Basteln, Tutorials

Pflaster mit Maskingtape DIY

10. Dezember 2014

Guten Abend meine Lieben,

 

schon eine ganze Weile wollte ich euch dieses kleine, simple DIY mal zeigen 🙂 Es eignet sich super zum Basteln mit Kindern und als kleines Mitbringsel.

 

Wir selbst haben mal Pflaster mit Stoff gepimpt zugeschickt bekommen, bei unserem Kreativwettbewerb. Das fand ich so klasse, dass ich überlegte wie man denn ganz einfach Pflaster noch aufwerten könnte und so kam mir die Idee mit dem Maskingtape. (da bin ich aber sicher nicht die Erste)

 

Ich zeige euch nun, was ihr für eure Pflaster benötigt:

 

1

– Schere

– Maskingtape /Washitape

– Pflaster zum zuschneiden

– kleine Dose

 

Und dann geht es auch schon los:

 

1. Ihr nehmt euch euer Pflaster und packt es vor euch hin. Dann nehmt ihr ein Tape nach Wahl und klebt es einmal an der Kante entlang beim Pflaster fest.

 

2

 

2. Dann schneidet ihr das Pflaster einmal am Tape entlang ab und zum Schluss noch die überstehenden Kanten weg. Gerne könnt ihr die Kanten auch abgerundet zuschneiden 🙂 Und schon ist das Pflaster fertig.

 

3 4

 

Dann braucht ihr noch die Schutzfolie hinten abziehen, aufkleben und fertig 😀 Ganz einfach, oder?

 

Ich wünsche euch viel spaß beim nachmachen.

 

Liebste Grüße,

 

eure Mine

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.