Allgemein, Tag in Bildern

Unser Tag in Bildern . . .

12. Januar 2013

sollte heute eigentlich die Überschrift „12 von 12“ haben . . . Draußen nur Kännchen ruft weiterhin dazu auf, immer am 12. eines Monats 12 Bilder von 12 Dingen zu posten die man gemacht hat. Ich habe das heute aber einfach nicht geschafft und von daher berichte ich einfach mit den Bildern die ich geschafft habe zu machen, von unserem Tag.

Ist doch auch was, oder? 🙂

Ich durfte heute erstmal ausschlafen. Das darf ich jeden Samstag, eigentlich . . . die letzten waren so stressig und chaotisch da funktionierte das leider nicht, aber heute und das tat sooooo gut 🙂

Dann waren wir heute zuerst im Baumarkt. . . Filzdinger kaufen, die sind nämlich während unseres Umzuges einfach so verschwunden . . . Mia fand´s toll und war begeistert *lach* Irgenwie mag sie es im Einkaufswagen . . . Mädel halt 😉

Da nebenan gleich ein großer Elektronikmarkt ist, wollte mein Mann natürlich auch da mal eben rein . . . nur mal gucken. Normalerweise heißt das bei ihm er möchte was kaufen, aber heute nicht *Stolz auf ihn bin* 🙂 Ich bin aber jedesmal auf´s neue begeistert, wie weit die Technik heutzutage ist. Ich bin echt gespannt wie das so in 20 Jahren alles sein wird 🙂

Im Elektronikhandel durfte Mia dann frei laufen und fand´s so klasse 🙂 Alles musste sie uns zeigen *hihi*

Dann habe ich heute unseren neuen Fußabtreter vor die Türe gepackt 😀 Den haben wir von meinen Schwiegereltern bekommen und wir finden ihn ja absoluten Knaller 😀 Der ist genau unser Ding und wehe jemand klaut den . . . *böse guck*

Ansonsten haben wir heute einen ruhigen Tag gemacht mit viel kuscheln, spielen, faulenzen, Film gucken . . . Joah 🙂 War entspannt.

Mia hat natürlich auch noch Abendbrot bekommen und hat alles aufgegessen . . . braves Kind 🙂 Aber zu dem Mahl gab´s auch noch eine ganze Flasche mit Kuhmilch. Wir siedeln nämlich langsam von der Pre Milch auf Kuhmilch um 🙂

Mia schläft nun und ich werde mir nun Abendbrot machen und dann mal mein Nivea Paket genauer begutachten und einen Post dazu schreiben, denn ein paar von euch bekommen Testprodukte ab 🙂 Aber dazu im gesonderten Post mehr dazu . . .

So . . . Und den Dschungel muss ich heute auch noch schauen  . . . jaaa, ich finde das toll. Sau lustig und einfach nicht viel nachdenken beim schauen 😉

Schönen Abend euch Lieben,

eure Mine

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Frau Ello 12. Januar 2013 at 21:48

    Die Fussmatte ist der Hammer! 😀 An der hätt ich glaub ich auch nicht vorbei gehen können!

    • Reply Mimi_Erdbeer 12. Januar 2013 at 22:04

      Der fetzt, gell? Finde den auch einfach Knaller 😀

  • Reply Melanie 12. Januar 2013 at 21:53

    das is ja mal ne knaller fußmatte 🙂 wie verträgt mia denn die kuhmilch wir sollen nämlich vom kinderarzt aus auch langsam umstellen allerdings wird phili erst ein jahr am mittwoch bin mir da noch unschlüssig :/
    lg melanie

    • Reply Mimi_Erdbeer 12. Januar 2013 at 21:59

      Hallo Melanie,
      also uns wurde es jetzt nicht geraten. Mia trinkt die Pre noch sehr gerne, aber mir wird´s langsam zu teuer (Schande über mein Haupt) aber sie ist ja nun auch in einem Alter wo man umsteigen kann. Ich hatte mal wo Mia 11 Monate alt war ihr morgens immer Müsli mit Kuhmilch gegeben, davon bekam sie Bauchweh. Nun gebe ich ihr Laktosefreie Milch und dadurch bekommt sie kein Bauchweh. Vielleicht auch nicht ganz richtig, aber warum eigentlich nicht. Ich stehe da hinter und bis jetzt ist alles gut. Sie hat die Milch gleich angenommen und trinkt diese scheinbar noch lieber als die Pre. Probiere es Stück für Stück und schau einfach wie Phil reagiert 🙂
      LG

  • Reply Tina 12. Januar 2013 at 21:56

    Guten Abend,

    ich wäre froh wenn Anakin mal so viel Essen würde aber er isst morgens nur ein paar Stücke Brot und etwas Glaskost ( meist Obst mit Hafer oder Müsli ), nachmittags ein großes Menü und seit kurzem Abends Brei-den hat er nie gemocht als Baby 🙂

    Wir sind Tagsüber jetzt auch bei Kuhmilch oder Wasser oder Tee aber Nachts braucht er noch ein bis zwei Flaschen Babymilch.
    Ich bin ja mal gespannt was Du so alles von Nivea Testen darfst 🙂

    Schönen Abend noch.LG

    • Reply Mimi_Erdbeer 12. Januar 2013 at 22:04

      Du, Mia ist nicht die beste Esserin . . . ist auch dünn wie nen Spargel das Kind . . .
      Sonst mag sie beim Abendbrot nur die Banane oder anderes Obst. Die Stulle lässt sie sonst eher links liegen, aber heute hat sie mal reingehauen 😀
      Morgens bekommt Mia Müsli, dann Mittag ganz normal und zwischendurch immer Obst 🙂 Oder auch mal Gurken etc.

      Tagsüber trinkt Mia auch Wasser, Morgens uns Abends Kuhmilch und Nachts bekommt sie jetzt die Pre bis diese alle ist und dann nur noch Kuhmilch 🙂
      Drück die Däumchen das Anakin bald gerne isst 🙂

      Und mit Nivea, es ist was Kleines, nichts Großes 🙂 Arbeite aber gerade am Post 🙂

      LG

  • Reply Melanie 12. Januar 2013 at 22:05

    danke dir für deine antwort mia ja so hab ich es auch im kopf gehabt so schluckweise die kinderärztin hat halt gemeint das wir uns das geld für die teure milch sparen können
    lg

  • Reply Lila Zauberhaft 12. Januar 2013 at 22:11

    Die Fußmatte ist der Wahnsinn!

    Wir waren heute auch kurz im Baumarkt, aber Noah hatte absolut keine Lust brav zu sein 🙂

    • Reply Mimi_Erdbeer 12. Januar 2013 at 22:22

      Ach naja, im Media Markt hat Mia zwischendurch auch gebockt . . . so sind sie, unsere lieben Kleinen 🙂

  • Reply Chrissi 13. Januar 2013 at 13:46

    Wahnsinn, soviel würde unsere Maus im Leben nicht essen :O Wir haben hier n ganz schlechten Esser, auch wenns bei ihr gar nicht danach aussieht.
    Die Fußmatte ist der Knaller! So eine wollte ich bei unserer alten Wohnung auch, aber da war eben die Angst, wegen dem klauen :/ Und bei der neuen Wohnung macht es leider nicht viel Sinn.

    • Reply Mimi_Erdbeer 13. Januar 2013 at 14:00

      Normalerweise isst Mia auch nicht sooooo viel, aber gestern hatte sie scheinbar richtig Appetit 😀

    Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.