Allgemein

Was war gestern nur los?

29. November 2012

Guten Mittag ihr Lieben,

ich muss mal einen „Ich-muss-es-mal-ausschreiben-damit-es-mir-besser-geht“ Blogeintrag schreiben.

Irgendwie war überall gestern der Wurm drin. In meiner Nähgruppe mussten gestern allein 2 Mama´s mit ihren Kindern ins Krankenhaus. Mia war gestern wieder der reinste Motzknödel und lernt auch nicht aus ihren „Fehlern“ (Der Fehler war: Man mache die Schranktür mit rechts auf, stecke die linke Hand zwischen die Tür und drücke mit rechts die Tür zu –> Fazit: Kind kommt allein aus dieser Lage natürlich nicht raus. Kind trösten, erklären das sie nicht da ran soll, man hält die Schranktür zu, Kind schmeißt sich auf den Boden und heult . . .man geht weg, und schwupp passiert exakt das gleiche wieder) 

Lichtblicke gab es gestern dennoch 🙂 So ist es ja nicht. Mia kommt nun auf die Couch. Für meine Maus ein großer Schritt in ihrer Entwicklung, für mich eher naaaaaaja 😉 An der frischen Luft im Kinderwagen knötterte sie auch vor sich hin, bis sie vor lauter Müdigkeit einschlief.

Abends ging´s dann hier richtig rund. Sie wollte und wollte nicht schlafen . .  warum auch?? Normalerweise geht sie zwischen 18-19 Uhr ins Bett . . . gestern um 23:30 Uhr und das war ein Kampf. Um 23 Uhr erhielt ich von einer Freundin via Whatsapp dann Fragen bezüglich das ihr Kind hohes Fieber hat und welches Krankenhaus ich denn empfehlen könnte wo sie notfalls hinkönnen. . . Was war gestern nur los? Ich konnte, nachdem Mia dann geschlafen hat überhaupt nicht einschlafen. Meine Freundin und ihre Tochter gingen mir nicht aus den Kopf. um 1:30 Uhr bin ich nach meinem rumgewälze im Bett endlich eingeschlafen. Bis um 3 Uhr.

Da fing Mia nämlich an zu brüllen. Einfach so. Milchflasche geben ging nicht, da flippte sie richtig aus. Rausnehmen ebenso . . . Irgendwann legte der Papa sich mit ihr hin, vergeblich. Ab ins Laufgitter .  . . auch vergeblich. Zu mir auf die Brust, auch vergeblich. Alles half nichts. . . sie brüllte und brüllte und brüllte. Um 5:30 Uhr hat sie sich zwischen mir und meinem Mann und unsere Beine gezogen und ist an meinem Bein eingeschlafen . .  gegen 6 Uhr bin ich das auch, denn ich habe um 4:15 Uhr eine Nachricht meiner Freundin bekommen das sie nun 4 Std. in der Notaufnahme war, ihre Maus eine Lungenentzündung, das Pfeiffersche Drüsenfieber und ne Bindehautentzündung hat und einen KH-Aufenthalt auf unbestimmte Zeit . . . ich war platt. Das gibt´s nicht.

WAS war gestern nur los???? 

Ging´s bei euch gestern auch drunter und drüber?

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Tina 29. November 2012 at 14:20

    Bei uns war es nicht ganz so schlimm aber Anakin hatte vorgestern und gestern mit Fieber zu kämpfen und wollte auch partout nicht schlafen,erst gegen 22:30 Uhr und ist heute nur am weinen.
    Wünsch Dir viel Glück das es heute alles besser läuft 🙂
    Liebste Grüße,Tina

    • Reply Mimi_Erdbeer 29. November 2012 at 14:24

      Ach Mensch, Fieber ist ja auch ganz oll. Gute Besserung an Anakin 🙂
      Und Danke, Mia schläft wieder seit 11:30 Uhr, also schon seit 2 Std.
      Liebe Grüße 🙂

      • Reply Tina 29. November 2012 at 17:06

        Dankeschön.Und mir ist noch eingefallen das unser Nachbar (in Anakins Alter-beide knapp ein Jahr)
        gestern auch ganz schräg drauf war.
        Hatten wir Vollmond???

        • Reply Mimi_Erdbeer 29. November 2012 at 17:12

          Eine Bekannte schrieb mir heute auch, das ihr Kind auch die Nacht nur gebrüllt hat und Ja, es war Vollmond. Ob das wirklich damit zu tun hat? Mmhhh . . . Ich hoffe es, so wird diese Nacht nur besser 😛

  • Reply Franzi N. 29. November 2012 at 14:32

    Oh je….was für ein Tag…
    und wenn dann die nacht noch so „herz-rfrischend“ und erholsam ist….“
    ein dickes „Umarm“…

    bei uns wars gestern relativ ruhig..moritz hat ja zur zeit eh immer mal seine 5 minuten in denen er sich auf den boden schmeißt…und wnen man ihn dann in ruhe lässt, is auch wieder gut.
    aber er war heut früh 5uhr der meinung die nacht is zuende, ist bei mir im bett dann nochmal eingeschlafen und hatte dann beim wachwerden dermaßen schlechte laune, das ich ihn am liebsten in sein Bett gebracht und mich wieder hingelegt hätte…;)….
    vorhin ( er war heut mittagskind) wollt er unbedingt seine jacke zum mittagsschlaf anlassen…na wenns weiter nix ist…grins…
    nu muss nur noch das baby-mädchen seine bauchhöhle verlassen…

    ich hoffe das dein Tag heute etwas entspannter wird,,.
    gute besserung für die tochter deiner freundin.

    Franzi

  • Leave a Reply

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.