Allgemein, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Kindermund.

19. November 2013

Guten Morgen meine Lieben,

 

erstmal freue ich mich sehr, das euch das 1. Geschenk von Santa Mine *lach* (Ich finde das so lustig – because, i love to entertain YOU) so gefällt 🙂 Aber wenn ihr wüsstet was noch so auf euch wartet 😀 Ein kleiner Tip für heute Abend: die Nähtanten werden sich freuen 😉 Aber meeeeehr verrate ich nicht 😀

 

Zurück zum Thema: Kindermund 🙂 Wenn die lieben Kleinen anfangen zu reden, dann kann das schon recht lustig, aber auch niedlich sein 🙂 Ich mag euch 2 Gespräche von gestern Abend und heute Morgen erzählen.

 

Gestern Abend setzte Mia ihren Affen in ihren Hochstuhl und erklärte mir „Affe Hunger„. Okay … Dann kam Mia und packte zuerst einen Topflappen ihrer Kinderküche auf den Tisch vor den Affen und dann holte sie nach und nach immer mehr Essen. Dabei sagte sie dann jedesmal „Affe mehr Hunger“ und es wurde immer mehr auf dem Tisch 🙂 Ich ging dann mal kurz raus und Mia unterhielt sich mit ihrem Affen weiter: „Mehr Hunger? ja? Gut“ sie legte wieder was dazu „besser?“ 

 

affe

 

Das ging eine ganze Weile so weiter 😀 Hihi ich fand es echt niedlich.

 

Und heute Morgen … ja da haben wir verpennt. Eigentlich hätten wir um 7:30 Uhr losgemusst, aber ich bin um 7:31 Uhr wach geworden … ich sprang natürlich fix aus dem Bett und Mia wurde davon wach und fragte: „Mia auch aufstehen?“ Lass mich kurz überlegen „ja Mia, du musste jetzt auch aufstehen.“ Sie schaute mich mit kleinen Augen an und sagte dann: „Nein, Mia noch müde„. Drehte sich um und machte die Augen zu 😀 *lach* Ich habe sie dann noch kurz liegen lassen und mich schonmal fertig gemacht, dann kam sie alleine aus dem Bett gekrochen 😀 Ob ich das am Wochenende auch mal so machen kann? 😉

 

Gab es bei euch momentan auch lustige Unterhaltungen? Los, schreibt sie mir 🙂 

 

Bis heute Abend dann 😉

 

eure Mine

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Cookyve 19. November 2013 at 11:37

    Awwww <3 ist das süß!

    Leider können wir noch keine Gespräche beisteuern, unsere Maus ist erst 14 Monate alt und außer *hamham* sagt sie noch nicht viel 😉 Aber ich freue mich schon total darauf 😀

  • Reply Jasmin Ha. 19. November 2013 at 13:27

    Meiner spricht zwar auch nicht, aber ich kann dir eine lustige Story von meiner Schwester erzählen.

    Sie saß in der Küche auf dem Boden und streckte ihren Popo in die Luft, unsere Hündind schnüffelt daran. Ich sagte zu ihr:,, Jonline, lass den Hund doch nicht an deinem Popo schnüffeln, nachher leckt sie ihn ab.“ Nach kurzem überlegen sah sie mich an und fragte dann mit großen Augen: ,,Min, warst du schon mal ein Hund und hast du an einem Popo geschnüffelt oder woher willst du das wissen?“
    Das war wirklich richtig lustig. Oder bei der Kommunion meines Bruders rief sie, als gerade still gebetet wurde: ,,Mina, ich muss kacka.“ Alle Leute in der Kirchen lachten und ich habe wirklich das Mauseloch gesucht 😉

    Liebe Grüße
    Jasmin

  • Reply Nora 19. November 2013 at 13:29

    Ich hatte neulich ein lustiges Gespräch auf dem Wickeltisch mit Herrn Baby. Die Windel ist auf und er begutachtet das freigelegte „Areal“.

    „Herr Baby* ha(t) Schniepel!“ *er sagt natürlich seinen Namen.
    Ich nicke und wiederhole „Ja, Herr Baby hat einen Schniepel.“
    „Papa ha Schniepel!“
    Ich nicke wieder „Ja, Papa hat auch einen Schniepel.“
    „Mama ha Schniepel!“
    Ich schüttel den Kopf. „Nein, Mama hat keinen Schniepel, Mama ist ein Mädchen, die haben keine Schniepel.“
    Herr Baby setzt sich auf und guckt mich an, legt die Hand auf meinen Arm und meint mit bedauerndem Tonfall. „Mama nich gaugich (traurig). Ei!“
    Ich musste soooo lachen. 🙂

    LG
    Nora

    • Reply Mimi_Erdbeer 20. November 2013 at 22:42

      HAHAHAHAHA ich fall gleich von der Couch!!! Es ist soooo genial 🙂 Ich lese es jetzt zum 5. mal und bekomm mich nicht mehr ein 😀 Herrlich!

  • Reply Franzi N. 25. November 2013 at 22:15

    Hallo Mine,

    mein großer lässt schon ab und zu nen paar schoten raus. er ist jetzt 3,5j.
    letztw aren wir bei meienr freundin, da sagt er zu ihr: duhu, wir habn unsere waschmaschine umgebracht!“…wie beide gucken uns an wie auto.Ich: und wie haben wir das gemacht?“(man soll die kinder ja ernst nehmen).
    er na vom keller in die küche.( ah sooo UMgestellt und hochGEBRACHT.)

    letzt abends beim ins bett bringen: du bist mir meine schönste.

    die kleine hat jetzt bald ihren ersten geburtstag. und s wirklich viel erzählt si enatürlich nicht, aber durch ihren bruder versucht sie schon ziemlich viel zu kommunizieren…wir machen windelfrei und seit sie sitzen kann halte ich sie nicht mehr übers klo sondern setze sie aufn topf. naja und wie das dann so ist fragt man ja : naa, bist du fertig? hast du gepullert? und eines tages klatscht sie ganz begeistert in di ehände….und tatsächlich gepullert.
    und sie versucht ganz viel nachzusprechen…heut früh ganz interesiert den Ernie vom großen betrachtet und immer auf auge und Nase gezeigt…und hatltet mich verrückt, aber sie sagte sowas wie „auge“…..na mal sehen wie das morge dann ist….kicher

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.