Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Die Angst davor keine gute Mutter zu sein

21. März 2022

Triggerwarnung – körperliche Gewalt in der Kindheit   Hallo ihr alle, heute möchte ich ein sehr intimes Thema ansprechen, welches mich schon viele Jahre beschäftigt, allerdings momentan mehr denn je. Ich hatte vor 2 Wochen wieder eine Stunde bei meiner Therapeutin und wir kamen auf meine Angst als Mutter zu versagen zu sprechen. Diese Angst habe ich schon seit der Geburt und sie wurde durch meine eigene, sehr kalte und gewaltvolle Kindheit geprägt. Ich fühle mich oft als Mutter nicht gut genug, empfinde mich als unfair und gemein in stressigen Momenten. Sicherlich eine normale Reaktion, dennoch löst sie in mir sehr viel aus. Ich muss ein bisschen ausholen, damit ihr meine Gedanken besser verstehen könnt, allerdings ist das keine leichte Kost. Wenn Gewalt die Sprache wird Als ich sehr klein war, war meine Welt noch in Ordnung. Mit Beginn der Grundschule veränderte sich aber grundlegend etwas und meine Mutter war stets gestresster und wurde von mal zu mal fieser, bis…

weiterlesen...

Ausflüge, Kurztrips

Bewusste Zeit alleine – Wellnesswochenende

23. Februar 2022

Hallo alle Zusammen, wann habt ihr euch zuletzt ganz bewusst Zeit für euch alleine genommen? Ohne Partner, Kinder, Haustiere, Arbeit, Haushalt, Freunde und co. – sondern nur ihr allein. Ich habe das im Juni 21 getan, weil ich gerade durch die Pandemie und all die Vorkommnisse die es gab eine richtige Pause benötigte und zwar nur mit mir alleine und nicht hier Zuhause. Also checkten mein Freund und ich unsere Terminplaner, wann ich ein Wochenende für mich nehmen kann und dann war es auch 3 Wochen später schon soweit. Die Hotelsuche und meine Vorfreude Mir war es wichtig, dass ich keine zu weite Anreise habe und vor allem wollte ich Wellnessangebote vor Ort buchen können um mir selbst etwas Gutes zu tun. Ich recherchierte also im Internet und habe mich letztlich für ein schickes Hotel in Werder am Schwielowsee entschieden. Als das Zimmer und meine Halbpension gebucht waren, stöberte ich Online direkt im Wellnessprospekt und buchte mir prompt eine Ganzkörpermassage,…

weiterlesen...

Ausflüge, Berlin, Werbung

Escape Berlin: Sherlocks Traum

20. Februar 2022

Werbung / Escape Berlin Hallo alle Zusammen, im Sommer 2020 waren wir zuletzt im Escape Berlin um im „Schnapsladen“ das geheime Rezept des Berliner Tropfens zu finden. Das Spiel hat uns so viel Freude bereitet, dass ich überlegt hatte, dass es eine tolle Idee zum 30. Geburtstag meines Freundes wäre. Ich schaute somit auf der Website von Escape Berlin um mir ein passendes Spiel auszusuchen. Ich wollte gerne ein Spiel spielen, indem wir uns auch leicht verkleiden können um auch unsere Rolle zu fühlen. Und da ich von dem Vorgängerspiel Sherlock Holmes damals sehr begeistert war, entschied ich mich für Sherlocks Traum. Sherlocks Traum – die Geburtstagsrunde Auf einem seiner Abenteuer hat Sherlock Holmes einen verfluchten Schatz gefunden. Zuerst hat Sherlock diesen Fluch als abergläubigen Irrsinn abgetan, aber seit er diesen Schatz gefunden hat, wird Sherlock von Alpträumen geplagt. Hilfesuchend wendet er sich an euch. Ihr seid weltweit bekannte Traumforscher und nehmt euch Sherlocks Problem an. Begebt euch auf ein…

weiterlesen...

Berlin, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

Neuanfang & Abschied

17. Februar 2022

Hallo ihr alle, wie ihr ja im letzten Beitrag (oder auf Instagram) mitbekommen habt, bin ich aus meiner geliebten, kleinen Wohnung in Prenzlauer Berg letztes Jahr ausgezogen. Natürlich ist der Grund von schöner Natur und kein Grund zur Traurigkeit. Nichtsdestotrotz ist dieser Umzug nicht spurlos an mir vorbeigegangen und hat mich emotional sehr mitgenommen und ich habe auch lange gebraucht um diesen neuen Beginn zu verdauen. Und wisst ihr was? Es ist total okay, dass das so war und ich meine Zeit gebraucht habe um in der neuen Wohnung (+ neuem Bezirk) anzukommen. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben Dies wurde einst in einem Song gesungen und ich muss sagen: So ist es. Als mein Partner und ich uns entschieden zusammen zu ziehen, war uns klar, dass unsere beiden Wohnungen zu klein sind für einen Zusammenzug, denn wir benötigten definitiv mindestens 4 Zimmer. Allerdings hatten wir beide eben genau dieses eine Zimmer zu wenig und so mussten wir…

weiterlesen...

Berlin, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken, Werbung, Wohnungsangelegenheiten

Umzug ins Glück (mit Turtlebox)

16. Februar 2022
MiMiErdbeer_TurtleBox

Werbung – Für den Umzug wurden uns Boxen von Turtlebox zur Verfügung gestellt. Hallo ihr alle, in meinem letzten Artikel habe ich euch ja schon erzählt, warum es letztes Jahr so ruhig um mich und den Blog gewesen ist. Zudem berichtete ich, dass ich euch dennoch gerne ein paar schöne Sachen aus 2021 nachträglich erzählen möchte. Das „muss“ ich im Prinzip auch, wenn ihr meinen Werdegang und alles was noch kommt so richtig verstehen wollt. Und mir ist ja auch wichtig, dass alles einen Sinn ergibt und der Reihenfolgte nach stattfindet. (Hallo innerer Monk) 2018/2019 veränderte sich viel Im November 2018 fand die Trennung statt die natürlich einen kompletten Neustart und viele Veränderungen mit sich brachte. Heute kann ich euch sagen, dass eine Trennung nicht immer schlimm sein muss, sondern auch sehr positiv sein kann. Und das auch getrennte Eltern sich nicht immer hassen oder gar einen Rosenkrieg führen, sondern auch weiterhin als Elternteam gut funktionieren können. Ich kann mich…

weiterlesen...

Allgemein, Persönliche Erinnerungen/ Gedanken

2021. 2022.

2. Januar 2022
Vision Board 2022 MiMi Erdbeer

Hallo ihr alle, wow, lange habe ich meine Gedanken hier (und generell Online) nicht geteilt, obwohl ich euch gerne viel berichtet, erzählt und meine Gedanken mit euch geteilt hätte. Allerdings war 2021 ein Jahr in dem sich sehr viel veränderte. Nicht nur in meinem Leben ist sehr viel passiert, sondern auch in meinem Mindset. Ich dachte, dass 2019 ein Jahr der vielen Erfahrungen war – und das war definitiv so – 2021 war es aber so viel tiefgründiger in meiner eigenen Entwicklung. Ich bin nun seit 3 Jahren in einer Verhaltenstherapie und der anfängliche Grund, weswegen ich diese begann, ist gar kein Thema mehr. Denn wir fanden ganz andere Problematiken heraus, als wir viel über mich sprachen und ich merkte, welche Schemen und Verhalten ich in meiner Kindheit manifestierte und wie sehr sie mich teilweise blockieren. In mir Ängste auslösen die ich sehr schwer händeln kann, weil sie noch so viel Stärker sind. So kam es, dass ich 2021 öfter…

weiterlesen...

Lifestyle, Werbung

Zelda – Skyward Sword // Vergleich

14. Oktober 2021
Zelda Skyward Sword Switch

 – Werbung mit Nintendo – Zelda Skyward Sword –   Hallo alle Zusammen, heute möchte ich euch das Switch Spiel „Skyward Sword“ ein bisschen näher bringen und euch mal zeigen welche Ähnlichkeiten bzw. welche bekannten Elemente von Spiel zu Spiel neu interpretiert wurden. Das Spiel kann auf der Switch, wie auch auf der Switch Light gespielt werden und ist der HD Remaster des ehemaligen Wii Spiels von 2011. Das heißt, dass das Spiel in den Punkten wie Grafik und Steuerung den aktuellen technischen Standards angepasst wurde. Der Inhalt und die Story bleiben jedoch gleich. Die Grafik wurde schön aufpolitiert und lässt keine Wünsche übrig, denn die charmante Comicgrafik spricht sowohl das jüngere, wie auch das ältere Publikum an. Weiterhin ist die Bildrate stabil und flüssig, sodass es auch auf dem Fernseher schön anzusehen ist. Die Story Wie typisch für die Story, in dieser Spielreihe, ist Zelda verschwunden und Link wurde beauftragt sie zu finden. Hierbei werden Dungeons durchforstet, Monster besiegt…

weiterlesen...

Rezepte, Werbung

Vitaminreich durch die kalte Jahreszeit mit Fruchtsaft & Co.

13. Dezember 2020

 Werbung / in Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. (VdF)   Hallo meine Lieben, die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und somit wechselt auch das Obstsortiment im Supermarkt und das regionale Obst wird eher rar. Dennoch ist eine reiche Vitaminzufuhr in den Herbst- und Wintermonaten unabdingbar und sehr wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Ich nutze dafür sehr gerne Fruchtsäfte, wie zum Beispiel Orangen- oder auch Apfelsaft. Zudem möchte ich euch in diesem Artikel auch ein bisschen aufklären über die Unterschiede zwischen Saft, Nektar und Schorle und freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Wie wir Saft in unseren Alltag integrieren Wenn wir einkaufen gehen, dann landet auch immer Saft bei uns im Einkaufswagen. Wir mögen ein erfrischendes, kaltes Glas Saft zwischendurch immer sehr gerne. Aber vorrangig lieben wir den Genuss von Orangen- und Apfelsaft bei einem schönen Frühstück am Wochenende. Das gehört bei uns so dazu, wie für andere der Schokoaufstrich auf dem Brötchen. Hier variiert…

weiterlesen...

Basteln, DO IT YOURSELF, Werbung

Geschenkidee: Fotogirlande mit Retrobildern

26. November 2020

Werbung mit sendmoments.de   Hallo an euch alle, heute möchte ich eine Geschenkidee mit euch teilen, die gleichzeitig auch eine wunderschöne Fotodekoration ist. Natürlich möchte ich euch auch den Hintergrund dieser Idee mitteilen und vielleicht kann ich den Einen oder Anderen von euch auch inspirieren für kommende Geschenke, oder aber auch für Weihnachten. Diese Idee habe ich schon vor einer ganzen Weile umgesetzt und sie war ein Teil eines Geburtstagsgeschenkes. Ich habe meinem Freund nämlich zum Geburtstag ein Wochenende in London geschenkt und wollte das Geschenk nun auch schön übergeben und habe mir überlegt, wie ich zum Einen den Geburtstagstisch schön herrichten kann und wie ich ihm mitteile wo es hingeht. Da ich schon oft mit sendmoments zusammen gearbeitet hatte, wusste ich ja welche Produkte sie haben und da kam mir die Idee mit den Retrobildern und einer Fotogirlande. Umsetzung der Idee Ich hatte also nun im Kopf, dass ich mit dem Retrobildern eine Fotogirlande basteln möchte und was brauche…

weiterlesen...

Ausflüge

Escape Berlin: der Schnapsladen

11. Oktober 2020

Werbung // Escape Berlin   Hallo alle Zusammen, ich wurde vor einiger Zeit von Escape Berlin zu einem Live Spiel meiner Wahl eingeladen. Durch Corona und co. war es natürlich erstmal nicht möglich, aber im August nutzten ein paar Freunde und ich die Chance, das geheime Rezept des Berliner Tropfens im „Schnapsladen“ herauszufinden. Nachdem ich dort schon das Spiel „Sherlock Holmes“ mitmachte, freute ich mich umso mehr auf den Schnapsladen, denn er macht seinem Namen alle Ehre und man muss bei diesem Spiel Schnaps, Vodka und co. verzehren. Allerdings, wer keinen Alkohol trinken möchte, darf auch gerne zu Wasser greifen. Wie alles Begann Als erstes trafen wir uns alle vor den Räumlichkeiten des Escape Games Berlin – Diese befinden sich in der Storkower Straße. Allerdings ziehen sie momentan in neue Räumlichkeiten, bleiben dort aber in der Nähe und sind ab 2021 wieder erreichbar. Wir fuhren dann im Fahrstuhl hoch und wurden begrüßt und nahmen im Wartebereich erstmal Platz und hatten…

weiterlesen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.