Allgemein

Sonnenschein Samstag . . .

3. März 2013

Hallo ihr Lieben,

 

gestern war es einfach wuuuundervoll draußen. Die Sonne schien gleich von Morgens an . . . Es sah draußen aus wie an einem Sommermorgen. Man hatte das Gefühl es sind 20 °c draußen (dem war zwar nicht so, aber egal)

 

Wir haben uns dann fertig gemacht und sind raus . . . die frische Luft und vorallem die Sonne genießen! Wir sind zu Mia´s neuer Kita spaziert und wollten uns mal anschauen wie weit die Renovierung ist. Also es sieht allgemein noch sehr wüst aus, draußen wie drinnen, aber man kennt ja Maler und Bauarbeiter. Denkste den einen Tag „das wird nie rechtzeitig fertig“ schauste den nächsten Tag und zack, alles wunderbar 🙂 Am 11.3. haben wir Abends genau dort das Infogespräch und sehen dann die fertigen Räumlichkeiten.

 

Nichtsdestotrotz habe ich euch mal Fotos mitgebracht 🙂 Lasst euch bitte bitte nicht abschrecken. Die Fassade außen wird ja auch noch neu gemacht 🙂 Und so sind schon überall neue Fenster dran, neue Böden drin und auch Farbe an der Wand. Ich bin wirklich gespannt wie das dann zu Schluss dort aufgeteilt ist. Aber hier nun die Bilder 🙂

 

 

Danach sind wir wieder zurückspaziert und haben einen kleinen Umweg gemacht. Wir sind beim Moritzhof vorbei. Das ist ein kleiner Bauernhof direkt am Berliner Mauerpark. Ich finde es dort richtig toll 🙂 Und Mia liebt Tiere. Und gestern war einfach das ultimative Wetter dafür, also Tiere gucken 🙂

Wir haben Hasen gesehen, Ziegen, Pferde und Hühner 🙂 Und Mia schaute alle begeistert an und schaute interessiert zu 🙂 Bei den Hasen stand sie dann und wollte sie streicheln und sagte dann immer „eiiiii . . . . eiiiiii . . . eiiiii“ Aber sie kam ja nicht ran. Wenn Mia mal älter ist wird sie einen eigenen Hasen bekommen 🙂 Aber davon weiß sie jetzt noch nichts . . . bzw. vielleicht will sie ja auch gar nicht.

 

Danach spazierten wir weiter Richtung Mauerpark. Mia lief die ganze Zeit allein und fand das einfach klasse 🙂 Kann ich auch vollkommen verstehen. Ist ja auch besser als die ganze Zeit im Buggy zu sitzen 😉 Als wir aber beim Mauerpark ankamen haben wir sie dann doch reingesetzt, da ist es für kleine Läufer nämlich nicht so komfortabel zu laufen. Aber die Sonne schien herrlich und ich merkte richtig wie meine Haut das Vitamin D. aufsaugte (ich hab schon Mia´s Vigantoletten in letzter Zeit mitgefuttert *lach*) und uns Dreien tat das sichtlich gut. Wir waren richtig fröhlich, motiviert etc. 😀

Des restlichen Tag spielten wir, blödelten wir, räumten wir auf etc. Gegen 18:30 Uhr kamen dann Mia´s Oma & Opa zum aufpassen vorbei. Wir machten noch mit Mia Abendbrot und Mia´s Oma und ich putzten ihr dann die Zähne, Oma durfte wickeln etc. und dann ab ins Bett. Mia wollte natürlich nicht schlafen . . . wir sind dann aber dennoch gegen 19:45 Uhr gegangen . . . Kein Geschrei und nichts 🙂 Also sind wir auf die Pirsch nach einem Restaurant gegangen . . . In unserem Restaurant wo wir hinwollten war kein Platz mehr, also weitersuchen. Die Suche erstreckte sich auf 1,5 Stunden . . . denn in Prenzlauer Berg gibt´s ja echt fast nur noch Asialäden . . . Ab und an noch nen Inder . . . wunderbar . . . NICHT! Nach 1,5 Stunden die wir durch Prenzlauer Berg spazierten (und wir fanden wahnsinnig tolle Läden!!!) sind wir doch in dem 1. Restaurant gelandet 😉 Dort gab´s für den Herrn einen leckeren Cocktail, Bierchen und eine überbackene Teigtasche mit Chili con Carne Füllung 😉 Für mich gab´s Bruschetta und was zu trinken . . . es war so schön mal in Ruhe zu Essen! Kein Kind auf das man achten muss, kein Essen wird aus Forschungsgründen auf den Boden fallen gelassen, keine Manschereien und nichts. Einfach in aller Ruhe Essen, miteinander Sprechen, schöne Atmosphäre! Ja, das tat wirklich gut.

 

Mia ist gestern erst spät ins Bett und hat Oma und Opa auf Trab gehalten 😉 Aber alles in allem lief es gut 🙂 Die Oma hat´s sogar geschafft das Mia dann schön friedlich in ihrem Bett schlummerte noch bevor wir nach Hause kamen 🙂

 

Und heute wurde nur gelümmelt, gespielt und gekocht 🙂 Ein entspannter Tag zu Dritt!

 

Ich schwing mich nun an die Nähmaschine, der Mann bearbeitet sein Arbeitsspeicher aufm Pc und das Mia-Kind schlummert schon selig 🙂 Schönen Abend euch allen noch.

 

eure Mine

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Tina 3. März 2013 at 20:26

    Ich freue mich zur Zeit auch das bei uns jeden 2. Tag die Sonne scheint und heute sind wir mal wieder zum Wildpark-Anakin liebt es so die Ziegen,Schafe und Ponys am Fell festzuhalten zu drücken und auch knutschen 🙂
    Ich kanns kaum abwarten bis wir wieder ganz oft in den Garten können-Blumen pflanzen und Anakin in seiner eigenen Sandkiste beim spielen zu sehen.

    Wünsch euch noch einen schönen Abend.LG

    • Reply Mimi_Erdbeer 3. März 2013 at 20:36

      Oh ja, wir freuen uns auch schon so auf den Sommer und den Garten. Mia kann dann auch buddeln, im Pool planschen und einfach nackig durch die Gegend, ohne Windel und nichts 😀
      Euer Wildpark ist so schön 🙂 Sowas haben wir hier leider nicht 🙁

      Liebe Grüße
      Mine

    Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.