Allgemein, Kita Geschichten, Produkttest

Was brauche ich?

27. Februar 2013

Guten Morgen ihr Lieben,

Mia trinkt gerad ihre Milch, ich meinen Kaffee und ich grübel dabei schon wieder. Ja ich grübel momentan oft. Der neue Abschnitt der bald beginnt, ist für mich doch sehr emotional, und umso näher der Tag rückt, ja umso schlimmer wirds. Genau ihr Lieben, es geht um die Kita. Gestern habe ich via Email erstmal alle Unterlagen hingeschickt, da mich die Verwaltung anrief, weil sie bis zum 1.3. die Unterlagen brauchen um von den Eltern zu sehen, das sie den Platz wirklich wollen, sonst gibts Nachrücker. Hab erstmal Panik bekommen, da der Kitagutschein ja noch nicht da ist, aber sie beruhigte mich. Erstmal die Unterlagen, das andere kann ich nachreichen und dann den Vertrag unterschreiben. Puuuhhh *schweiß von der Stirn wisch*

Jedenfalls brauche ich ja ein paar Dinge für die Kita auf alle Fälle. Da wären Strumpfhosen . . . dafür habe ich meine Oma und meine Schwiegermutti „beauftragt“ 🙂 Sonst kaufen sie nie Kleidung, weil ich ja selbst soviel shoppe und immer sage, sie sollen dann nichts kaufen. Aber nun dürfen sie gern 🙂 Sie freuen sich, wir freuen uns und Mia hat Kitakleidung 🙂 Regenkleidung hatte ich für Mia auch gekauft. Bei Tchibo gabs nämlich wieder die mit Eulen und alles im Sale 😉 Habe also für Hose und Jacke zusammen 24 € bezahlt und finde das durchaus gut 😀

Jogginghosen wurden beim Kleidungsschweden ebenfalls auch bestellt. Also Unterkleidung etc hat sie dann 🙂 Bodys und Pullis haben wir zu Hauf, da brauch ich nichts weiter kaufen *hihi*

Nun war es mir aber wichtig, die gesamte Kleidung ja auch zu markieren. Also das man weiß das gehört Mia. Namensetiketten wären dafür natürlich perfekt, am besten zum einbügeln. Ich machte mich also auf die Suche und wurde zum Glück schnell fündig. Im holländischen Shop Label & Co. haben sie eine riesige Auswahl und diese kann man auch selbst gestalten zu günstigen Preisen. Auch der Verstand von 2,15 € finde ich dann vollkommen in Ordnung. Ich habe mich riesig auf meine Etiketten gefreut und war bzw. bin begeistert. Ich freue mich, wenn diese kleinen Etiketten in Mias Kleidungsstücken drin ist und auch ihre Kitatasche wird eins bekommen, denn diese möchte ich selbst gestalten! 

 

 

Was können denn die Kitamamas unter euch noch empfehlen, was man dringend bräuchte oder empfehlenswert wäre? Bin für jeden Tip sehr dankbar 🙂

Habt alle einen schönen Tag. 

Eure Mine

 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Gloria 27. Februar 2013 at 10:49

    Wow, jetzt wird es langsam ernst. 🙂 Eine aufregende Zeit. Aber Mia wird es in der Kita bestimmt gefallen! Nur für die Mama wird es sicher hart. 😉

    • Reply Mimi_Erdbeer 27. Februar 2013 at 10:51

      Ja . . . am 2.4. gehts schon los . . . wahnsinn. Ich denke auch, Mia wirds super toll und spannend finden. Aber mein Mann hat die erste Woche Urlaub und begleitet uns. Mein Seelentröster 🙂

  • Reply Lila Zauberhaft 27. Februar 2013 at 10:58

    Ich finde es super, dass ihr euch so toll vorbereitet!
    Die Etiketten sind sooo süß!

    Aber, was ist der Kleidungsschwede? ich bin da nicht „inside“ 😛

  • Reply Martha Blume 27. Februar 2013 at 11:32

    Eine süße Brotdose, hausschuhe, ein tunrbeutel für wechselwäsche,gummistiefel,zahnbürste (falls ihr sie nicht von da bekommt)
    ich bin froh das es bei uns noch bis 1.8. hin ist 🙂 aber der Gedanke zerfrisst mich auch jetzt schon 🙁
    aber wenn Du Glucke es schaffst,dann schaff ich es auch 🙂

    • Reply Mimi_Erdbeer 27. Februar 2013 at 13:12

      Jaja, wir Glucken . . . schlimm. Also momentan ist es ja irgendwie noch weit weg, obwohl so nah. Aber NOCh ist es nicht so. ICh denke, wenn der 1. Tag ist . . . dann wirds mir sehr schlecht gehen . . . puuh!

  • Reply Anja 27. Februar 2013 at 13:01

    Hallo Mine hast du Bügeletiketten bestellt ?/
    Ich hatte auch welche und es war einfach nur nervig bin auf Kleidungskleber umgestigen und bin mehr als begeistert ….. Hättest mal gefragt es hätte auch Rabatt gegeben … Auch selbst zum gestalten …
    Sonst brauchst du vieleicht einen Guten Rucksack denn für Ausflüge, so ist es bei uns müssen immer welche genommen werden die Vorne 2 fach zu verschließen sind es ist auch wirklich sehr praktikabel . Elias konnte somit auch etwas tragen … Die anderen Rutschen immer Runter . Wir haben einen Von Deuter …. Zahnbürste und Zahnputzbecher ? Bei uns in der Kita wird Zähne gepuzt . Es ist aber nicht überall so …. …
    Übrigens die Kleber habe ich gutmakiert da gibt es auch Schuhkleber welche ich Äußerst Praktisch finde vor allem kann man sie gut wieder Lösen .. Ist mir wichtig weil Phil ja auch noch mal die Kleidung von Elias trägt … Oder eben wenn ich was verkaufe….

    Liebe Grüße Ani 🙂

    falls mir noch was einfällt … werde ich es schreiben

    • Reply Mimi_Erdbeer 27. Februar 2013 at 13:12

      Oh die für die Schuhe würden mich sehr interessieren 🙂

      • Reply Anja 27. Februar 2013 at 13:35

        leider war der Rabattgutschein am 25.02. abgelaufen aber du hast ja bis April Zeit … Und vor Ostern kommt mit Sicherheit noch ne Aktion Im grunde sind es etiketten zum Klaben in den Schuh und darauf kommen dann durchsichtige und die Halten richtig gut ….
        https://www.gutmarkiert.de/stickerlabels-detail.asp?productid=4
        im Grunde reicht immer ein Schuh damit zu makieren ich Klebe meist bei Teuren Schuhen beide an sonst nicht 🙂

  • Reply Melanie 27. Februar 2013 at 13:58

    hey mine meiner is zwar noch nich in der kita aber ich hab viele geschiwster ich empfehle zu dem obengenannten turnbeutel entweder ne waschtasche oder nen auslaufsicheren kunststoffbeutel für nasse sachen 🙂
    lg melanie

  • Reply Stefanie Arndt 27. Februar 2013 at 18:41

    Also Mine da muss ich Anja zustimmen ;-). Wir hatten auch die selbst gestalteten Bügeletiketten bestellt und die gehen langsam wieder ab :-(. Und Anna ist erst im Oktober in die Krippe gekommen. Was du auf jeden Fall brauchen wirst (jedenfalls bei uns) sind viele Schlüpfer und Unterhemden. Weil sie ja schon aufs Töpfchen gehen. Und eine Brotdose, die die Kleinen alleine irgendwann aufbekommen (also nichts mit 4 Verschlüssen oder so :-)) .Sie sollte auch aus der Tasse trinken können und keine Flasche mehr bekommen. Bald hast du ein großes Mädchen zu Hause 😀

  • Reply Bianca Wulff 18. März 2013 at 20:40

    Meine Motte war heute die erste Stunde zur Eingewöhnung und dann gab es natürlich gleich ein lange Liste mit, welche Sachen wir mitbringen sollen und das doch bitte so gut wie möglich alles beschriftet sein soll!

    Und da ist mir dein Post hier wieder eingefallen! Und ich habe mir gleich die Etiketten bei Label & Co bestellt. Danke für den tollen Tip!

    LG Bianca

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.