Allgemein, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub im Garten.

23. August 2013

Hallo ihr Lieben,

 

nun möchte ich ja auch mal langsam anfangen zu erzählen, was wir im Urlaub so gemacht haben.

 

Also, wir haben Mia dennoch in die Kita gegeben und haben die Zeit genossen. Nach der Kita fuhren wir aber auch mal in den Garten und am Wochenende sowieso.

 

Ich liebe es mit Mia dort zu sein. Man merkt, dass sie richtig glücklich dort ist. Hat ja auch genug Möglichkeiten zum spielen dort, an der frischen Luft ist sie auch und Oma und Opa sieht sie dann meist auch 😀

 

Den einen Morgen, als wir zum Frühstücken im Garten waren, warf Mia ihre Enten immer in den Pool. Da sie aber noch nicht rein sollte, meckerte sie natürlich. Na ein Glück hatte Opa, ihr Held, einen Käscher 😀 Somit ging es super und sie hatte viel Spaß.

 

 

Einen anderen Tag kamen wir in den Garten und Mia ging zu ihrer Badestelle … ein Pool stand da nicht. Stattdessen trieb ein Maulwurf sein unwesen und Mia stand empört vor dem einen Hügel, Frau Fuchs in der rechten Hand und zeigte mit dem linken Zeigefinger auf den Hügel und fragte: „Was das?“

 

Wir erklärten ihr das und was tat sie? Ging zu einem anderen Hügel und probierte den Sand wegzugraben *lach*

 

 

Zudem hat Mia ihren 1. Maiskolben gegessen 😀 aus eigener Gartenernte. Mit Oma schälte sie den Mais und dann ging die große Knabberei und Polkerei auch schon los. Sehr lecker 🙂

 

 

Ansonsten waren wir im Garten um zu entspannen. Spielten, aßen Eis, wurden braun. Urlaub eben 🙂

 

Liebe Grüße

 

Mine

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.