Party, Feiertage & co., Tag in Bildern

Unser Ostern.

21. April 2014

Guten Abend ihr Lieben,

 

4 Tage frei und Familienzeit liegen nun hinter uns und Ostern ist nun offiziell vorbei. Morgen beginnt für uns dann wieder der Alltag – Papa ist arbeiten, Mia in der Kita und ich muss auch einiges schaffen.

 

Aber vorher mag ich gerne unsere Ostertage mit euch teilen. Wir feiern Ostern nicht durch einen bestimmten Glauben, sondern weil wir alle in der Familie dennoch mit Ostern groß geworden sind. Allerdings wissen wir alle auch was es mit Ostern auf sich hat. Uns ging es nicht um Geschenke für Mia, sondern ums Beisammen sein und wir freuten uns alle riesig darauf Mia zu beobachten, wenn sie im Garten Eier und Schoki sucht.

 

Aber auf Anfang. Ostern begann bei uns natürlich am KarFreitag. Dort kamen meine Großeltern zu uns zum Kaffee und Kuchen. Natürlich brachten sie Mia eine kleine Naschtüte und ein Buch mit. Ansonsten passierte am Freitag nicht allzuviel.

 

Am Samstag war ja ein normaler Tag, auch bei uns. Wir gingen ganz normal einkaufen, machten den Haushalt und am Nachmittag fuhren wir noch in den Garten um das tolle Wetter zu genießen. Mia konnte buddeln und matschen. Später kamen Oma und Opa noch dazu und das Mia-Kind war absolut zufrieden 😀 

 

IMG_6078

IMG_6143

IMG_6145

 

Und nun kommt wohl der tollste Ostertag 😀 Ostersonntag – das große Suchen. *hihi*

 

Wir haben erstmal ordentlich gefrühstückt zu Hause und machten uns dann gegen 11 Uhr auf dem Weg in den Garten. Dort wurde Mia schon erwartet, denn der Osterhase hatte eine ganze Menge für Mia (und auch für uns) versteckt.

 

Am Anfang war Mia noch recht zaghaft und wusste auch noch  nicht so wirklich was sie tun soll,

 

IMG_6156

 

das änderte sich aber ganz schnell, nachdem Mia die erste Schokolade gefunden hatte 😉

 

Danach ging das große Suchen los und sie freute sich so sehr, wenn sie bunte Eier oder Schokolade gefunden hat 🙂

 

IMG_6159

IMG_6167

IMG_6175

 

Sie wurde auch immer mutiger und krabbelte halb in die Büsche. Allerdings musste immer jemand die Blätter zur Seite halten 😉

 

IMG_6184

IMG_6190

 

Mia bückte sich richtig und suchte überall. Sie hatte richtig Spaß dabei und wir auch 🙂 Es war wirklich schön sie dabei zu beobachten und wie die Augen leuchteten, wenn sie denn was gefunden hat 🙂

 

IMG_6192

IMG_6193

IMG_6246

 

Auch für uns Eltern war etwas versteckt 😉 Aber natürlich durfte Mia unsere Schoki mit Zusatz suchen. Das Lustigste daran war, immer wenn sie die „Besondere“ Schoki gefunden hatte rief sie:

 

„Schau mal, Taschengeld!“ … „oh, nochmehr Taschengeld.“

 

IMG_6252

 

Sie durfte sich dann heute etwas davon in ihr Sparschwein stecken, vom gefundenem Taschengeld *lach* der Rest wandert nun in unsere Urlaubskasse.

 

Nachdem die Sucherei beendet war und alles gefunden wurde (Mia bekam Schoki, Gummibärchen, Tierfiguren und ein Set von Bibi & Tina mit einem Hörspiel und einer DVD), bereiteten wir alles fürs Grillen vor. Es gab Schaschlikspieße, Folienkartoffeln, selbstgemachten Quark, Avocadocreme, Brotsticks, Fleisch und Würstchen.

 

IMG_6302

 

Und dann wurde noch viel gespielt .. durch den Garten getollt,

 

IMG_6285

 

Purzelbäume geschlagen nach dem Rutschen,

 

IMG_6295 IMG_6299

 

mit Papa wurde Eierpampe hergestellt,

 

IMG_6287

 

und natürlich wurde auch immerwieder mit dem Laufrad gefahren.

 

Da Mia keinen Mittagsschlaf gemacht hatte, fiel sie natürlich glücklich und fix & alle in ihr Bett 🙂

 

Unser Ostermontag begann wieder mit einem leckerem Frühstück und natürlich mit einer Ladung Wäsche 😉 Und nach einem kleinen Mittagsschläfchen von Mia fuhren wir wieder raus in den Garten.

 

Dort spielte sie erstmal im Sandkasten. Am liebsten balanciert sie momentan auf dem Rand vom Sandkasten und schafft das schon richtig gut.

 

IMG_6322 IMG_6324

 

Dann gab es Mittagessen und nachdem wir alle kurz verdaut hatten machten wir einen schönen Spaziergang.

 

IMG_6339

 

wir fütterten die Enten,

 

IMG_6345

 

Mia raste mit ihrem Laufrad davon und durch große Pfützen,

 

IMG_6354

 

aber nur fahren ist ja langweilig – springen ist viel besser 😉

 

IMG_6362 IMG_6366

 

und manchmal kann man sich auch schon erschrecken wie tief Pfützen manchmal sind *kicher*

 

IMG_6384

 

Und natürlich gingen wir auch kurz auf den Spielplatz, dort konnte Mia rutschen und balancieren.

 

IMG_6392

 

auf dem Rückweg gab es noch ein Eis und dann machten wir uns auch langsam auf dem Weg nach Hause.

 

Nun liegt Mia frisch gebadet im Bett und schläft und wir werden nun auch den Abend ausklingen lassen.

 

Es waren 4 absolut tolle Tage 🙂

 

Genießt ebenfalls euren Abend und startet morgen gut in die Woche.

 

eure Mine

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.