Browsing Category

Tutorials

Basteln, Kinderzimmer, Spielzeug, Tutorials

DIY Schneekugel – Frozen

5. Januar 2016

* Affiliate Links zu Amazon   Hallo ihr Lieben,     Mia hat sich vom Weihnachtsmann sehnlichst eine Schneekugel mit Anna und Elsa gewünscht. Dieser Wunsch wurde seit Anfang September fast täglich geäußert. Ich sollte auch bitte immer den Weihnachtsmann anrufen um ihn über diese Dringlichkeit zu informieren.      Nun denn, ich als Weihnachtsmanngehilfin, habe dann im WWW nach solch einer Kugel geschaut und bin bald in Ohnmacht gefallen als ich die Preise dazu las. 100 € für eine simple 12 cm hohe Schneekugel mit den beiden. Sorry, aber DAS ist echt to much. Ich bin jemand, der echt gerne und auch oft zuviel Geld für das eigene Kind ausgibt, aber da musste auch ich nach Luft ringen. Und bei den preislich akzeptablen Kugeln scheiterte es am Aussehen. Die Figuren sahen oft billig und einfach gar nicht wie Anna und Elsa aus.     Somit blieb uns nichts anderes übrig, als sie schlicht und „einfach“ selbst zu machen. Dafür…

weiterlesen...

Nähereien, Tutorials

Pimp my Puppenbuggy

31. Juli 2015

* Amazon Partnerprogramm   Guten Abend ihr Lieben,   irgendwie hatte ich geglaubt, dass ich schon ewig nicht mehr an der Nähmaschine saß, viel mehr lag eher das Problem darin, dass ich etwas genäht habe und dann nicht mehr weiter drüber nachgedacht hatte. Ich wusste aber, dass ich euch das zeigen möchte. Wie das aber nun zwischen Arbeit, Kind, Haushalt, Ehemann und co ist, setzt man die Prioritäten sehr gewählt. Und somit, verschob sich dieser Artikel immer und immer wieder. HEUTE allerdings, möchte ich euch nun endlich mal den neuen Buggybezug von Mias Puppenwagen zeigen.       Hier oben seht ihr ein Bild von Weihnachten 2012. Da bekam sie nämlich den Puppenbuggy. Und falls ihr wissen möchtet, welcher das ist HIER* findet ihr ihn. Ich finde ihn vom Prinzip her wirklich super, allerdings gefiel mir mittlerweile der Bezug einfach nicht mehr. Und von daher musste einfach ein neuer her. Und so dachte ich mir an einem Wochenende „hey, nähste…

weiterlesen...

Basteln, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tutorials

Schmetterlingsgarten.

19. Juli 2015

  * Affiliate Link von Amazon   Hallöchen,   auf Instagram und in diesem Wochenendpost konntet ihr es ja schon sehen: Wir haben Schmetterlinge gezüchtet und in die Freiheit gelassen. Entdeckt hatte ich dieses Set letztes Jahr beim Blog „Paulchens Welt“ und war total begeistert und ich speicherte mir das Set auf meinem Amazon Wunschzettel ab.   Dieses Jahr war es nun so weit und ich bestellte uns dieses Set. Vorab – wir haben das Set NICHT umsonst bekommen, sondern wirklich selbst gekauft und ich berichte euch davon, weil wir wirklich begeistert sind und ich es absolut empfehlen kann.    Das Set haben wir HIER * gekauft und es wurde uns sehr schnell geliefert. Im Lieferumfang enthalten war das Schmetterlingsnetz und ein Gutschein für 5 Raupen. Die Raupen muss man auf der Internetseite von InectLore (Hier) bestellen. Man zahlt aber noch den Versand von knapp 3,50 € selbst. Man kann dort auf der Seite auch jederzeit Raupen nachbestellen – dann aber…

weiterlesen...

Tutorials, Wohnideen, Wohnungsangelegenheiten

Update: Saatbomben.

5. Juni 2015

Hallo meine Lieben,   ich hatte euch vor einiger Zeit ja HIER darüber berichtet, wie wir im Garten die Saatbomben eingepflanzt haben und HIER als wir sie selbst gemacht und in einem Topf auf dem Balkon gepflanzt haben.   Da ein paar von euch Interesse daran haben, wie sich die Saatbomben nun entwickelt haben, möchte ich euch heute ein kleines Update, mitsamt Fotos, dalassen.   Fangen wir mal bei dem Blumentopf auf unserem Balkon an. Die habe ich nämlich zusammen mit Mia als erstes gepflanzt. Der einzige Fehler hierbei war, dass wir die Saatbomben zu tief in die Erde gebuddelt haben und es natürlich nun ganz schön lange gedauert hatte, bis man was sehen konnte. Die kleineren Pflanzen juchteln auch jetzt noch langsam umher, aber 2 riesige Sonnenblumen sind schon ganz prächtig gewachsen und Mia ist mächtig stolz.       Wir sind wirklich gespannt, wie groß die Sonnenblumen zum Schluss sein werden und was noch so schönes in dem Topf…

weiterlesen...

Rezepte, Tutorials, Wohnideen

Kressequark selbst gemacht.

3. Mai 2015

Hallöchen ihr Lieben,   heute habe ich wieder ein ganz simples und einfaches Rezept, woran eure Kinder aber ganz besonders viel Freude haben werden 🙂   Ich habe das damals mit meiner Klasse in der Grundeschule gemacht und wir fanden das alle super und lecker. Die Rede ist von selbstgemachten Kressequark 😀    Bevor wir den Quark machen konnten, haben wir erstmal Kresse angepflanzt und das geht super easy und macht den Kindern eine riesen Freude. Zumindest hatte Mia ihren Spaß 😉   Man nehme Kressesamen, einen Blumentopf, Erde und Wasser und pflanzt alles ein.       Und da Mia daran wirklich eine große Freude hat (am Gärtnern allgemein) durfte sie das ganz allein machen und hat auch die Verantwortung für das Kresse bekommen. Da sie ja auch eine eigene Blume hat, um die sie sich liebevoll kümmert, hat sie in meinem Kräuterregal ein eigenes „Fach“ bekommen. Sozusagen ihren eigenen kleinen Balkon und um diese beiden kümmert sie sich…

weiterlesen...

Basteln, Tutorials, Wohnideen

Saatbomben basteln und einpflanzen

17. April 2015

Guten Abend meine Lieben,   so langsam wird es ja wärmer draußen, der Frühling kommt so langsam und da mag man es natürlich auch wieder schön bunt auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten haben.   Auf Facebook hatte ich euch letzte Woche schon ein Foto gepostet, wo wir im Baumarkt waren, und habe euch einen kleinen bunten Einblick gegeben. Wir haben Blumen, Erdbeeren, eine Blaubeere und eine Tomate gekauft. Zudem einige Samen für verschiedenste Kräuter und meinen kleinen Kräutergarten. Dazu und zu unserem Balkon schreibe ich euch noch gesondert etwas 🙂     Heute möchte ich euch etwas zeigen, was ich als eine richtig lustige und coole Idee empfinde und das beste daran ist, dass man es (mit seinen Kindern) selber machen kann.   Und zwar möchte ich euch heute Saatbomben näher legen. Das klingt sehr lustig und das ist es auch. Ich bin darauf eher zufällig gestoßen. Ich sammel Bonuspunkte beim einkaufen und da gibt es ab…

weiterlesen...

Nähereien, Tutorials

DIY Puppenschuhe

27. Dezember 2014

Hallo ihr Lieben,   heute ist es (endlich) soweit und ich gebe euch meine kleine Skizze für die Puppenschuhe. Ich habe es vor Weihnachten einfach nicht mehr geschafft, denke aber, dass es mir keiner von euch übel nimmt. Ihr könnt das sicherlich nachvollziehen. Mein Kopf war dann doch eher voll mit anderen wundervollen Dingen 🙂   Aber heute habe ich sie endlich nun. Meine Skizze für die Puppenschuhe die ich genäht habe für Mias Puppe. Zum gesamten Beitrag der genähten Puppenkleidung kommt ihr HIER, falls ihr diesen noch nicht gesehen und gelesen habt.      Die Puppenschuhe könnt ihr ganz einfach nähen.    Wie in der Skizze (die ihr euch gleich ausdrucken und zuschneiden könnt) seht ihr, dass der Schuhe aus einem Ober- und Unterteil besteht und aus einem Bündchen.   1. Ihr schneidet nun das Ober- und Unterteil 2x zu.   2. Danach nehmt ihr euch ein Oberteil, legt es rechts auf rechts und näht die beiden gerade Enden…

weiterlesen...

Basteln, Tutorials

Pflaster mit Maskingtape DIY

10. Dezember 2014

Guten Abend meine Lieben,   schon eine ganze Weile wollte ich euch dieses kleine, simple DIY mal zeigen 🙂 Es eignet sich super zum Basteln mit Kindern und als kleines Mitbringsel.   Wir selbst haben mal Pflaster mit Stoff gepimpt zugeschickt bekommen, bei unserem Kreativwettbewerb. Das fand ich so klasse, dass ich überlegte wie man denn ganz einfach Pflaster noch aufwerten könnte und so kam mir die Idee mit dem Maskingtape. (da bin ich aber sicher nicht die Erste)   Ich zeige euch nun, was ihr für eure Pflaster benötigt:   – Schere – Maskingtape /Washitape – Pflaster zum zuschneiden – kleine Dose   Und dann geht es auch schon los:   1. Ihr nehmt euch euer Pflaster und packt es vor euch hin. Dann nehmt ihr ein Tape nach Wahl und klebt es einmal an der Kante entlang beim Pflaster fest.     2. Dann schneidet ihr das Pflaster einmal am Tape entlang ab und zum Schluss noch die…

weiterlesen...

Basteln, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Tutorials

DIY Blumentopf #Geschenkidee

2. Dezember 2014

Hallo ihr Lieben,   gestern Abend im kleinen Adventskalenderpost (HIER) habe ich es ja schon angekündigt und heute möchte ich euch die kleine Geschenkidee zeigen.   Heute hat Mias Oma Geburtstag und wir überlegten seit ein paar Tagen, was denn eine schöne Überraschung wäre die Mia auch umsetzen kann. Großes Basteln, tolle gemalte Bilder etc. fallen da schonmal weg, da Mia das schlichtweg noch nicht so kann. Mir kam dann eine Idee, die ich vor Jahren als Kind schon gemacht habe.   Ein bemalter Blumentopf. Meinen Topf habe ich damals mit Farbe angemalt und sogar noch mit Schmetterlingen in der Serviettentechnik verschönert. So sollte Mias Topf auch werden, eigentlich. Wie es nun manchmal so ist, fand ich meine Acrylfarben nicht. Mit Stofffarbe wollte ich sie aber auch nicht malen lassen und dann kam mir ja in den Sinn, dass wir noch ganz tolle Buntstifte haben, die sich auch als Tusche nutzen lassen, wenn man sie nass macht.   Also ging…

weiterlesen...

Basteln, Kinderzimmer, Nähereien, Tutorials

DIY Kinderhandtuch Kinderküche

15. Januar 2014

Hallo ihr Lieben,   heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ganz schnell ein kleines Handtuch für die Kinderküchen eurer Kinder nähen könnt. Das ganze hat einen Zeitaufwand von ca. 15-20 Minuten mit Zuschneiden etc.   Auf die Idee bin ich gekommen, weil Mia super gern mit unseren Küchenhandtüchern spielt. Wenn sie Wasser auskippt holt sie sich sofort eines unserer Küchenhandtücher und wischt es auf. Auch trocknet sie gerne ab.   Also nähte ich ihr ein kleines Küchenhandtuch für ihre Kinderküche. Auch das kleine Schnattchen und Louis haben von mir zu Weihnachten je eins bekommen 🙂   Nun mag ich euch schnell erklären, wie auch ihr solch ein Handtuch nähen könnt 🙂   Ihr braucht:    – Stoff eurer Wahl  – eine Stoffschere  – eine Nähmaschine (das geht aber sicher mit Geduld auch per Hand)   Schneidet euren Stoff beliebig groß zu. Unser Handtuch ist 24 x 36 cm groß.    Dann schneidet ihr euch noch einen kleines Stück zu…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.