Basteln, Kinderzimmer, Nähereien, Tutorials, Wohnungsangelegenheiten

Stoff – Wimpelkette DIY – Traumzauberwaldzimmer Klappe die 1.

5. Januar 2013

Guten Abend ihr Lieben,

wie ihr ja nun wisst sind wir letzten Sonntag umgezogen und endlich hat Mia ein eigenes Zimmer. Was die Gestaltung des Zimmers angeht, da hatte ich schon seit dem Sternchen diesen Plan. (sofern es ein Mädchen ist) Ein Traumzauberwald-Zimmer sollte es sein! 

Ich werde euch nun Stück für Stück und Tag für Tag die Erklärungen schreiben, wie ich (und mein Opa) alles gemacht haben, was wir benutzt haben und vorallem woher wir es haben.

Wenn ihr inspiriert worden seid und vielleicht auch soetwas macht würde ich mich immer über Fotos freuen. Diese würde ich dann einfach bei Facebook in einem Album sammeln. So können nochmehr inspiriert werden 🙂

Heute zeige ich euch, wie ich die Stoffwimpelkette gemacht habe und die Hilfsmittel:

Man braucht:

  • Stoffe die man mag, egal ob 1,2,3 oder mehr verschiedene Stoffe
  • Klebeband oder Farbe
  • Capaplex
  • Pinsel
  • Unterlage
  • Vögel etc. zum verzieren (wer mag)

 

Ich habe mir einmal einen roten Stoff mit weißen Punkten und einen leicht rosanen mit Erdbeeren ausgesucht. (Passen perfekt in Mia´s Zimmer vom Farbkonzept etc.) Dann habe ich sie beliebig groß geschnitten (da kann ich keine Vorgabe geben, habe es per Hand einmal geschnitten und dies dann als Vorlage für die anderen Wimpel genommen) Je nachdem was ihr mögt, ob groß ob klein 🙂

Wenn ihr das gemacht habt, zeichnet ihr euch eine Hilfslinie an die Wand. Am besten macht ihr das „Band“ etwas durchhängend, denn eine Wimpelkette hängt ja meist nicht gerade an der Wand. 😉 Wenn ihr das gemacht habt nehmt ihr euch das Capaplex und kippt ein wenig davon in einen Eimer (packt unbedingt eine Unterlage unter das was ihr bepinselt!!!!)

Dann legt ihr ein Wimpel auf die Unterlage und bestreicht es mit Capaflex, so das es durch den Stoff leicht durchsickert und dann macht ihr das an die Wand (Vorsicht: Nur auf dem Stoff antupfen, Capaflex glänzt auf gestrichener Wand!) schön festdrücken. So macht ihr das mit jedem Wimpel in einem Abstand, den ihr haben möchtet. Wir haben 0,5 cm immer zwischen den einzelnen Wimpeln Platz gelassen.

Wenn alle Wimpel platziert und fest an der Wand sind, dann nehmt ihr euch ein Klebeband (wir haben rotes mit weißen Punkten von Ikea) genommen und es einmal halb auf die Tapete, halb auf die Stoffwimpel geklebt. Dies dient als das Wimpelband 🙂

Wenn ihr eine flache Tapete habt (also keine Raufaser) dann könnt ihr das natürlich auch mit Farbe machen. Auf Raufaser macht sich das sehr schlecht, haben wir anfangs so probiert.

Zum Schluss habe ich noch eine Klebe-Eule raufgeklebt, die auf meinem Wimpel sitzt 🙂 Und somit ist das Stoffwimpel fertig 🙂

Im übrigen, das Capaflex lässt den Stoff sehr gut haften, also passt beim kleben auf, abmachen wir dann sehr schwer, oder es glänzt an der Wand. Also vorsichtig arbeiten.

Ich freue mich auf viele Stoffwimpelbilder von euch 😀

Viel spaß beim nachmachen.

Eure Mine

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Hagedorn,Ivonne-Germaine 6. Januar 2013 at 13:01

    Alos ich muss sagen echt der Hammer….ich glaube auch das das im neuen Zimmer bei meiner Tochter auch sein wird.

    Die Anleitung ist super Lieb von dir………sag mal wie hast du den Baum an der Wand hinbekommen….das gefällt mir total…

    Liebe grüße Ivonne

    • Reply Mimi_Erdbeer 6. Januar 2013 at 13:05

      Hallo Ivonne,

      Danke für deine lieben Worte und ich freue mich, das ich dich mit der Wimpelkette inspirieren konnte. über ein Foto würde ich mich dann sehr freuen 🙂

      Zu dem Baum mach ich noch ein eigenes DIY 🙂 das kommt die Tage. Ist nur etwas aufwändiger als das Wimpel 🙂

      Liebe Grüße
      Mine

    Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.