Browsing Tag

Germendorf

Ausflüge, Urlaube, Trips, Tag in Bildern

Ausflugstip: Naturkundemuseum Berlin

24. Juni 2015

Hallo ihr Lieben,   oft bekomme ich Emails von euch mit der Frage, was man in Berlin so schönes unternehmen kann. Meistens komme ich zum antworten, manchmal leider auch nicht (dafür möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen). Ich habe euch schon einiges über den Tierpark Germendorf (hier) oder aber auch dem Vogelpark Teltow (hier) geschrieben und kann das nur empfehlen.   Heute möchte ich euch einen weiteren Ausflugstip in Berlin geben, nämlich das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße in Mitte. Ich bin erst gestern dort mit Mia gewesen. Da ich noch Urlaub hatte und Mia wieder fit war, habe ich mir gedacht das ich mit ihr einfach mal einen Mutter-Tochter-Tag mache und mit ihr was schönes mache. Und da kam mir die Idee mit ihr ins Museum zu gehen.      Wer jetzt denkt, dass Museen total langweilig und gar nicht für kleine Kinder sind, den muss ich enttäuschen. Das Naturkundemuseum ist wirklich klasse und war gestern voll mit Kindergartengruppen…

weiterlesen...

Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

die letzten Tage in 2014

30. Dezember 2014

Guten Abend meine Lieben,   morgen bricht der letzte Tag im Jahr 2014 an .. ich habe keine Vorsätze, mir nichts groß vorgenommen und bei uns geht das Leben normal weiter und ich sehe keinen Neustart in neuen Jahren. Allerdings gibt es schon 1-2 Sachen die im neuen Jahr geplant sind, aber eben deshalb, weil dieses nicht weitergeht *lach* 😉   Dennoch feiern wir morgen ins Jahr 2015. Zusammen mit meinen Schwiegereltern, Raclette und kleiner Knallerei 🙂 Und ich freue mich auf diese gemütliche Runde sehr. Mit der Familie ist es am Schönsten und auch ehrlichsten und Mia freut sich natürlich auf Oma und Opa.   Ich bin wirklich froh, dass wir gerade Urlaub haben, weil wir so endlich mal die Zeit hatten uns in Ruhe mit Freunden zu treffen. In der Arbeitswoche findet man kaum Zeit und am Wochenende genießt man oft auch die Ruhe und die Familienzeit. Die letzten Tage waren wir aber viel mit Freunden zusammen und…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Familiensamstag.

31. Mai 2014

Guten Abend meine Lieben,   heute waren wir mal wieder in Germendorf. Ein paar Wochen ist unser letzter Besuch schon her, aber man kann nie oft genug dort hin fahren. Wir lieben es dort einfach und ich kann es wirklich jedem aus Berlin und Umgebung empfehlen dort vorbeizuschauen. Auch, wenn ihr hier vielleicht mal Urlaub macht ist ein Ausflug dorthin wirklich Sehenswert und lohnt sich.   Gerade für Familien ist es dort einfach toll. Auch als KiTa- oder Schulausflug. Die Mischung aus Natur, Tieren, Spielplätzen, Streichelzoo, Dinosaurier- und Freizeitpark ist einfach perfekt. Und das für Groß- und Klein.   Wir freuen uns jedesmal riesig auf den Ausflug dorthin. Und nun lasse ich einfach mal wieder die Bilder sprechen.   Wenn wir dort Morgens ankommen, gehen wir zu erst zu den Rehen. Da ist es meist noch sehr ruhig und die Rehe sind auch noch total entspannt 🙂 Heute trafen wir, im Gegensatz zu sonst, auf das ganze Rudel 😉 Da…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern, Wohnungsangelegenheiten

Sonnenschein Wochenende.

10. März 2014

Guten Morgen meine Lieben,   hattet ihr auch so ein grandioses Sommer-Sonnen-Frühlingswochenende? In Berlin jedenfalls war ein Bombenwetter 🙂 Herrlich, wenn man am Morgen wach wird, weil einem die Sonne ins Gesicht scheint, traurig aber dann doch, weil man eher vom kranken Mäuschen wach wird, welches die halbe Nacht durchgejammert hat. 🙁   Eigentlich war unser Wochenende so geplant: Samstagmorgen um 9 Uhr am Berliner Tierpark stehen, Mittags nach Hause zum Kartoffelsuppe mampfen und Mittagsschlafen, Nachmittags Eis essen. Sonntag früh um 9 Uhr im Tierpark Germendorf stehen, Mittags nach Hause und am Nachmittag raus.   Zum Teil haben wir es geschafft, aber nun der Reihe nach 😉   Freitagabend bekam Mia eine erhöhte Temperatur (38,4 °c) und jammerte die ganze Nacht. Ich denke, ihre Backenzähne kommen nun allmählich endlich mal raus, nachdem sie schon einige Wochen darauf aufmerksam macht das es ihr wehtut. Samstagmorgen war die Temperatur noch immer da, also fiel der Tierpark schonmal aus. Freitagabend bin ich auch leider…

weiterlesen...

Allgemein

Familienzeit.

5. Oktober 2013

Familienzeit ist wertvoll. Ich liebe meine Familie und unsere Zeit zusammen. Ich freue mich über leuchtende Kinderaugen, über einen Papa/Ehemann der mal abschalten kann. Ich freue mich, wenn ich mein Glück so beobachten kann. Ich genieße das. Ich liebe das. Und in diesen Momenten bin ich mehr als wunschlos glücklich.   Eigentlich wollten wir den Ausflug nach Germendorf schon am Donnerstag machen. Da Mia aber leider am Morgen erbrach und dann auch die Windeln zuknallte, blieben wir entspannt zu Hause, kuschelten und verlegten den Ausflug auf heute. Und da soll nochmal jemand sagen mit Kind sei man nicht flexibel 😉 *lach*   Wir lieben es in Germendorf. Draußen sein, frische Luft genießen, Tiere, leuchtende Kinderaugen, Freude, Lebensglück.   Seht ihr das Känguru Baby im Beutel? So süß! Auch heute fütterten und streichelten wir wieder einmal die Rehe. Heute waren auch viele kleine Rehe dort. Wir konnten auch sehen, wie Reh ihr Kitz säugte. Wunderschön.  Rehliebe. Durch und durch. So tolle…

weiterlesen...

Allgemein, Tag in Bildern

Unser Wochenende. Familienzeit.

22. Juli 2013

Hallo ihr Lieben,   ich möchte euch von unserem Wochenende berichten, auch wenn es nicht viel anders ist als die Anderen. Das Wichtigste ist:   Familienzeit. Von Morgens mit Abends.   Wir schreiben Samstagmorgen. 5 Uhr. Prenzlauer Berg. Die Äuglein des Minimenschleins öffnen sich und ihr kleiner Körper wird wieder mobil. Unsere schlaffen, übermüdeten ebenso. *lach*   Wir sind pünktlich früh am Morgen wiedermal nach Germendorf gefahren. Herrlichstes Wetter, herrlicher Sonnenschein. Morgens um 9 Uhr in Germendorf ist alles richtig schön ruhig und entspannt. Besonders die Rehe. Keine Menschenmassen die den Rehen hinterherrennen. Wir haben uns eine Brottüte mitgenommen und uns Futter aus den Automaten besorgt und diese in den Beutel getan, so konnten wir in aller Ruhe dann die Rehe füttern. Auch den Hirsch hatten wir heute nah bei uns. Ich habe dann ganz kurz mal das Geweih berührt und war erstaunt wie warm es ist 🙂 Ansonsten war der Hirsch sehr scheu muss ich sagen.   Mia fand…

weiterlesen...

Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Ausflug nach Germendorf.

30. Juni 2013

Einen wunderschönen Sonntag Mittag wünsche ich euch 😀   Wir waren heute schon unterwegs. Aufgewacht sind wir gegen 6 Uhr . . . wobei ich noch bis 7 Uhr döste. Danach zogen wir uns an, machten Proviant fertig und ab ins Auto und ab ging es nach Germendorf. In Germendorf gibt es einen kleinen Tierpark. Es gibt viele Tiere dort und dort laufen in einem größeren Gehege die Rehe frei rum, so kann man sie als Besucher füttern und auch streicheln.   Aber natürlich gibt es dort noch einige Tiere mehr, zum Beispiel: Ponys, Affen, Ziegen, Mufflons, Lamas, Stachelschweine, Erdmännchen, Puma und noch einige Tiere mehr. Zu den Ziegen kann man ebenfalls ins Gehege gehen und sie streicheln. Falls ihr aus Berlin oder der nahen Umgebung kommt, dann kann ich euch Germendorf echt empfehlen. Der Eintritt ist auch nicht teuer, es gibt auch Bade- und Grillstellen dort, sowie kleinere Karussells und einen Dinopark 😀   Wir waren im März das…

weiterlesen...

Allgemein

Sonne, Rehe & Dinos.

16. März 2013

Guten Abend ihr Lieben,   wir hatten heute einen wundervollen Tag. Nicht nur, weil die Sonne so vom Himmel lachte, sondern einfach, weil wir einen schönen Familientag verbracht haben.   Angefangen hat der Tag Morgens um 7 Uhr. Wir fuhren dann noch zur Post und zum Möbelschweden. Dort kauften wir „Frau Fuchs“ nochmals, falls wir die jetzige Frau Fuchs mal verlieren und Mia dann nicht traurig ist, weil hier ja noch eine ist. Diese wurde auch prompt mit angenommen. Nun hat sie 2x Frau Fuchs 😀   Danach kamen wir nach Hause, aßen Mittag und fuhren dann nach Oranienburg OT Germendorf. Dort ist ein kleiner Freizeitpark mit viel Natur, Tieren, Karussells und Dinos 🙂   Als Erstes waren wir bei den Ziegen. Dort konnte man ins Gehege gehen und sie füttern und streicheln. Als wir da drin standen (Björn hatte Mia auf dem Arm und das war auch besser so) bekam ich doch etwas angst. Alle rannten mir hinterher, weil…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.