Allgemein, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Klein E. & Mia

22. Februar 2013

Klein E. und Mia kennen sich seit sie 9 Wochen und 12 Wochen alt waren. Eigentlich habe ich mit Frau S. schon in der Schwangerschaft kontakt gehabt. Über ein Mamaforum lernten wir uns kennen. Zum Treffen kams irgendwie nie, obwohl wir beide in Prenzlauer Berg wohnen und nur ein paar Minuten auseinander . . . irgendwie hatten wir dann auch gar keinen Kontakt mehr.

Jedenfalls fing im Februar 2012 unsere Rückbildung an und bei der 1. Stunde stellten wir uns alle vor. . . und machten natürlich fein die RüBi. Jedenfalls am Ende der 1. Stunde kam Frau S. zu mir und fragte, ob ich nicht Mine sei, vom Mamaforum . . etwas verdutzt bejahte ich dies und sie stellte sich nochmal vor.

Von da an saßen wir bei jeder RüBi Stunde zusammen und verstanden uns immer besser, sodass wir uns auch privat anfingen zu treffen. Unsere beiden waren die Brüllkäfer der Runde und auch die unterhaltsamsten *kicher*


Wir haben einen ganz tollen Sommer verbracht mit unseren Kleinen und die Kleinen mögen sich sehr. Sie lernen soviel voneinander und vorallem miteinander. Und sie fühlen sich so wohl zusammen. Wenn wir uns treffen strahlen die beiden sich schon an und planen schon den nächsten Unfug. Und ich sag euch, ein Chaos können die beiden hinterlassen.

Ich genieße die Zeit mit Frau S. und Klein E. sehr. Ob wir nun im Kindercafé Frühstücken gehen, im Park sitzen, Spazieren gehen oder uns nur treffen damit die kleinen miteinander spielen können. Diese Zeit ist toll, entspannt und auch lustig.

Besonders ist es einfach schön, das die beiden sich schon fast ihr ganzes (bisher kurzes) Leben kennen. Sie wachsen zusammen auf und sind Freundinnen. Ich finde es einfach super schön und bin sooo froh das ich mich mit Frau S. so gut verstehe und von daher weiß das die Kleinen auch die Chance haben auf einen gepflegten Kontakt und regelmäßige Treffs 🙂

Ich finde es einfach so toll, wie man schon jetzt merkt, das die beiden wirklich Freundinnen sind. Gestern zB haben wir Klein E. alle zusammen aus der Kita abgeholt. Sie grinste mich schon von weiten an und begrüßte danach Mia. Als sie in ihren Buggy gesetzt wurde musste sie sich vergewissern das wir noch da sind 😉

Mittlerweile können Mia und klein E. immer besser zusammen spielen und kommunizieren. Ich freue mich auf die Zeit wo das richtige spielen losgeht und beide sich gegenseitig ein Ohr abkauen, während Frau S. und ich völlig entspannt rumsitzen, Tee trinken und Kuchen essen 😉

Ich freue mich schon auf diesen Sommer. Das wird wieder super und diesmal können wir noch vielmehr unternehmen.

Ich lass nun einfach mal Bilder sprechen!

 

 

Es ist so wundervoll die beiden zusammen aufwachsen zu sehen. Beide haben soviel bunte Knete im Kopf und beide schauen sich beieinander so unglaublich viel ab. Nützliches, sowie auch Blödsinn 😀

Ich hoffe, das die beiden ewig befreundet bleiben und später einmal zusammen all diese (und nochviel mehr) Bilder anschauen und auch darüber schmunzeln können und sich an eine tolle Kindheit, sowie an eine wunderschöne Freundschaft erinnerin können.

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply tanja bader 22. Februar 2013 at 14:29

    Ach wie schön!! Hab gänsehaut beim Lesen bekommen <3

  • Reply Rose 22. Februar 2013 at 21:19

    Huhu,

    du wurdest getaggt bei der Aktion 11 mitzumachen.
    Ich würde mich freuen, wenn du dafür Zeit und Lust hast 😉
    Weitere Infos findest du hier: http://rosenoreia.blogspot.de/2013/02/aktion-11.html

    Ganz liebe Grüße
    Rose

    • Reply Mimi_Erdbeer 24. Februar 2013 at 09:07

      Hallo Rose,
      Danke fürs taggen,
      Setze mich die Tage mal ran 🙂

  • Reply Martha Blume 23. Februar 2013 at 20:32

    oh wieee süüßßß die zwei zusammen sind <3

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.