Das Herzenskind spricht, Kita Geschichten

Kita-Tag nr. 2

3. April 2013

Hallo ihr Lieben,

 

die letzten Gäste von Mama sind gegangen und ich kann euch nun von unserem 2. Tag berichten 🙂

 

In den Tag gestartet sind wir mit einem Geburtstagsfrühstück zu dritt. Ach wie mag ich es doch, wenn man zusammen Frühstückt 🙂 Danach spielten Mama und ich ganz viel, sie bereitete noch ein bisschen was vor, wir gingen noch kurz zur Post und zu Rossmann. Nach einem leckeren Mittag hielt ich ein Schläfchen und dann ging´s ja auch schon wieder los 🙂 Natürlich war auch Frau Fuchs wieder mit von der Partie!

 

In der Kita angekommen hat mir Mama meine Hausschuhe angezogen und ich bin sofort zur Tür gerannt. Ich wollte gleich rüber zu dem Spielräumen 😀 Drüben angekommen wollte ich gleich wieder in den Waschraum, aber Mama sagte, ich solle erstmal in den großen Raum alle begrüßen. Wir waren heute wieder von der Nachmittagsgruppe die Ersten und so konnte ich kurz alleine umher rennen, aber kurz danach kamen noch 2 neue Spielkompanen. 😀 

 

Die Mama´s mussten heute etwas abseits sitzen, sodass wir Kinder sie nicht sehen (sie uns aber auch nicht). Ich habe dann die ganze Zeit wieder an dem Baumhaus ohne Baum gespielt und gegen die Plexiglasscheibe gedonnert. Mama sagte, sie wusste gleich das ich das war. Ich habe mit den anderen beiden auch wieder eine Nudelparty veranstaltet, zwischendurch sogar brav am Tisch Banane gegessen und bin viel umher gerannt.

 

3x bin ich aber doch mal zur Mama rübergegangen. Sie hat mir dann doch gefehlt! Dann habe ich sie kurz gedrückt, gekuschelt, 1 Buch angeschaut und bin dann wieder spielen gegangen. 😀 Ich war insgesamt heute 1,5 Stunden da und hätten wir nicht alle gehen müssen, weil jemand mit einer Bohrmaschine gekommen ist, hätte ich bestimmt noch lange weitergespielt.

 

Mir gefällt es richtig gut in der Kita und das macht ganz dolle Spaß 🙂 Auch der Mama geht´s gut. Das merke ich. Sie strahlt nämlich eine enorme Ruhe aus und gibt mir ein gutes Gefühl.

 

nach der Kita bin ich eingeschlafen, (Aber bevor ich das tat, sah ich noch mit Mama ein Eichhörnchen :-D) Mama hat mich sogar schlafend die Treppen hier zu Hause hochgetragen und beim Jacke ausziehen bin ich im stehen auch immerwieder eingeschlafen. Ja, so ein paar Kita-Stunden machen ganz schön fix und alle. Frau Fuchs war auch fix und fertig 😀 

 

Aber als ich die Jacke dann aushatte wurde ich wach . . . Dann kam ja auch noch Mama´s Geburtstagsbesuch. Jaaa, ein langer Tag war es heute. Nun ist es 21 Uhr und ich gehe jetzt ins Bett und schlafe sicher sofort ein. (jaaaa, das ist Mia!)

 

Mal sehen wie das morgen wird. Da kommen wir, wenn der Mittagsschlaf rum ist und dann treffen wir Kinder alle aufeinander. Also sind wir morgen etwas mehr. Und Freitag sollen wir dann Morgens kommen bis zum Mittag 🙂 Gut machen wir das 😀 Die Mama und ich.

 

Schlaft alle gut.
Eure Mia 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.