze Nacht nix sehen . *lach

  • Reply Steffi K. (Knusper Flocke) 23. März 2013 at 20:43

    Mein Großer hatte immer ganz niedliche Wortschöpfungen:

    Mama, ich habe schon fertig ausgerutet (ausgeruht) … ich will auch mal besen (fegen) … die Kirche glockt … viele Pummte (Punkte) …. im Laden waren aber viele Kinder und Menschen! …

    Wir finden beide Mützen toll <3

  • Reply Jessica Wall 27. März 2013 at 13:44

    Unsere Tochter war gerade wenige Tage alt da kam mein Cousin (9) und fragte ob sie schon laufen könne, da meinten wir lachend Nein… daraufhin sagte er, ok dann komm ich morgen wieder 😉

    beide Mützen sind einfach nur niedlich 🙂

  • Reply Vanessa 27. März 2013 at 13:55

    Leandra letztens beim Baden vom Bruder

    „mama…gell, der Raul hat ein Pipi, aber der fällt bald ab und hat dann sowas wie wir“.

    Nein Schatz, der Raul ist ein Junge und hat ein Pipi.

    „nein mama, wirst sehen, das fällt ab“.

    Nein Leandra Raul hat ein Pipi wie der Papa

    „mamaaaaa…du verstehst das nicht“…

    Genervter Ton und verlässt kopfschütteln das Bad..

  • Reply Ray 27. März 2013 at 14:19

    Sohnemann (2 Jahre) hockt in der Badewanne und plötzlich entfleucht ihm ein kleiner Pups.
    Er macht große Augen, guckt links und rechts und fragt: „Was war das?“
    Ich: „Du hast gepupst, mein Schatz.“
    Er, energisch: „Neiiiiiiin! Da ist Luft aus meinem Popoloch rausgekommt!“

    😉 Ja, ne, ist klar, ist ja auch etwas gaaaanz anderes.

    So und jetzt halte ich mir die Daumen, damit mein Süßer demnächst vielleicht mit einer dieser Mützen in den Kindergarten stapft. 🙂

    LG Ramona

  • Reply Ray 27. März 2013 at 14:20

    Hm.. jetzt bin ich unsicher, hat das geklappt oder muss der Kommentar erst frei geschaltet werden?

  • Reply Karin 27. März 2013 at 14:26

    Ein Gespräch mit meiner Nichte (damals 4) als ich schwanger war…
    Meine Nichte: Karin, wo ist dein Baby?
    Ich: na, in meinem Bauch. Deshalb ist der auch so dick.
    Meine Nichte: ich bekomme auch ein Baby. Das heißt Harm.
    Ich: und wo ist dein Baby?
    Meine Nichte: in meinem Bauch. Manchmal trage ich es aber auch in meinem Rücken! 🙂

    Die Mützen sind beide suuuper schön!

  • Reply Stefanie Liebschwager 27. März 2013 at 14:26

    Mein Mann bohrt gerade die Unterschrankbeleuchtung in der Küche an und bohrt sich (zum Glück nur ganz leicht) in den Finger und Madamé, damals zarte 6 Jahre alt, steht ganz cool im Tührramen, schüttelt den Kopf und meint nur: „Jaja, das hab ich kommen sehen!“ Der Blick von meinem Mann – unbezahlbar! *lach* Inzwischen ist (noch) 10 Jahre alt und immer wenn ihr was runterfällt oder so kommt von meinem Mann der Satz „Jaja, das hab ich kommen sehen!“ und sie muss dann immer lachen: „Boah, Papa!“… xD

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.