Archives

Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Willkommen in 2018!

11. Februar 2018
MiMi Erdbeer

Hallo ihr Lieben, ist es eigentlich jetzt viel zu spät euch noch ein gutes, neues Jahr zu wünschen? Jedenfalls hoffe ich, dass ihr sehr gut und mit lieben Menschen in 2018 gestartet seid. Heidewitzka, da ist der Januar schon wieder vorbei und es gab noch keinen Beitrag. Soviel zu meinem persönlichen Vorhaben in diesem Jahr hier wieder mehr zu zeigen und euch Lesestoff da zu lassen. Aber manchmal kommt einem das Leben dazwischen oder eben die Arbeit. Mein Jahr begann direkt aufregend und spannend und das zog (und zieht sich auch weiterhin) durch den Januar, sodass ich leider keinen Kopf hatte meine Gedanken hier raus zu lassen und euch zu unterhalten. Aber nun möchte ich an meinem eigenen kleinen Vorsatz festhalten und euch wieder öfter (und vor allem aktuell) neue Beiträge hier veröffentlichen. Bei Facebook hatte ich ja schon angekündigt, dass ich euch auch noch etwas zu unserem letzten Sardinien Urlaub hier lassen möchte, denn das ist definitiv eine tolle…

weiterlesen...

Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Kidsbloggerevent #OnTimePR

16. August 2016

  Hallöchen ihr Lieben,     heute möchte ich euch endlich von dem Kidsbloggerevent von OnTime PR erzählen wo wir Anfang Mai waren (Ja, wir haben August .. Schande über mein Haupt *lach* Aber wer mein Artikel „Pause – das Leben ruft“ gelesen hat, der weiß warum der Blog die letzten Wochen eher geruht hat.)     Nun bin ich aber wieder da und möchte euch auch ein paar Dinge der letzten Wochen und Monate noch zeigen. Und damit fange ich nun mal an. Das Event war in den Räumen der OnTime PR, welche in Kreuzberg in einem schönen Loft sitzen. Es gab dort viele Stationen, einzelner Marken, an denen die Kinder basteln konnten.     Auf dem Weg zum Bloggerevent schlief  die kleine Maus in der Straßenbahn ein, denn sie war schon den ganten Tag auf Achse und mit bei mir auf Arbeit. Ich war auch so erledigt, aber die kleine Maus wollte natürlich unbedingt aufs „Kinderfest“. Nun ließ…

weiterlesen...

Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode, Produkttest

Wo ist denn das Pipi hin? – Das Experiment

9. August 2016

Werbung     Hallo ihr Lieben,   Ich hatte es euch schon vor einigen Tagen hier angekündigt und heute möchte ich euch die Ergebnisse des Windelexperiments mitteilen, welches Mia und ich durchgeführt haben.   Wir haben von Pampers ein komplettes Testpaket zugesandt bekommt, enthalten waren darin je 3 Windeln der alten Pampers Baby-Dry und 3 der neuen Pampers Baby-Dry die es ab mitte August im Handel gibt. Zudem blaues Pulver, eine Flasche und eine Schere. Und natürlich die beste kleine Partnerin um das Experiment durchführen zu können: Mia.       Zuerst bereitete ich die Flasche vor und füllte 150 ml hinein und färbte das Wasser. Das machte ich 2x und Mia begoss jeweils einmal die alte, wie auch die neue Pampers Baby-Dry Windel. Beim ersten Mal war sie etwas schwungvoll in der Ausführung, aber das war nicht dramatisch. Letzendes saugten sich beide Windeln schön voll, sodass wir den Test weiterführen konnten.       Test 1. Schütteltest    …

weiterlesen...

Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode, Produkttest

Wo ist denn das Pipi hin? – Teaser –

26. Juli 2016

Werbung   Hallo meine Lieben,     „Was geht ihr denn jetzt schon wieder durch den Kopf?“, denkt ihr euch vielleicht bei dieser Überschrift. Und diese Gedanken haben viele Kinder und auch Eltern, wenn sie die prallen Windeln ihrer Kinder nach einer langen Nacht wechseln.     Gerade in der Nacht ist es wichtig eine gute Windel zu haben, die einiges auffängt und den Windelbereich trocken hält, damit keine Entzündungen auftreten. Ebenso ist es wichtig, dass die Windeln nicht auslaufen und die Babys und Kleinkinder sich sehr gut bewegen können.   Pampers bringt Anfang August, also schon in wenigen Tagen, die neue Pampers Baby-Dry auf den Markt. Diese hat 3 absorbierende Kanäle, die die Feuchtigkeit besser verteilen und auch das durchhängen etwas mildern sollen. Ob das alles so klappt, werde ich euch in wenigen Tagen hier auf den Blog berichten, denn wir dürfen die Windeln ausprobieren. Zwar trägt Mia keine Windeln mehr, aber sie wird dennoch meine kleine Assistentin bei diesem…

weiterlesen...

Gewinnspiel

Urlaub im Elldus Resort zu gewinnen.

15. Juli 2016

Guten Abend meine Lieben,     nachdem ich euch HIER von unserem Urlaub im Elldus Resort berichtet habe, möchte ich heute näher auf das Resort eingehen. Und zudem wird eine Familie das Glück haben, einen Kurzurlaub dort vor Ort zu gewinnen. Aber dazu später mehr.       Wenn ihr ein bisschen Erholung und Ruhe sucht, dann seid ihr im Elldus Resort auf jedenfall richtig. Nicht nur, dass ihr dort eine tolle Aussicht habt (außer ihr habt Nebel 😉 ), sondern es ist idyllisch, ruhig und man kann ordentlich Kraft tanken.     Statt in einem kleinem Hotelzimmer zu sein, wohnt ihr dort in einem sehr geräumigen Apartment. Diese sind alle mit einer Küchenzeile, Essecke und Wohnzimmer ausgestattet. Sowie ein modernes Bad und natürlich Schlafzimmer und auch einen Balkon. HIER könnt ihr euch die Zimmer einmal anschauen, sogar in 3D, sodass ihr einen Rundumblick habt.     Nächste Woche ergänze ich an dieser Stelle auch noch die Roomtour für euch auf…

weiterlesen...

Ausflüge, Urlaube, Trips, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Kurzurlaub in Oberwiesenthal – Elldus Resort

14. Juli 2016

* Affiliate Link zu Amazon Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit dem Elldus Resort Family & Spa       Hallo ihr Lieben,     heute möchte ich euch einen Einblick in unseren Kurzurlaub im Oberwiesenthal geben. Diesen Urlaub genossen wir sogar schon Ende Mai, aber aufgrund privater Dinge hat dieser Artikel einige Zeit in Anspruch genommen.     Mitte Mai bekam ich eine Email vom Elldus Resort, indem sich das Resort uns vorstellte und uns sogar einlud, dass wir dort gerne einmal Gast sein dürfen. Ziemlich kurzfristig klärten wir den Zeitraum und nichtmal eine Woche später waren wir schon als Gäste vor Ort. Und so wurde aus dem Gedanken, einfach in unserem Urlaub in Berlin ein bisschen faul zu sein, ein schöner Urlaub im Grünen beim Fichtelberg.     Die Anreise     Wir waren von Dienstag bis Samstag im Elldus Resort vor Ort. Jedoch muss ich dazu sagen, dass wir am Dienstag erst gegen 17:30 Uhr ankamen. Vorher…

weiterlesen...

Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Pause – das Leben ruft.

13. Juni 2016

Hallo ihr Lieben,     manchmal braucht man eine Pause. Von den Dingen, die einem vom Wesentlichen ablenken. So erging es mir die letzten Wochen …     Ich werde und wurde oft gefragt, wie ich das alles unter einen Hut bekomme: Familie, Ehe, Haushalt, Job, Kind und den Blog (und die dazugehörigen Social Media Kanäle). Soll ich euch mein Geheimnis verraten? Ich schaffe es nicht. Zumindest nicht, ohne irgendwas hinten anzustellen oder liegen zu lassen. Ich setze mir meine Prioritätenliste anders oder vernachlässige einige Dinge. So kann es sein, dass einfach mal der Haushalt links liegen bleibt, oder der Abend mit dem Partner wegfällt, man sich nicht um die Wäsche kümmert oder die Lieblingssendung sausen lässt. ALLES zusammen kann man einfach nicht schaffen und ich sowieso schonmal gar nicht. Dazu bin ich nicht gemacht und das ist auch gut so.      Aber manchmal kommt es eben einfach alles anders. Dieser Blog hier, ist eine Herzensangelegenheit. Mein Rückzugsort, an…

weiterlesen...

Gewinnspiel, Produkttest

Nicht ohne meinen Helm. #Nutcase

20. Mai 2016

-Werbung-    Hallo meine Lieben,   vor langer Zeit einmal schrieb ich einen Blogbeitrag (HIER) über das Tragen von Helmen. Das ich, gerade bei Kindern, sehr darauf bedacht bin, dass der Kopf geschützt ist beim Fahrrad fahren, Laufrad fahren oder wenn die Kleinen im Fahrradsitz oder ähnlichem unterwegs sind und fahren. Unfälle passieren, leider. Umso wichtiger ist es, die kleinen Köpfe zu schützen. Ich möchte hier aber nicht den belehrenden Finger zücken, sondern euch eine tolle Marke in Sachen Helmen gerne vorstellen.      Genau unter dem Motto „i ♥ my Brain“ steht die (Helm) Marke Nutcase.        Umso mehr freute es uns, dass wir uns für Mia einen Helm aus der aktuellen Little Nutty Kollektion aussuchen durften. Gewählt hat Mia einen bunten, blumigen Helm, nämlich den „InBloom“. Wir sind alle sehr begeistert, denn auch, wenn er bunt ist so ist er nicht zu grell oder übertrieben und wirkt dennoch schlicht im Design. HIER findet ihr die gesamte Kollektion…

weiterlesen...

Gewinnspiel, Pflegeprodukte, Shoppingtips, Kinderkleidung, Mode, Produkttest

Lily Balou & Freunde (+ Gewinnspiel)

5. Mai 2016

– Werbung –      Hallo meine Lieben,     ihr wisst, bei schöner Kindermode werde ich einfach schwach. Und es gibt Marken, da bin ich einfach vollkommen begeistert. Nicht, weil ich die Sachen gestellt bekomme (wie für diesen Beitrag), sondern weil ich es tatsächlich bin. Ich würde euch nie etwas zeigen, wovon ich nicht selbst überzeugt und begeistert bin. Heute möchte ich euch mal einen kompletten Outfit-post zeigen, indem ich tolle Marken miteinander kombiniere und euch so vielleicht Inspirationen bieten kann.        Auf diesem Foto seht ihr die komplette Kombination. Die Kleidung (bis auf die Strumpfhose) ist von Lily Balou. Die Schuhe sind von Pololo und dieser wundervolle Rucksack (in den ich mich schon beim Jättefintevent verliebt hatte) ist von Blafre.     Wir waren am Sonntag in der Biosphäre Potsdam und dieses Outfit passt perfekt zu diesem wundervollen Ausflugsort. Da es draußen noch recht frisch war, musste ich Mia an diesem Tag eine Strumpfhose anziehen, wobei…

weiterlesen...

Tag in Bildern

Unser Wochenende in Bildern (30. April & 1. Mai)

3. Mai 2016

Einen wundervollen guten Abend,     na, wie war euer Wochenende? Ich bin ja schonmal froh, das in Berlin endlich mal die Sonne so richtig rauskam. Und natürlich haben wir ein bisschen was erlebt. Aber, dennoch war es entspannt. Momentan möchte ich an den Wochenenden einfach gerne mal runterkommen und abschalten. Wenn man permanent nur auf Achse ist, klappt das meist nur semi gut. Also zumindest bei mir.     Unser Samstag startete eher zu Zweit. Der Zwerg und ich. Der Mann war nämlich feiern und hat noch ein Nickerchen bis zum Mittag gehalten. Und da gab es Mias Wunschessen. Kartoffeln mit Spinat und Rührei.         Und nach dem Essen war dann der Zwerg so müde (obwohl sie ja behauptete das sie ganz und gar NICHT müde sei 😉 ) und fiel in einen fast 3 stündigen Mittagsschlaf. Ich musste sie dann wecken, weil wir nämlich noch raus wollten.         Allerdings hatte sie nach…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.