Kita Geschichten

Mia ist angekommen.

23. Mai 2013

Guten Abend ihr Lieben,

 

ich säusel euch heute nochmal die Ohren/Augen voll mit Mia und der Kita 😀 Nachdem nun 7,5 Wochen um sind klappt es wunderbar. Seit heute geht Mia bis 15 Uhr in die Kita und ist somit 6,5 Stunden momentan immer dort. 

 

Von den ersten Wochen hatte ich euch berichtet, auch wie schwer es mir gefallen ist, als sie so weinte. 🙁 Seit letzten Montag, schlagartig, ist ein Umbruch drin. Montag liefen keine Tränen, es war wunderbar. Wir haben dann auch mit dem Mittagsschlaf angefangen und das lief von Anfang an super. Und seit heute bleibt sie bis 15 Uhr. Auch das lief heute super.

 

Mir wurde gesagt, dass Mia nun richtig angekommen ist. Sie geht auf jeden Betreuer offen zu und auch zu den Kindern und die Kinder auch auf Mia. Sie scheint auch erste Freundschaften zu knüpfen. Wird aber auch mutiger und frecher 😉 😛 

 

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen was mir für ein riiiiiiiesen Felsbrocken vom Herzen fällt dass es so gut läuft. Sie freut sich morgens mittlerweile schon richtig, wenn ich sie für die Kita fertig mache. Wenn wir die Kita betreten winkt sie der begrüßenden Erzieherin zu, sagt mir Tschüß und geht mit ihrer Tasche los zum Frühstückstisch 😀

 

Heute als ich sie abholte war ich total baff. Die Erzieherin sagte zu Mia sie soll ihre Tasche holen. Und da hingen sicher 20 Taschen und sie griff ihre. Ich stand mit offenem Mund da… und sagte wohl auch laut dass ich es Wahnsinn finde das sie ihre Tasche erkennt. Die Erzieherin meinte daraufhin, dass Mia schon eine ganze Menge versteht und schon sehr viel gelernt hätte. Und das stimmt, ich merke dass auch zu Hause. Mein kleines Baby wird groß. Immer Selbstständiger und die Mama immer Stolzer 🙂

 

Ich bin wirklich erleichtert, dass es ihr nun so gefällt und ihr dort so gut geht. Nun geht es mir auch gut. Ich kann zu Hause den Haushalt schmeißen, nach Jobs schauen, Bewerbungen schreiben, mit meinem Dinchen stundenlang telefonieren und noch vieles mehr, ohne dass ich ständig im Kopf haben muss, dass es Mia nicht gut geht oder ob sie noch immer so weint und nach mir ruft.

 

Ich denke, dass nächste große Kitaupdate liefere ich euch, wenn wir 6 Monate geschafft haben 🙂 Dann kann ich mal ein Fazit schließen.

 

So und nun habt alle einen wunderschönen Abend, ich ziehe mir das „Gräten-Zicken-TV“ rein 😉 

 

eure Mine

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Lila 23. Mai 2013 at 20:45

    Schön , dass es Mia so gut gefällt!! Das macht vieles leichter!!

    Aber kleine Kritik an dich und deinen Blog !
    Würdest du bitte darauf achten, dass man „das“ auch mit “ ss“ schreiben kann/ muss!! In diesem Post ist es mir mal wieder besonders aufgefallen!!
    LG Lila

    • Reply Mimi_Erdbeer 23. Mai 2013 at 20:56

      Huhu Lila,
      alles klar, Kritik ist aufgenommen 🙂
      und Artikel auch bearbeitet 🙂

      Liebe Grüße
      Mine

  • Reply Lila 23. Mai 2013 at 21:56

    🙂 Es sind zwar immernoch 7 bzw. 8 falsche “ das“ drin , aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!! Ich mag deinen Blog wirklich sehr und möchte hier auch nicht die Oberlehrerin raushängen lassen, aber meiner Meinung nach ist es schon wichtig ,wenn man so öffentlich schreibt, sich an einfache Regeln zu halten. Es machen so viele Leute falsch und ich verstehe gar nicht warum! Es ist eigentlich ganz einfach! Nur wenn man (dieses , jenes , welches) anstelle des “ das“ einsetzten kann wird es nur mit einem „s“ geschrieben. Wenn diese Wörter nicht passen, schreibt man es mit „ss“ !

    Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel?! Es ist wirklich nicht böse gemeint!

    • Reply Mimi_Erdbeer 23. Mai 2013 at 22:15

      Oh, dann lese ich nochmal den Text durch. Die Regel kenne ich 🙂 Und ich bin dir keinesfalls böse sondern dankbar dafür 🙂 Ich tippe meist einfach schnell das runter was ich gerade fühle und denke und achte auf so einfache Dinge dann irgendwie nicht. Und es ist gut, dass du das mir so ehrlich und offen sagst, denn so kann ich ja nur wieder auch daran arbeiten und JA, es ist wichtig!!! 🙂 Also, ich bin dir wirklich keinesfalls böse, sondern eher dankbar dass du so aufmerksam meine Texte liest 🙂

      So, habs nochmal überarbeitet *lach*

  • Reply Sandra 24. Mai 2013 at 07:08

    Ich freue mich das es so gut klappt mit Mia im Kindergarten

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.