Browsing Tag

Urlaub mit Kind

Ausflüge, Urlaube, Trips, Kita Geschichten, Nähereien, Party, Feiertage & co., Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Probenähen, Tag in Bildern

Jahresrückblick 2014

31. Dezember 2014

Hallöchen ihr Lieben,   da bin ich schon wieder und diesmal das letzte Mal für dieses Jahr 🙂 2014 ist bei uns einiges passiert, viele wundervolle Dinge aber auch eine Sache an der wir sehr hart knabberten, die aber mittlerweile auch „Schnee von gestern“ ist 🙂   Ich habe mir gedacht, ich fasse für euch noch einmal unser (Blog)Jahr zusammen 🙂   Aber zuerst möchte ich noch die beiden Gewinner der Penguin Bag Schlafsäcke bekannt geben 🙂   Die Biene geht an: Esther (Herz 4882)     Der Pinguin geht an: Diana Schulz  (Herz 4910)     Bitte meldet euch bis zum 4. Januar per Mail an info@mimi-erdbeer.de mit eurer Adresse bei mir. Damit ich euch die beiden Schlafsäcke schnell zusenden kann 🙂   Und natürlich noch Herzlichen Glückwunsch an euch Zwei. Alle anderen dürfen wie immer nicht traurig sein, denn auch im Jahr 2015 werde ich ab und an mal schöne Überraschungen für euch parat haben.   Und nun…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Urlaub – Tag 9, die Rückfahrt und andere Überraschungen.

2. August 2014

Guten Abend meine Lieben,   das ist mein letzter Urlaubspost und dann habt ihr es geschafft 😛 Wie fandet ihr es denn? Interessiert euch das oder reicht euch beim nächsten Mal einfach eine kleine Zusammenfassung? Ich würde mich über Antworten diesbezüglich sehr freuen, denn nur so weiß ich was euch auch interessiert. 🙂   Am 9. Tag haben wir nicht viel gemacht. Wir waren nochmal kurz in Bergerac, weil Björn sich eigentlich noch ein neues Cap kaufen wollte, allerdings wurden wir nicht fündig. ABER wir kamen an einer Patisserie vorbei und da musste ich uns einfach Macarons mitnehmen. Zuckersüß, haben sicher Drölfzigtausend Kalorien, sehen toll aus und schmecken ganz fantastisch. Kann ich nur jedem empfehlen 😀     Ansonsten haben wir den Tag mit packen verbracht, da wir am nächsten Tag ja wieder in Richtung Deutschland gefahren sind. Von daher gibt es da auch keine Fotos.   Am nächsten Morgen startete der Tag recht früh, wir packten wirklich die letzten…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 8 (Eseltour)

31. Juli 2014

Guten Abend meine Lieben,   den Schock mit dem Stern hatte Mia ganz gut verdaut. Sie glaubte uns das ihr Stern schon vorgeflogen ist und somit gab es auch in der Nacht zum Glück keine Tränen des Vermissens. Aber Frau Fuchs ist ja auch eine super Trösterin 🙂   Am Montag waren wir auf einer Eselfarm hier im Ort und eh jetzt die Stimmen hier laut werden, dass wir die Tierquälereien der Welt unterstützen mag ich ein bisschen Wind aus den Segeln nehmen. Diese Eselfarm wird hier vom Staat gefördert, denn sie dient zum Beispiel dazu, dass Menschen mit Behinderungen dort hin können zu Therapiezwecken. Die Tiere haben dort viele größere Koppeln und sind sehr gepflegt. Auch der Umgang der Inhaber zu den Tieren war sehr liebevoll. Ich finde das ist was ganz tolles. Denn gestern bei der Pferdekoppel wo die Pferde standen, merkte man das diese nicht so umsorgt werden wie die Esel.     Wir sind um 10…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 7 (Pèriuguex)

30. Juli 2014

Guten Abend ihr Lieben,   na, konnte ich euch ein bisschen mit Urlaubslaune anstecken oder eher nicht? Ich lasse unsere Ausflüge gerne Revue passieren und erinnere mich gerne an diese tollen Momente und Eindrücke. Ich finde immer, auf den Bildern kommt es nie ganz so rüber wie es war, aber dennoch kann ich euch so ein Wenig dran teilhaben lassen und wir haben Bilder für uns selbst als Erinnerung an unseren 1. richtigen Familienurlaub.   Am Sonntag haben wir erstmal bis 9:30 Uhr alle ausgeschlafen. Ich habe eh gestaunt das Mia im ganzen Urlaub täglich bis 8:30 Uhr mindestens geschlafen hat. Zu Hause sind das undenkbare Zeiten. Da passt es eher zu um 7 Uhr Morgens .. Jedenfalls frühstückten wir dann in Ruhe und packten noch ein Wenig zum Verzehr ein. Und dann ging es los mit unserer Fahrt nach Pèriuguex. Das ist eine größere Altstadt die ca. eine Stunde mit dem Auto entfernt von uns war und auch diese…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 6 (Bergerac & Wein)

28. Juli 2014

Guten Abend meine Lieben,   am Urlaubstag Nummer 6 ging es wieder zurück ins Inland (leider). Ich hätte noch ewig dort am Atlantik verweilen können, aber wir hatten ja nun kein Zimmer bzw. Haus mehr. Also war der 6. Tag etwas umspektakulärer als die anderen Tage.   Auch hier fuhren wir wieder 2,5 Stunden mit dem Auto zurück, machten aber dann in einem Steakhouse noch einen Halt und aßen alle zusammen zu Mittag. Nach dem Mittag fuhren wir dann noch zum Château de Monbazillac und schauten es uns an. Und die Aussicht war auch hier wieder einfach umwerfend. Die Natur und auch die Aussichten hier hauen mich wirklich um. Ich finde es einfach wunderschön. Das mag nicht jedermanns Sache sein, meine ist es aber in jedem Fall.     Bei dem Schloss gab es eine ganze Menge an Weinstöcken, denn dort wird auch Wein hergestellt 🙂 Und natürlich kauften wir auch 3 Flaschen, denn wir wollten ja auf dem Rückweg noch eine Freundin…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 5 (Dünenabenteuer)

27. Juli 2014

Guten Abend,   nun bin ich schon beim Urlaubstag Nummer 5 angelangt .. Wahnsinn 🙂 Und heute mag ich euch von unserem Dünenabenteuer berichten. Einige haben es vielleicht schon bei Facebook gelesen gehabt, Andere noch nicht. Aber selbst wenn, denn jetzt bekommt ihr noch eine Portion Bilder dazu 🙂   Aber bevor es die Bilder gibt, mag ich noch die Gewinner der Geburtstagsgewinnspiele bekannt geben.   Jeweils eine Brotbüchse nach Wahl haben gewonnen:   1. Liesa Pischner   2. Anne   3. Astrid   Und die 2 Gewinner der Smithy Sets sind:   Set 1: Caro   Set 2: Franziska Fritsch   Ich habe euch schon eine Mail geschrieben, also schaut mal in eure Postfächer, damit ihr fix eure Preise erhaltet.   Nun aber weiter mit dem Urlaubspost!   Wir sind am Freitag zur Dune du Pilat gefahren. Das ist eine RIESEN Düne und wenn ich das schreibe meine ich das auch so. Man kann sich das kaum vorstellen, wenn…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 4.2 (Sonnenuntergang)

26. Juli 2014

Guten Abend ihr Lieben,   wer von euch hat denn bis jetzt alle unsere Urlaubstage nachgelesen? Und wie gefällt es euch, dass wir euch nun ein Stückweit an unserem Urlaub teilhaben lassen? Ich finde es total toll, denn so erinnert man sich nochmal intensiv an die tollen Tage 🙂   Gestern berichtete ich euch ja von unserem 4. Urlaubstag, was wir tagsüber gemacht haben und wir am Strand waren. Am Abend sind wir nach dem Abendbrot nochmals an den Strand gefahren und waren um 20 Uhr dort.   Der Strand war sehr leer und wir hatten diesmal die Flut. Das flache Wasser vom Tag als Ebbe herrschte war nichtmal im Ansatz zu erahnen. Das machte Mia aber gar nichts, denn sie sprang auf einmal auch in die großen Wellen, allerdings durfte sie das nur mit uns an der Hand .. aber das machte ihr gar nichts ..     Ich musste dann auch noch gefühlte 300 mal den Strand mit…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 3 (auf zum Atlantik)

24. Juli 2014

Guten Abend meine Lieben,   na, gefällt euch meine Urlaubsreihe oder findet ihr das eher öde? Ich hoffe sehr, dass es euch gefällt. Wir waren von Südfrankreich und die Orte die wir gesehen haben sehr begeistert. Heute mag ich euch aber über unseren Kurztrip an den Atlantik berichten und beim Schreiben bekomme ich schon Wehmut und würde am liebsten sofort dorthin zurück. Wir hatten unheimlich schöne Tage dort, aber nun auf Anfang 😉   Wir haben Morgens hier gefrühstückt und die Sachen in unseren Autos verstaut uns auf ging es nach Lanton. Nach 2,5 Stunden Fahrt kamen wir dann dort in unserem Ferienhaus an. Wir schliefen oben und Björns Großeltern unten im Haus. Wir sind nach der Schlüsselübergabe dann los gefahren ein Restaurant suchen, aber alle hatten schon Pause. Ich muss dazu sagen, in Frankreich schließen die Restaurants Mittags für 3 Stunden und wenn man zu spät kommt, bekommt man nichts mehr zu essen. Beim 3. Restaurant hatten sie erbarmen…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Nähereien, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 2 (Höhlen & Seen)

23. Juli 2014

Guten Abend ihr Lieben,   heute geht es weiter mit unserem Urlaubsbericht und zwar mit dem 2. Tag 🙂 Auch hier haben wir erstmal wieder ausgeschlafen und alle zusammen dann gemeinsam gefrühstückt. Nach dem Frühstück sind wir dann zur Grotte du roc de Gazelle gefahren und haben uns das angeschaut.   Das war auch recht spannend, denn das war eine Ausstellung, aber eben in einem riesigen Fels/Berg mit Höhlen und co. Zuerst ging man hoch und es wurde einem gezeigt, anhand von Figuren, wie die Menschen dort damals gelebt haben.      Natürlich auch die Tiere die es dort gab. Mia freute sich sehr über den einen Fuchs im Felsen und wollte direkt hinaufklettern *kicher*     Mia fand dann eine kleine Höhle, die sie dann prompt besetzte 🙂 Sie passte ja auch super da rein und wollte gar nicht mehr raus 😀 Aber irgendwann konnten wir weiter gehen und landeten dann in einer großen Höhle. Dort haben damals wirklich…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tag in Bildern

Urlaub – Tag 1 (Altstadt & Burg)

22. Juli 2014

Guten Abend meine Lieben,   gestern habe ich euch ja von unserer Anfahrt erzählt. Wer es noch nicht gelesen hat und dies gerne nachholen möchte, HIER habe ich euch den gestrigen Artikel verlinkt.   Nun erzähle ich euch also von unserem 1. Urlaubstag in Frankreich. Dieser begann ganz entspannt bei einem schönen Frühstück. Danach machten wir uns fertig und fuhren mit dem Opa meines Mannes zu der Altstadt mon Pazier. Dort war es wirklich richtig schön und es gab sogar noch den großen Marktplatz. Ein bisschen kam man sich dort vor wie im Mittelalter. Auch Mia fand es dort grandios, erstrecht, weil sie dort schön mit dem Laufrad umher heizen konnte. Nachdem wir uns dort umgeschaut hatten, haben wir noch ein Eis gegessen. Und ich sag euch, ich hatte noch nie so ein Vanilleeis wie dort, welches wirklich nach Vanille schmeckte.      Danach fuhren wir weiter zu einem Schloss/Burg, nämlich zur Château de Biron. Diese Burg war noch so…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.